Ergebnis 1 bis 10 von 10

BT_ Headset ohne Micro

Erstellt von jumbo, 15.09.2012, 18:32 Uhr · 9 Antworten · 812 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard BT_ Headset ohne Micro

    #1
    Hallo an die Kenner

    Wer kann mir ein BT - Headset ohne Microfon empfehlen !!
    Da ich nicht quatschen (telefonieren) will, sondern nur die Sprachansage vom Navi hören will im Schubert C3 !!

    Gibt es so etwas überhaupt ????

    Danke für evtl. Tip's

  2. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.225

    Standard BT_ Headset ohne Micro

    #2
    Beim Cardo Scala Rider G9 kannst du das Micro weglassen und auch bei Bedarf wieder anbauen.

  3. Registriert seit
    20.01.2010
    Beiträge
    171

    Standard

    #3
    Moin,

    das Headset Nokia BH-214 könnte deinen Anforderungen entsprechen.

    Gruß Helmut

  4. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #4
    Hallo
    Danke für die ersten Tips

    @zyklotrop Ist mir NUR für Naviansage zu teuer !!
    @Butenostfriese Weißt Du zufällig was Dein empfohlenes Teil kostet ?? Werde mich morgen im TShop mal schlau machen !!! Danke.

    Nachtrag: Hab dieses Nokia BH 214 in der Bucht gefunden. Ist leider auch nicht das was ich suche, denn möchte keine Stöpsel in den Ohren unterm Helm , sondern Lautsprecher !!!

  5. Registriert seit
    20.01.2010
    Beiträge
    171

    Standard

    #5
    Kostet bei amazonas oder wie die heißen, knappe 40 Euro

    Gruß Helmut

  6. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von jumbo Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ist mir NUR für Naviansage zu teuer !!
    Such mal nach AKE.

    Ich hab das in meinem Helm eingebaut, man sieht es nicht und es funktioniert einfach. Es handelt sich dabei um einen deutschen Hersteller, die sind auch immer auf der I-MOT und sehr kompetent.

    Meine Erfahrung mit "billig Lösungen" ist,
    Wer billig kauft, kauft 2mal.

    Gruß Franz

  7. Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    133

    Standard

    #7
    Moin moin,

    >>Wer billig kauft, kauft 2mal.<< ist zwar grundsätzlich richtig, aber manchmal probiere ich gern aus, ob etwas überhaupt funktioniert... Dann spielen die Kosten schon ne Rolle.
    Davon abgesehen sinddie Mienungen über die tollen Marken-Headsets auch ganz schön unterschiedlich und für die Navi-Ansagen brauche ich keine HiFi-Qualität.
    Meine Lösung zum Testen: BCK 08 Bluetooth Headset aus der Bucht ( $ 10,88 inkl. Versand). Das Netzteil muss man anpassen - gut, wer noch so einen Adapter zur Hand hat) und dann sich was einfallen lassen mit den Lautsprechern im Helm. Ich habe probeweise ein altes Kopfhörerpaar entfremdet und erst mal mit Klebeband reingefummelt. Klappte erstaunlich gut zusammen mit dem TT Rider. Damit ist klar, dass mit den entsprechend geeigneteren LS ein richtiger Schuh draus wird - habe schon die Lautsprecher Lsf-40m/N/G bestellt (Conrad oder Voeker - bei letzterem ist der Versand 1,- weniger...).

    Ist zwar ein wenig Bastelei, aber so einfach werden die supertollen anderen Headsets auch nicht eingepasst.

    Gruß, Mike

  8. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #8
    Tja mit der Bastelei habe ich auch angefangen, hat auch einigermasen funktioniert. Nur das ein und ausschalten war problematisch, oder das aktivieren des mithören. Deshalb hab ich dann zuerst das Cardo Headset getestet, war auch nicht so das optimale (Beule am Helm) und bin jetzt beim AKE gelandet. Das funktioniert ohne Probleme. Und Stereo Musik wäre zwar toll, kann aber mein Zumo 550 nicht.
    Ich hab also auch 2mal gekauft.

    Trotzdem viel Spaß bei der Bastelei
    Gruß Franz

  9. Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    83

    Standard

    #9
    Hallo Volker,

    ich habe mir das BH-214 geholt und zusätzlich Helmlautsprecher.
    Beides aus der Bucht.
    Bin damit wirklich zufrieden.
    Da ich nicht solange warten wollte, habe ich beides bei deutschen Händlern gekauft.
    Aus China ist es billiger dauer aber auch länger.
    Grüssle
    Andy

  10. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    436

    Standard

    #10
    Hi,

    habe mir auch das Nokia BH-214 für 35 Euro bei Ama... bestellt und heute gleich in Verbindung mit meinem Nokia X6 als Navi gestestet. Das Headset funktioniert prima, die Ohrstöpsel der Kopfhörer machen ihre Sache ordentlich und sind gleichzeitig noch ein Lärmschutz gegen Windgeräusche. Auch bei Tempo jenseits der 140 noch super zu verstehen. Außerdem ist die Zeit zum Aufwachen aus dem Standby sehr kurz - es wird lediglich der erste Buchstabe einer Ansage verschluckt. Das ist bei teueren Modellen oftmals schlechter.
    Wer keine Stöpsel mag, kann ja auch einen beliebigen anderen Kopfhörer seiner Wahl verwenden, da der Bluetooth Empfänger eine normale 3,5mm Klinkenbuchse hat.

    Gruß Jörg


 

Ähnliche Themen

  1. BT Headset ohne Mic jedoch in Stereo gesucht
    Von Ra_ll_ik im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 08:17
  2. Micro 1000 DF
    Von GSteffen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 18:32
  3. Headset ohne Mikro
    Von gs_u_zach im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 10:39
  4. Micro Navigator III
    Von Joe Kerr im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 15:11
  5. Zumo 550 mit Headset oder ohne
    Von CaesarMenden im Forum Navigation
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 22:53