Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

BMW Navigator V 2700km getestet

Erstellt von G(Andi)S, 15.09.2014, 18:00 Uhr · 31 Antworten · 5.051 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    247

    Standard BMW Navigator V 2700km getestet

    #1
    Hallo, habe nun auf meiner Tour über die Grand Alpes nach Nizza und über Sütirol zurück meinen Navigator V Firmware 2.9 ausgiebig getestet !

    1. GPS wird in den Alpen laufend verloren, das ist schon fast schlimm, auf dem Rückweg über das Tannenjochtal hatte ich fast zu keiner Zeit GPS Verbindungen

    2. Die Kartenansicht nervt nur, da ist immer wie so ein Schatten wenn man durch die Berge fährt, also so sieht die Kartenansicht aus (3D) und das ist nur wenn Berge da sind, wie wenn Garmin da die Schattenseite zeigen will, aber dadurch kann man fast nichts erkennen

    3. Karten kann nicht neu berechnet werden Speicher voll, und das bei einem Gerät für so viel Geld ?

    kennt jemand auch die Probleme und gibt es für das eine oder andere Abhilfe ?

    aber ich will nicht nur meckern, ansonsten ist das Gerät in Verbindung mit der 1200 GS LC TOP

    gruß Albi

  2. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #2
    Was bleibt denn noch an TOP?

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #3
    1.an Garmin melden, sollte eigentlich behoben sein
    2.Kartenansicht 3D Gelände deaktivieren
    3.verstehe ich nicht

  4. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    1.an Garmin melden, sollte eigentlich behoben sein
    2.Kartenansicht 3D Gelände deaktivieren
    3.verstehe ich nicht
    Zu 1: Meine Erfahrung mit der 2.9 nach 1 Woche Alpen: Hin und wieder geht die Satelliten-Verbindung flöten, wird aber recht schnell wieder hergestellt (anders als bei der 2.8). Im Flachland ist alles OK.
    zu 2: Wäre auch mein Vorschlag. 3D-Geländeansicht gehört deaktiviert.
    zu 3: ist mir auch noch nicht begegnet. Vielleicht mal eine SD-Karte einschieben?
    Edit: Hat das Navi5 denn eine Funktion/Knopf "Karte (?) neu berechnen"?

    Gruß - Pendeline

  5. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #5
    Zu 3.:

    Äussert sich die Fehlermeldung mit einem "Routenberechnungsfehler"? Dann die Strecke in 2 Teilbereiche aufteilen und nochmal neu berechnen lassen. Das könnte dann damit zusammen hängen, dass die Option "kurvenreiche Strecke" oder "Autobahn vermeiden" aktiviert ist und bei der Routenberechnung zu viele Abbiegehinweise generiert werden.

    Gruss
    Jan

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #6
    Ok, keiner versteht 3.

    Kann der TE das aufklären?

  7. Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    247

    Standard

    #7
    ok danke für die Tipps,

    1. denke das haben mehrere hier, und ist durch die 2.9 noch nicht behoben

    2. habe mal die 3D deaktiviert, wäre schön, aber bitte liebes Garmin Team, die Schatten sind nur nervlich, macht das aus der Optik raus dann ist das 3 D schön und nutzvoll

    3. Das muss ich erklären, er sagt Route kann nicht neu berechnet werden, Routenspeicher voll, obwohl ich nur eine Route geladen habe

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #8
    Zu 2., falls ich das falsch verstehe, Sorry.
    Ich meine nicht die 3D Ansicht im Vergleich zur 2D Ansicht.
    Bei der Kartenansicht 3x auf die Karte tippen, dann kommen links Symbole. Das unterste ist für die 'Ebenen'. Dort 3D Gelände deaktivieren.

    Aber vielleicht verstehe ich da nur was falsch...

  9. Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    247

    Standard

    #9
    Hallo, ja habe ich gemacht, dachte mir das es an der 3D liegt, habe aber nicht über die Ebenen deaktiviert...aber ich denke so wird es gehen, aber Garmin sollt das besser lösen den mit dem Schatten, das bringt doch nichts, und ich finde sonst die 3D ganz gut

    kannst du mir vielleicht noch sagen, wie ich beim installieren der Karte auswählen kann das er diese auf die SC Card installiert ? und wenn ja wie bekomme ich die alte Karte vom Gerät herunter ? Ich denke das Gerät ist auch stabiler wenn der Speicher nicht so voll ist, so war es zumindest beim 660, schade das bei so einem neuen Gerät, es schon an Speicher fehlt, kostet doch heute so gut wie nichts mehr

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #10
    Die 3D-Ansicht der Karte ist eigentlich sehr gut, nur durch die 3D-Gelände-Ebene sind halt in den Bergen die Schatten der Berge zu sehen, was bei dem Display schon stören kann.
    Man kann das 3D-Gelände nicht getrennt zu den anderen Ebenen auf eine SD-Karte verschieben, aber man kann in dem Verzeichnis x:\.system (ist versteckt) die Maps sehen.
    Die Geländekarte hat m.W. die ENdung .dem

    DIe Karteninfos kannst Du auf dem Navi unter Einstellungen -> Karte -> myMaps ansehen. 'Normal' ist da wohl die 2015.20 NTU, die NTU All und die DEM (die kannst Du hier auch einfach deaktivieren, aber Du wolltest ja mehr Platz).

    Das mit dem Platz sehe ich anders als bei dem 660, da bei dem 660 die Europakarte auch gar nicht komplett auf den internen Speicher passte. Beim N5 sind noch um die 650MB frei.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Navigator III aufrüstern auf NT9
    Von schoenegge im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 14:37
  2. Akkuset für BMW Navigator II+
    Von krude im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 19:40
  3. bmw navigator funzt nicht
    Von kasinoteam im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 22:24
  4. BMW Navigator II Plus Kabelproblem
    Von ziro im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 19:01
  5. Steckdose vorne am Cockpit, BMW Navigator II Plus
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 22:12