Hallo,

bin gerade in den USA unterwegs. Montana (was aber irrelevant ist; obwhol: Jetzt, nach dem 2. Austausch klappt es tatsaechlich ...), und habe erstmalig nur die OSM Karten installiert.

Das navigieren zu WP funktioniert genau so, wie erhofft. Kein Unterschied zum CN.

ABER: Das Auffinden von Punkten, das ist etwas Anderes. Nachteiliges.

Die Eingabe einer Adresse funktioniert so, wie man es hier erwarten kann.
Nur, und hier faengt es bereits an: Die County in der ich mich z. Bsp. befinde, wird garnicht erst vorgegeben, was bedeutet, dass ich diese auch nicht waehlen kann. Um dort, in dieser bes. County eine Strasse zu suchen.
(County, ca. Gemeinde. Mittelding zw. Stadt und Kreis in D.)

An anderem Ort wiederum teilweise befriedigend moeglich. Ich habe noch keine Regelmaessigkeit festgestellt.

Wollte diese meine Erfahrung einfach mal mitteilen.

Ansonsten: Wenn man keinen Stress hat, ist Fahren hier ja wunderschoen. Aber waeren die alle in D unterwegs, wuerde ich nur noch in das Lenkrad beissen, oder sonst wohin ...

Gruss

Juergen