Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Cartool-Stecker mit LED und Zumo 220 / 210

Erstellt von Q-leap, 29.05.2011, 12:34 Uhr · 40 Antworten · 15.155 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    279

    Standard

    #21
    Morgen, war bei mir der gleiche Sch....
    Hatte die Schnauze voll und hab mir zur LED noch den Schlater von Louis verbaut, jetzt ist ruhe und alles Funktioniert.
    Die Steuereinheit und der Spannungswandler von Garmin mögen sich nicht
    Zumindest in meiner Q
    Gruß Qdriverle

  2. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    271

    Standard

    #22
    Hmmm, welchen Schalter hast da verbaut. Muss ja auch nen bisschen wasserdicht sein.

    Gruß, Andreas

  3. Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    279

    Standard

    #23
    http://www.louis.de/_10facaf4f7e229f...nr_gr=10032918

    Katalogseite 821

    Ich habe einen für die Nebelscheinwerfer und einen für das Zumo, sieht am Leker dann wieder symetrisch aus

    Gruß Qdriverle

  4. Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    1

    Standard Cartool Relais zumo 220 an F800GS

    #24
    Hallo!
    Habe zuviel darüber gelesen und leidvolle Erfahrung mit leerer Batterie gemacht. Möchte nun das original Zumo 220 Kabel (einschl. 12V-5V Spannungswandler) über den Cartool Stecker anschliessen. Ein KFZ Relais soll das Entladen der Batterie verhindern.
    Also soll wie folgt angeschlossen werden:
    Cartool 3 (= PLUS) an Relais 30 und 86
    Cartool 1 (= MINUS) an Relais 85
    Zumo 220 (PLUS) an Relais 87
    Zumo 220 (MINUS) an Relais 85
    Kann das ein Elekriker mal einem Mechaniker bestätigen.
    Ich möchte weder Standlicht, noch Rücklicht, noch Steckdose anzapfen.
    Danke.

  5. Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    9

    Standard

    #25
    Tja, auch bei mir nicht so einfach.
    Hab jetzt ein Zumo 220 an die 1200 GS Bj. 2012 angeschlossen.
    Wie hier beschrieben das Ladegerät mit Plus an 3 und Minus an 1. vorher durchgemessen. Witzigerweise beim messen mit eingeschalteter Zündung ca. 13,x Volt, dann ausgeschaltet und ca. 90 sec. Später schaltet er ab, misst aber weiter ca. 1 Volt.

    jedenfalls parallel eine LED 12V geschaltet. Alles gelötet und mit Schrumpfschlauch verpackt wieder eingebaut.

    Test ohne Navi: Led erlischt nach ca. 90 sec. = Super, so sollte es sein.

    Test mit Navi: Navi und LED gehen nach ca. 90 sec aus = ebenfalls Super.

    jetzt kommt's aber:

    ich bmw ladegerät angeschlossen und jetzt erstmal das Ladegerät quasi ohne LEDs, die Navi LED blinkt....?

    Ok , Zündung angemacht, ausgemacht, gewartet, nö, die Navi LED bleibt an, das Ladegerät zeigt an, als wäre die Batterie fast leer.

    Was ist nun? Will jetzt das Navi mit geladen werden, oder lädt die Batterie jetzt vom Navi oder was ist denn jetzt los?..

    Jemand dazu eine Erklärung?

  6. Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    279

    Standard

    #26
    Sorry aber über das Laden über die Bordsteckdose kann ich dir wenig sagen.

    Ich persönlich halte davon garnichts weil du da immer über die Bordelektronik den Ladestrom schickst.
    Ich gehe davon aus das du wenn du das Ladegerät direkt an die Batterie anschließt hast du das Problem nicht.
    Gruß Elmar

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.558

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von mapi2761 Beitrag anzeigen
    Habe zuviel darüber gelesen und leidvolle Erfahrung mit leerer Batterie gemacht. Möchte nun das original Zumo 220 Kabel (einschl. 12V-5V Spannungswandler) über den Cartool Stecker anschliessen. Ein KFZ Relais soll das Entladen der Batterie verhindern.
    Also soll wie folgt angeschlossen werden:
    Cartool 3 (= PLUS) an Relais 30 und 86
    Cartool 1 (= MINUS) an Relais 85
    Zumo 220 (PLUS) an Relais 87
    Zumo 220 (MINUS) an Relais 85
    Kann das ein Elekriker mal einem Mechaniker bestätigen.
    Ich möchte weder Standlicht, noch Rücklicht, noch Steckdose anzapfen.
    hi ein relais nimmt man eigentlich nur, um höhere ströme zu schalten, die nicht über einen schalter gehen
    in deinem fall würde ich einfach einen schalter (mit kontrol led) in die plus leitung anbauen / der cartool stecker wird von der gs 1200 zfe eh abgeschaltet - oder um welches modell handelt es sich?

    mfg

  8. Boogieman Gast

    Standard

    #28
    Hallo Henry,

    denke, dass hängt mit der Funktionsweise des BMW-Ladegerätes zusammen. Diese hängt ja zunächst an der stromlosen bzw. abgeschalteten Bordsteckdose. Um die ZFE "aufzuwecken" und den Anschluss freizugeben sendet das Ladegerät "Impulse" (so wurde mir das mal erklärt). Dann gibt die ZFE den Anschluss frei und die Batterie kann geladen werden. M.W. hängt die Bordsteckdose und der Cartoolanschluss an einem Stromkreis. Insofern dürfte es dann nicht verwunderlich sein, wenn dort die LED aufleuchtet.

    Würde mal abwarten, nach dem vollständigen Laden der Batterie und Abschalten des Ladegerätes müsste dann die LED wieder aus sein.

    Gruss
    Boogieman

  9. Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    9

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Boogieman Beitrag anzeigen
    Hallo Henry,

    denke, dass hängt mit der Funktionsweise des BMW-Ladegerätes zusammen. Diese hängt ja zunächst an der stromlosen bzw. abgeschalteten Bordsteckdose. Um die ZFE "aufzuwecken" und den Anschluss freizugeben sendet das Ladegerät "Impulse" (so wurde mir das mal erklärt). Dann gibt die ZFE den Anschluss frei und die Batterie kann geladen werden. M.W. hängt die Bordsteckdose und der Cartoolanschluss an einem Stromkreis. Insofern dürfte es dann nicht verwunderlich sein, wenn dort die LED aufleuchtet.

    Würde mal abwarten, nach dem vollständigen Laden der Batterie und Abschalten des Ladegerätes müsste dann die LED wieder aus sein.

    Gruss
    Boogieman
    Moin BM, so hatte ich auch gedacht. Nu hab ich's heute noch mal getestet.

    Laß ich alles aus gehen, Zündung aus, warten bis Navi auch aus ist. stecke dann das Ladegerät dran, fängt die Navi-LED an zu blinken. Ebenfalls blinken die Kontrolllampen vom Ladegerät abwechselnd.

    Mache ich jetzt die Zündung an, geht auch das Navi an, klar.
    Mache ich jetzt die Zündung wieder aus, geht auch das Navi nach 90 sec. Aus. Aber die LED bleibt an und das Ladegerät zeigt die 2. Stufe an, also ca. 1/3 geladen, obwohl die Batterie voll sein dürfte.

    Das Check ich nimmer....

  10. Boogieman Gast

    Standard

    #30
    Hallo,

    lass doch einfach testweise einmal die Zündung aus und warte, bis das Ladegerät den Ladevorgang abgeschlossen hat. Details zu den einzelnen Stufen siehe u.a. auch hier

    Bedienungsanleitung orig. BMW Batterieladegerät

    Gruss
    Boogieman


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Cartool-Stecker
    Von dietmo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 21:08
  2. Cartool Stecker
    Von GS-Treiber66 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 13:35
  3. Suche Cartool-Stecker
    Von Paule4711 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 15:15
  4. Zumo 660 (Neu) mit Cartool-Stecker für 1200 GS
    Von Adi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 09:39
  5. Suche Cartool stecker
    Von Ham-ger im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 23:22