Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Cartool-Stecker mit LED und Zumo 220 / 210

Erstellt von Q-leap, 29.05.2011, 12:34 Uhr · 40 Antworten · 15.147 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    76

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Itzak Beitrag anzeigen
    Nun, vom Cartool-Stecker werden zwei Leitungen genutzt. Eine ist + und die andere -.

    Hab da mal was vorbereitet:
    Zwischenfrage, da ich mir auch diese schicke Lösung mit der LED basteln möchte: Wie finde ich heraus, welche der beiden Leitungen + ist. Bei mir gehen vom Cartoolstecker leider zwei schwarz isolierte Kabel ab?

    Gruß,

    Bernd

  2. Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    63

    Standard Messen!

    #12
    Zitat Zitat von KoongFoo Beitrag anzeigen
    Zwischenfrage, da ich mir auch diese schicke Lösung mit der LED basteln möchte: Wie finde ich heraus, welche der beiden Leitungen + ist. Bei mir gehen vom Cartoolstecker leider zwei schwarz isolierte Kabel ab?
    Messen!
    Z.B. damit: http://www.conrad.de/ce/de/product/1...01010&ref=list

    Gruß
    Ralf.

  3. Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    8

    Standard kein strom wenn zumo 210 an der steckdose hängt

    #13
    hallo zusammen,

    habe mich heute in eurer community registriert, da ich als gast eueren tread bereits verfolgt habe und sich nun doch die eine oder andere frage ergibt.
    also erst mal ein freundliches hallo in die runde.

    nun meine frage auf die weder die suchfunktion im forum noch google eine antwort weiss:

    ich verwende ein zumo 210 an einer gs 1200 bj 2010.
    die genannte steckdose hinter dem ölkühler liefert strom, wie sie soll.
    wenn ich den reinen cartoolstecker (83300413585 Reparaturstecker 3-Polig) einstecke messe ich an der +leitung immer noch 13,irgendwas volt.

    so, wenn ich jetzt die offenen enden des zumo stromkabel anlöte (rot an rot und schwarz an schwarz) habe ich an den lötstellen keinen strom mehr.

    kann die e-system-inteligenz meiner gs mit dem verbraucher nicht umgehen oder ist es eher wahrscheinlicher, dass der zumo-stromwandler eine macke hat und deshalb die dose stromlos geschaltet wird oder gibt es noch weitere möglichkeiten?

    wollte echt diese elegante lösung wählen, da mein kumpel seine stromleitung durch die halbe k1300s verlegt hat bis zur batterie.

    schon mal danke für den einen oder anderen tipp
    gruß frank

  4. Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    8

    Standard danke, hat sich erledigt

    #14
    so, ich habe jetzt doch den konventionellen Weg gewählt und direkt an der Batterie angeschlossen. Funktioniert einwandfrei, der Aufwand am kabelbaum entlang zu verlegen war sicher etwas größer, aber Hauptsache es funktioniert.

    Gruß Frank

  5. Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    195

    Standard

    #15
    Hallo erst mal ............................
    mmmhhhhh.............,
    2011 TB mit Zumo 210 mit TT Stecker für 19,00€ an Can Bus Stecker hinterm Ölkühler angeschlossen.
    Alles Tip Top Navi schaltet nach 2 Min aus oder auf Akku.
    So solls sein , Batterie nach 1 Woche alles OK, also kein Kriechstrom !
    Ganz einfach oder Glück gehabt ?
    Gruß Carsten

  6. Registriert seit
    29.05.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    #16
    Hallo Carsten1962!

    Bei angeschlossenem Navi gab es ja bei mir auch keine Probleme. Interessant wird es erst, wenn die Zündung ohne angeschlossenem Zumo ausgeschaltet wird und somit beim Ausschalten nur der Spannungswandler am Cartool-Stecker hängt.

    Sollte auch in diesem Falle Deine USB-Buchse spannungsfrei werden, dann hast Du tatsächlich "Glück gehabt".

    Siehe dazu auch:
    Garmin Zumo 210
    (3. Beitrag)


    Gute Fahrt!

    Q-leap

  7. Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    61

    Standard klappt

    #17
    Hi,
    bei meinen (GS2008/GSA2010) wird die Cartool-Buchse unabhängig von angeschlossenen oder nicht-angeschlossenen Geräten immer stromlos geschaltet.
    Da gibt es wohl nur noch zwei Ursachen: Entweder ist das eine Frage des Softwarestandes des Steuergerätes oder das Steuergerät selbst. Ein mir bekannter Mitarbeiter, der die Dinger bei Bosch baut/programmiert meinte dazu, dass in den Steuergeräten, selbst wenn es die gleichen Artikelnummern sind, von Tag zu Tag unterschiedliche Bauteile (je nach dem was der Elektronikmarkt gerade bietet) eingebaut werden. Ergo: Wenn es nicht an der Software liegt, dann ist es eine Glücksfrage... Einen Softwareupdate gibt es beim BMW-Service nicht automatisch, sondern nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch oder bei Beschwerden des Kunden oder bei von BMW selbst erkannten groben Fehlern. Gut hat's hier der, der einen guten Draht zum Werkstattmeister hat...

    Vidar

  8. Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    #18
    Servus Beinand, bei mir hat der car-tool stecker, in verbindung mit dem garmin spannungswandler, ebenfalls die batterie leergesogen. Hab die 12V LED schon bei conrad geordert.
    Werd kommende woche mal den befragen, da inspektion ansteht.

    gruß
    ber-doll

  9. Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    #19
    Servus Beinand,
    jetzt hab ich mir eine 12V LED von Conrad besorgt und diese zwischen Navi-Spannungswandler und Cartool-Stecker angeschlossen. So, jetzt leuchtete eine grüne LED und die Spannung wird, bei nicht angeschlossenem Zumo 220, trotzdem nicht abgeschaltet.
    Ich habe Zusatzscheinwerfer, deren Steuerplus direkt von der Bordnetzsteckdose abgezapft wird. Wenn ich diese nicht manuell abschalte, dann wird auch die Versorgungsspannung am Spannungswandler des Navis getrennt, auch wenn kein Navi angeschlossen ist. Zumindest kann ich mich jetzt an der LED orientieren, nicht daß es vor der nächsten Tour wieder nur "klack" macht.

    VG
    ber-doll

  10. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    271

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Itzak Beitrag anzeigen
    Diese hier könnte man nehmen. Ist eine 12V Variante bei welcher man keinen Vorwiederstand benötigt.
    Plus kommt an das längere Beinchen

    http://www.conrad.de/ce/de/product/182425/

    Grüße!
    So, ich habe n un auch die LED Lösung umgesetzt und eine hübsche rote 5 mm LED eingebaut. Allerdings ist das Problem nicht gelöst: Mit Navi saubere Abschaltung, ohne Navi nur mit Spannungswandler schaltet da nix ab. Immerhin habe ich jetzt schon mal ne Kontrolle
    Ich habe diese
    http://www.conrad.de/ce/de/product/1...ROT-L-53ID-12V LED verbaut. Ist die irgendwie, außer der Größe, anders als die vorgeschlagene? Liegt es daran?

    Irgendwo habe ich gelesen "die ZFE wird wieder aufgeweckt"? Kann es passieren das, wenn ich Q mit Navi dran aus gemacht habe, meine LED erloschen ist (heisst ZFE aus) und dann das Navi abnehme das Q wieder aufwacht? Das wäre mir dann schon suspekt!

    Danke, Gruß und alles was so dazugehört.

    (Dachte eigentlich ich müsste nach der XS 650 weniger basteln, aber... Na ja, macht ja auch Spaß und ist HOBBY)


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Cartool-Stecker
    Von dietmo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 21:08
  2. Cartool Stecker
    Von GS-Treiber66 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 13:35
  3. Suche Cartool-Stecker
    Von Paule4711 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 15:15
  4. Zumo 660 (Neu) mit Cartool-Stecker für 1200 GS
    Von Adi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 09:39
  5. Suche Cartool stecker
    Von Ham-ger im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 23:22