Ergebnis 1 bis 8 von 8

Der richtige Ort für mein TT Rider II

Erstellt von Blaubär1, 17.07.2010, 19:50 Uhr · 7 Antworten · 932 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    144

    Standard Der richtige Ort für mein TT Rider II

    #1
    Moin!!
    Ich brauche ein paar technische Tipps und Anregung wie ich mein Navi an meiner
    Q richtige positioniere.
    Ich habe mein TT Rider II links am Lenker befestigt.Das gefällt mir überhaupt nicht.
    Am liebsten würde ich es ziemlich mittig vor mir haben,aber ich weiß nicht wie
    ich es, mit was und wo dran befestigen kann.

    Hilfe....
    Grüße Michael

  2. Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    158

    Standard

    #2
    Hi Michael,
    wenn du zufällig nen Quicklook Tankrucksack von SW Motech hast dann kannst du den Halter für Navi´s ordern.
    Habe ich auch dran und bin zufrieden damit.

    Gruß Mike

  3. Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    437

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Blaubär1 Beitrag anzeigen
    Moin!!
    Ich brauche ein paar technische Tipps und Anregung wie ich mein Navi an meiner
    Q richtige positioniere.
    Ich habe mein TT Rider II links am Lenker befestigt.Das gefällt mir überhaupt nicht.
    Am liebsten würde ich es ziemlich mittig vor mir haben,aber ich weiß nicht wie
    ich es, mit was und wo dran befestigen kann.

    Hilfe....
    Grüße Michael
    Moin Michael,

    bei mir war´s genauso:
    TT an der linken Lenkerseite mit dem originalen Ram-Mount-Satz befestigt. Nicht schlecht, aber auch nicht optimal.

    Habe mir vor 4 Wochen die abschließbare Touratech-Halterung gekauft und bin happy.
    Man kann das Navi ruhig mal dran lassen und es ist jetzt mittig an der Lenkerstrebe befestigt.

    Hier der Link zur Halterung:
    http://www.touratech.com/shops/001/p...27d4bd6f97eacd

  4. lechfelder Gast

    Standard

    #4
    Hallo Michael,

    der ideale Ort für ein Navi ist m.E. oberhalb des Tachos, dort liegt es optimal im Blickfeld.

    Für die 1150er GS gibt es dazu u.a. auch eine Halterung, welche mit dem Tachoring verschraubt wird. Habe dies einmal gesehen und fand die Idee nicht schlecht, zumal damit nichts beschädigt bzw. verbohrt wird. Diese Halterung gibt es beispielsweise hier:

    http://www.comkor.de/shop/Motorrad-H...min::1003.html

    Müsste von der RamMount-Halterung her auch für den Rider 2 passen.

  5. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von lechfelder Beitrag anzeigen
    Müsste von der RamMount-Halterung her auch für den Rider 2 passen.
    das passt!
    ist nicht billig, aber die idealste lösung.
    wobei ich inzwischen den kürzesten ram mount arm montiert habe,damit sitzt der tt noch tiefer.
    und das kabel hinter der stirnabdeckung habe verschwinden lassen.

    mathias


  6. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    144

    Standard Der richtige Ort für mein TT Rider II

    #6
    Moin!!
    Danke für die Tipps,bin mir noch nicht schlüssig wie ich da vor gehe.
    Habe von Wunderlich die abschließbare Extremhalterung erworben und denke das ich versuchen werde das Navi mittig auf der Lenkerstrebe zu befestigen.
    Im Scheibenbereich erscheint mir das Navi vielleicht ein wenig zu hoch.
    Schade, so verschiedene Varrianten müsste man in Natura sehen.
    Sobald meine Halterung da ist und ich sie befestigt habe, stelle ich mal ein Bild ein.
    Grüße Michael

  7. Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    82

    Standard

    #7
    hallo, ich habe zwar kein hanshans, aber ich zeige dir gerne wie ich mein garmin positioniert habe.
    wie du unten siehst hinter dem windschild und natürlich über dem tacho, damit ich bloss den blick senken muss und nicht auch noch den kopf(aus sicherheitsüberlegung)

    Gruss
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscn0113.jpg   dscn0114.jpg   dscn0115.jpg  

  8. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    144

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von hansjoerg Beitrag anzeigen
    hallo, ich habe zwar kein hanshans, aber ich zeige dir gerne wie ich mein garmin positioniert habe.
    wie du unten siehst hinter dem windschild und natürlich über dem tacho, damit ich bloss den blick senken muss und nicht auch noch den kopf(aus sicherheitsüberlegung)

    Gruss
    Moin!!
    Das ist ja nicht schlecht, blos der Haken an der Geschichte ist das die 1150Gs Adv.im Scheibenbereich keinen Bügel zum befestigen hat.
    Aber,finde schon einen Weg
    denn du weißt ja ,der Weg ist das Ziel
    Gruß Michael


 

Ähnliche Themen

  1. Mein TomTom Rider
    Von wop im Forum Navigation
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 18:03
  2. Das richtige Öl?!
    Von Flooster im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 20:59
  3. Wie finde ich die richtige GS bzw. das richtige Baujahr?
    Von eifel68 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 21:11
  4. Mein Scala Rider sagt nichts mehr???
    Von bernyman im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 14:19
  5. Mein Licht geht aus, mein Licht geht aus, rabimmel rabammel rabumm
    Von Klabo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 09:50