Ergebnis 1 bis 6 von 6

Erfahrung mit Navibefestigung am Tourenschirm-Bügel F800

Erstellt von wvandoorne, 15.04.2012, 20:24 Uhr · 5 Antworten · 1.463 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    2

    Standard Erfahrung mit Navibefestigung am Tourenschirm-Bügel F800

    #1
    Hallo zusammen,

    Navibefestigung; ein Thema wozu es viele Lösungen gibt.
    Deshalb eine ganz gezielte Frage:

    Hat jemand Erfahrung mit der Befestigung des Navis am Bügel eines hohen Tourenschirms ?
    Also oberhalb der Instrumente !
    Lösungen für die 1200GS sehe ich öfter, für die 800GS leider nicht.

    Rad: F800GS
    Schirm: BMW Original Hoch
    Navi: Garmin Zumo 660


    Danke und Gruss.

  2. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #2
    Hi,
    soweit ich weiß funktioniert das bei der 800'er nicht, da die Scheibe über dem Bügel zu flach steht. Somit müsste das Navi entweder mit einem weiteren Halter zum Fahrer rücken und fleißig mit dem Bügel und der Scheibe vor sich hin vibrieren oder aber sehr weit runter gesetzt werden, womit dann die Instrumente verdeckt.

    Gruß

    David

  3. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #3
    Hi.

    schau mal im Nachbarforum da hat sich jemand sowas selbst gebastelt:

    http://www.800gs.de/viewtopic.php?t=3767

    VG

    Burkhard

  4. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #4
    Der hat dort aber auch eine andere Scheibe (von einem Dritthersteller). Mit den BMW-Scheiben zur 800er wird das nichts. Gut, bei den normalen Standardscheiben (klein und groß) dürfte der Bügel sogar über die Scheibe gehen. Aber die Tourenscheibe ist da einfach zu weit runter gebogen, sodass der da mit verwendete Bügel nicht verwendet werden kann.

    Die Lösung an sich ist aber überlegenswert.

  5. Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    2

    Standard

    #5
    Hallo Dave4004 Vatta und Tuxbrother,

    Herzlichen Dank für Eure Gedanken!
    Ich bekomme den hohe Tourenschirm Anfang Mai, und werde, wie es aussieht verzichten müssen auf einer Montage oberhalb der Instrumente.
    Der Gedanke mit dem "selfmade Bügel" lässt aber nicht locker.....

    Gruss, Walter

  6. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #6
    Bei der 800´er ist das gar nicht so einfach.

    Da ich nicht so einen riesen Halter von Wunderlich oder ähnlichem haben wollte, hab ich mir den selbst gebaut.

    Einfach, klein und wenn es mal ein wirklich gutes Navi gibt, baue ich den um.









    Den Halter hab ich jetzt schon seit etwa 7000km dran, das iPhone geht trotz Staub, Regen und reichlich Schotter auch immer noch.





    Gruß

    David


 

Ähnliche Themen

  1. Navibefestigung
    Von Frangenboxer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 13:56
  2. Navi Bügel
    Von BoGSer02 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 17:36
  3. Navi Bügel
    Von GS64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 17:41
  4. Navi/GPS Bügel
    Von Mügge im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 21:11
  5. Suche Sportauspuff und Bügel
    Von Ash Meier im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 21:52