Ergebnis 1 bis 6 von 6

Cardo scala-rider an Schubert Concept Helm

Erstellt von QU GSA, 14.03.2008, 21:40 Uhr · 5 Antworten · 3.382 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    31

    Standard Cardo scala-rider an Schubert Concept Helm

    #1
    Hallo Kollegen,
    heute konnte ich nicht mehr widerstehen und habe ein TT2 gekauft. Wie baue ich jetzt nun das Headset in meinen Schubert Concept ein? Zweitens, wierum schraube ich den BMW Steckdosenstecker an das Kabel - rot ist plus und schwarz ist minus, oder? Ich weiß für echte Schrauber sicher eine doofe Frage.

    Bitte um Hilfe
    ciao

  2. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    912

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von QU GSA Beitrag anzeigen
    Hallo Kollegen,
    heute konnte ich nicht mehr widerstehen und habe ein TT2 gekauft. Wie baue ich jetzt nun das Headset in meinen Schubert Concept ein? Zweitens, wierum schraube ich den BMW Steckdosenstecker an das Kabel - rot ist plus und schwarz ist minus, oder? Ich weiß für echte Schrauber sicher eine doofe Frage.

    Bitte um Hilfe
    ciao

    Hallo Qu GSA,
    am besten schließt du das TT2 Kabel direkt an die Batterie, (mit Kabelschuhen). Leider passt das CardoScalaRider Headset meines Wissens so garnicht (problemlos) an den Concept. Für mich ist das kein Problem, da ich immer ohne Headset, bzw. Ansage fahre. Die Anzeige reicht mir völlig aus. Ansonsten bin ich, man glaubt es kaum, mit dem TT2 sehr, sehr zufrieden!

  3. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #3
    Hi,
    hatte das Scala bis letzte Woche am Schuberth Concept (nicht 2!!). War kein grosses Problem. Lediglich die Verlegung des Mikros ist in dem Klapphelm nicht so gut. Das muss man stark biegen und immer mal wieder nach drücken, damit die Klappe auf beiden Seiten einrastet.

    In dem Einbauset ist ein Abstandsstück. Das muss zwischen das Gerät (Freisprecher mit Mikro) und die Spange. Den Lautsprecher habe ich einfach hinter das Futter geschoben. War ok.

  4. Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    31

    Standard

    #4
    Hallo Jürgen,
    das Kabel direkt an die Batterie - o.k. und wenn ich das Gerät und den Halter abnehme, habe ich da immer noch ein Kabel hängen! Mit der Steckdose ist viel praktischer oder irre ich mich?

    Gruß
    QU

  5. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    912

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von QU GSA Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,
    das Kabel direkt an die Batterie - o.k. und wenn ich das Gerät und den Halter abnehme, habe ich da immer noch ein Kabel hängen! Mit der Steckdose ist viel praktischer oder irre ich mich?

    Gruß
    QU
    Hallo Qu GSA,

    da hast du recht, aber bei mir bleibt der Halter immer fest an der Q. Somit hängt bei mir auch kein Kabel rum. Das einzige was ich abnehme ist das Gerät! Wozu willst du jedesmal den Halter abbauen??

  6. Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    31

    Standard Abbauen oder nicht

    #6
    Hallo Jürgen,
    ich habe leider keine Garage und mein QU steht draußen und zum anderen fahre ich auch mal kurze Strecken oder 8 km zur Arbeit, da brauche ich auch kein navi! Dafür bekomme ich vielleicht Probleme, wenn es regnet! - Ich weiß von oben mit Silikon oder Klebepistole.
    Übrigens habe ich das Cardo jetzt doch an meinen Conzepthelm bekommen, es geht ganz gut, das mit dem Handy klappt auch - ich freue mich schon auf morgen, die Probefahrt.

    gruß
    QU GSA


 

Ähnliche Themen

  1. Cardo Scala Rider Q2 an Schubert C3
    Von klingelfee1 im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 10:00
  2. Cardo Rider und Schubert C3
    Von sunraiser im Forum Navigation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 22:00
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08
  4. CARDO scala-rider an Schuberth Helm?
    Von Schweinehund im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 18:31