Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Erfahrungen mit Touratech-Halter für ZUMO660

Erstellt von Fredl, 23.06.2009, 21:19 Uhr · 35 Antworten · 7.412 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #11
    Welche erste Serie und welche neue Serie?
    Der Halter wurde erst letzte Woche für den Handel frei gegeben. Redest du hier von einem Vorserienmodell?

    Ich habe den Halter auch und bin von der Qualität im Vergleich mit den bisherigen Zumo Halterungen von TT nicht begeistert. Dennoch ist der Halter eine Verbesserung gegenüber der mitgelieferten Halterung wenns ins gröbere Gelände geht.
    Abgesehen davon ist keiner der abschliessbaren oder nicht abschliessbaren Halter als Dauerschutz oder Tresorhalretung gedcht gewesen. Auch jeden anderen Halter bekommt man auf. BTW: Am Einfachsten ist es, die Rändelschraube des Ram Mount aufzudrehen.

  2. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #12
    Oh Mann!

    Jetzt erblasse ich aber in Ehrfurcht vor dieser geballten technischen Kompetenz und der Welterfahrenheit. Australien, Neuseeland bereist - dabei sicher viele Leute kennen gelernt und in Englisch kommuniziert, aber hier bei einem Problem mit Touratech nicht den Schneid aufbringen, daß Problem mit einem Telefonat oder persönlich vor Ort zu klären.

    Da muss man im Schutze der Anonymität in diesem und im TT-Forum das Produkt und die Firma schlecht machen. Nach dem Motto: Fredl an Alle - Ich hab ein Problem und kriegs nicht gebacken. In diesem Zusammenhang können wir uns gerne noch mal über das so oft gerühmte Niveau unterhalten.

    Zugegeben - das mit dem "zu doof zum" war und ist Provokation (Absicht).
    Bei mir ist der ZUMO660 samt TT-Halterung an dem TT-Anbauadapter Rohrbügel GPS für BMW R 1200 GS befestigt!
    Wer verbaut denn hier Stangenware? Mit einem zusätzlichen Bauteil am Lenker kann die Sicht auf die Instumente nicht besser werden. Das ist bei jedem Mopped und bei jedem Navi so und stellt immer einen Kompromiss dar. Das das 660 und die Halterung zu neu für zahlreiche Rückmeldungen sind, hatte ich in meinem ersten Beitrag schon zu bedenken gegeben.

    Aber der Fredl ist hier kein "Hilfesuchender". Er sucht Gleichgesinnte (zweiter Beitrag von Schwarzfahrer) die mit Ihm zusammen draufhauen wollen.

    Man muss sich schon bewußt sein, was man mit seinen Beiträgen in solchen Foren auch für eine Wirkung hat. Nicht umsonst hat Herbert den erwähnten Fred im TT-Forum geschlossen. Hier passt die Verhältnismäßigkeit der Mittel zum Problem nicht mehr.

    Das macht in diesem Forum in der letzten Zeit richtig Schule. Egal welche Firma oder welches Produkt. Wenn irgendetwas mal nicht so läuft dann gleich an den Rechner - die Welt muss das wissen. Teilweise ist das Rufmord erster Güte. Geschäftsschädigend - und das bei Firmen die vielen Leuten in Deutschland Arbeitsplätze geben.

    Darüber sollte man mal nachdenken.

  3. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #13
    Was ich absolut nicht in Ordnung finde (@ Fredl) ist, dass man dieses Forum hier als Human Gateway benutzt. Seine (möglicherweise) berechtigte Kritik in möglichst vielen Foren unterbringen um seine schlechte Laune zu kompensieren finde ich nicht akzeptabel.
    Hilfe suchen und mit den Antworten konstruktiv umgehen ist i.O, aber wenn man im angesprochenen TT Thread schon von TT selbst eine Antwort (Rücksendung des Teils im Rahmen der Garantie) mit Lösungsvorschlag bekommt und dann weiter schlechte Laune in anderen Foren verbreiten will, geht das IMHO zu weit.

  4. Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    307

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Oh Mann!

    Jetzt erblasse ich aber in Ehrfurcht vor dieser geballten technischen Kompetenz und der Welterfahrenheit. Australien, Neuseeland bereist - dabei sicher viele Leute kennen gelernt und in Englisch kommuniziert, aber hier bei einem Problem mit Touratech nicht den Schneid aufbringen, daß Problem mit einem Telefonat oder persönlich vor Ort zu klären.

    Da muss man im Schutze der Anonymität in diesem und im TT-Forum das Produkt und die Firma schlecht machen. Nach dem Motto: Fredl an Alle - Ich hab ein Problem und kriegs nicht gebacken. In diesem Zusammenhang können wir uns gerne noch mal über das so oft gerühmte Niveau unterhalten.

    Zugegeben - das mit dem "zu doof zum" war und ist Provokation (Absicht).

    Wer verbaut denn hier Stangenware? Mit einem zusätzlichen Bauteil am Lenker kann die Sicht auf die Instumente nicht besser werden. Das ist bei jedem Mopped und bei jedem Navi so und stellt immer einen Kompromiss dar. Das das 660 und die Halterung zu neu für zahlreiche Rückmeldungen sind, hatte ich in meinem ersten Beitrag schon zu bedenken gegeben.

    Aber der Fredl ist hier kein "Hilfesuchender". Er sucht Gleichgesinnte (zweiter Beitrag von Schwarzfahrer) die mit Ihm zusammen draufhauen wollen.

    Man muss sich schon bewußt sein, was man mit seinen Beiträgen in solchen Foren auch für eine Wirkung hat. Nicht umsonst hat Herbert den erwähnten Fred im TT-Forum geschlossen. Hier passt die Verhältnismäßigkeit der Mittel zum Problem nicht mehr.

    Das macht in diesem Forum in der letzten Zeit richtig Schule. Egal welche Firma oder welches Produkt. Wenn irgendetwas mal nicht so läuft dann gleich an den Rechner - die Welt muss das wissen. Teilweise ist das Rufmord erster Güte. Geschäftsschädigend - und das bei Firmen die vielen Leuten in Deutschland Arbeitsplätze geben.

    Darüber sollte man mal nachdenken.

    Gehst jetzt auf mich los? Kannst du gerne machen!

    Wenn ich hier schreibe das ich bei oben genannter Firma nichts mehr kaufe dann hat das schon seine Gründe - wenn ich diese Gründe hier veröffentlichen würde dann wäre es Geschäftsschädigend.
    Anmerken möchte ich das meinereiner vor Jahren sehr viel bei dieser Firma gekauft hat und vor Jahren auch zufrieden war - nur jetzt halt nicht mehr.

    Einer persönlichen Konfrontation mit dir stehe ich gerne zur Verfügung, dann werde ich dir erzählen warum da nichts mehr gekauft wird meinerseits und werde dich fragen ob du dann auch noch dort kaufen würdest.

    Mit Fredl den ich leider nicht persönlich kenne, bin ich insofern ein Gleichgesinnter weil ich auch sehr viele Länder mit dem Motorrad bereist habe - solltest du auch mal tun. Sogar mit Zubehör dieser Firma, aber das ich jetzt eine Front zusammen mit Fredl gegen diese Firma bilde ist absurd. Weiß du auch warum - weil mir diese Firma Wurscht ist!

    Übrigends die Firma kennt meine Meinung über sie und außerdem lassen mir Tiroler uns von einem Allgeier unsere Erfahrungswerte nicht als Geschäftsschädigend darstellen - schöner Wolfgang!

  5. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    443

    Standard

    #15
    Leute kommt mal wieder runter.

    Der eine beleidigt den anderen, weil er irgend etwas falsch verstanden hat, wie und was auch immer.

    Der Grund ist jetzt auch erst einmal egal.

    Der Beleidigte gibt Kontra, jetzt werden auch noch persönliche Konfrontationen angeboten.
    Darüberhinaus werden immer mehr ins Boot gezogen........also ich finde das geht jetzt eindeutig zu weit.

    Wenn einer gute Erfahrungen mit TT gemacht hat (ich übrigens auch), OK, so soll es sein.
    Wenn einer negative Erfahrungen gemacht hat, OK, so sollte es nicht sein, kann aber mal vorkommen.

    Ob jetzt einer mehr von der Stange kauft als der andere oder aber viel selbst gebastelt wird und wer wieviele Länder schon bereist hat oder auch nicht ist vollkommen egal.

    Kommt mal bitte alle wieder runter und hebt das Niveau hier im Fred wieder an.

    Darum und ausschließlich darum geht es mir in diesem Beitrag.

    Fragt euch alle mal bitte selbst ob euch diese Beiträge in irgend einer Form weiterbringt /weiterhelfen?

    Bevor jetzt direkt in die Tasten gehauen wird..........nein, natürlich nicht aber der andere hat gesagt...........

    Schluß damit beruhigt euch erst einmal bevor ihr weiterschreibt.

  6. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
    Gehst jetzt auf mich los?
    Wie kommst Du denn darauf? Habe doch lediglich erwähnt, daß Du die Antwort geliefert hast, die Fredl hören wollte.

    Zitat Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
    - wenn ich diese Gründe hier veröffentlichen würde dann wäre es Geschäftsschädigend.
    Richtig
    Zitat Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
    Anmerken möchte ich das meinereiner vor Jahren sehr viel bei dieser Firma gekauft hat und vor Jahren auch zufrieden war - nur jetzt halt nicht mehr.
    Also abgehakt! Muss die Welt nicht jeden Tag wieder aufs neue erfahren.

    Zitat Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
    Einer persönlichen Konfrontation mit dir stehe ich gerne zur Verfügung,...
    Ja wie, ja was jetzt? Nen Duell? Schwert oder Degen?

    Zitat Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
    ...weil ich auch sehr viele Länder mit dem Motorrad bereist habe - solltest du auch mal tun.
    Zählt da jetzt nur Australien und Neuseeland, oder gilt Tirol und Europa auch?
    Zitat Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
    ...außerdem lassen mir Tiroler
    Ach so, (ja dann)

    Zitat Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
    - schöner Wolfgang!
    Jepp, so nennen mich die Frauen.

  7. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard Ich habe einen

    #17
    Moinsen aus dem Norden,

    ich schlage mal vor, das alle die hier Ihre Reiseerfahrungen und persönliche Kompetenzfragen erörtern wollen, einen eigenen Fred aufmachen - dann muß ich den Quatsch nicht mitlesen.

    Zurück zur Sache:
    Ich habe mir den 660 inkl. Halter bei TT gekauft. Gestern war dann der Halter in der Post.
    Habe ich gekauft, weil ohnehin ein neues Navi her musste. Mangels Zeit ist weder der originale noch der TT-Halter am Moped verbaut, ich habe es erstmal im PKW getestet.
    Nun ist zu ergänzen, dass ich an der Q ein kurzes Flowjet-Schild fahre...
    ... ich wollte mir aber beide Halter ansehen - und dann überlegen, welche Montagevariante ich wähle .

    Das der TT-Halter nicht die Krönung der Feinmechanik ist, wurde in diversen Foren ja schon ausreichend begründet. Gleiches gilt ja sinngemäß auch für die Software dieses Garmin...
    Gerade deshalb dient ja ein Forum auch dem Austausch von Lösungsmöglichkeiten und workarounds, die uns Produktkäufern (-testern) sonst nicht eingefallen wären.
    Ich würde mich sehr über Fotos oder Beschreibungen freuen, die zeigen, wer den 660er wie, wo mit welchem Halter montiert hat und dann für sich sagen kann ob das Navi im Gelände/Strasse/Russlandurlaub abgeflogen/vibriert/zerkratzt/verklemmt ist oder nicht.

    Ob ich dann "zu doof" bin, das nachzubauen, nie wieder bei diesem Hersteller kaufe oder erst nach Russland muß, entscheide ich dann für mich

    Carsten

  8. Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    178

    Standard Motorradhalterung für ZUMO660

    #18
    Servus Carsten,

    bitte mach Dir selber ein Bild von den Befestigungsmöglichkeiten für den ZUMO660.
    Mir standen zur Auswahl die mitgelieferte RAM Mount Halterung und die TT-Halterung für den ZUMO660. Ich habe dann zuerst die TT-Halterung an dem TT-Anbauadapter Rohrbügel GPS für BMW R 1200 GS befestigt! Dabei ist ein Teil des Tachos und des Drehzahlmessers verdeckt worden. Leider konnte der ZOMO660 nicht weiter nach links gerückt werden, da sonst der Schlüssel nicht mehr eingeführt werden konnte (Scheibe!)Diesen Motorradhalter habe ich an Touratech nach einem Defekt im Schließmechnismus zur Reparatur bzw. Austausch zurückgesendet. Dieser Defekt war nach Aussage vom Herbert (Touratech) auf mindere Qualität der Schlösser in der ersten Serie zurückzuführen (Auslieferung 03.06.2009)! Inzwischen sollen neue Schlösser verbaut werden!
    Mit dem RAM Mount Halter habe ich weder auf meiner DRZ noch auf meinem Gespann bzw auf der R 1200 GS Probleme. Obwohl ich dem Plastikteil sehr argwöhnisch gegenüberstand, hielt dieser bis heute Stand. Ein großer Nachteil ist allerdings, dass eine Diebstahlsicherung bzw Abflugsicherung nicht gegeben ist!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken garmin-ram-mount-halter-mit-zumo-660.jpg   garmin-zumo-660-2.jpg  

  9. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #19
    Mal ne unqualifizierte Antwort auf das Problem:
    Warum macht ihr es euch so schwer und montiert das Navi unter der Scheibe
    Eine Montage auf der linken Lenkerseite ist meiner Meinung nach die bessere Variante, weil das Teil bei Fahrt einfach leichter zu bedienen ist. Und so weit wegkucken muss man schließlich auch nicht.
    Und die ganze Halterproblematik mit Sichtbeeinträchtigung auf die Armaturen ist obsolet.

    Probiert es doch einfach mal aus


    Gruß
    Günni

  10. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #20
    da muss ich mich mal der meinung von günni anschließen.
    habe mein 660 auch links neben der lenkerarmatur montiert, wie das 500er auch schon.
    für mich ist das auch der einzige platz, um das navi überhaupt während der fahrt "schon mal" bedienen zu können. die linke hand kann man ja schon mal vom lenker nehmen.
    eine bedienung des navis oberhalb des tachos ist für mich ein nogo, da viel zu weit entfernt und damit zu gefährlich.

    lg klaus


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Touratech Sportsitzbank !!!???
    Von Mike Cigalera im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 16:22
  2. Erfahrungen mit QUICK-LOCK GPS-Halter von SW-Motech
    Von Schweinehund im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 20:44
  3. ZUMO660 Lenkerhalterung Touratech
    Von GrandmastaJ im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 10:36
  4. Biete Sonstiges Touratech Lenkerhalterung abschließbar für ZUMO660
    Von Bolle1188 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 22:43
  5. Abschliessbarer TT Halter Zumo660
    Von adventuredriver im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 09:18