Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Erfahrungen TomTom Rider (Fazit: Schrott)

Erstellt von Adventure Otti, 05.09.2007, 22:09 Uhr · 31 Antworten · 8.525 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.11.2006
    Beiträge
    88

    Standard

    #21
    itn benutzt


    Was ist das ???????

  2. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    89

    Standard

    #22
    Der Originalhalter ist Schrott - ok! Gegen Abfallen des Riders bei der Motorradfahrt hat TomTom mit einem kleinen Fangseil reagiert, dass auf Anforderung kostenlos versendet wurde. Wenn du den TTR erst vor 3 Monaten gekauft hast, hätte das Seil auch im Lieferumfang enthalten sein können/müssen. Wenn nicht: Anfordern.
    Wer sich dazu entschliesst den Rider zu kaufen, hat sich doch im Vorfeld informiert und mit den Garmins und Co. verglichen. Deshalb sollte imho jedem klar sein, dass das Gerät selbst top ist und der Halter verstärkt (z. B. Wunderlich) oder ersetzt (z.B. Touratech) werden muss.
    Ich nutze den TTR1 auf meiner 1200er GS seit rund 5000 km und habe seit Einbau im Wunderlich-Halter (vor 4000 km) keine Probleme mehr, sondern nur noch viel Spass daran, Lisas Anweisungen zu folgen .
    In der Gesamtbilanz mit Grundgerät, WEurope-Karte, Tripmaster 1.8 und Wunderlich-Halter ein absolut konkurrenzfähiges Produkt.
    Trotz des Ärgers: Viel Spass damit!

    antbel

  3. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    89

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von RS207
    Zum Thema MTP und TomTom.

    Die Probleme liegen eindeutig bei der MTP Software. Wie schon beschrieben, Wegepunkte einzeln kontrollieren und ändern.
    Übrigens, falls man einen Punkt nicht trifft, kann man den in den Routenoptionen am TomTom als besucht markieren und wird dann zum nächsten gelotst.

    Den Punkt habe ich auch erst vor ein paar Wochen entdeckt

    Gruß
    Rüdiger
    Hai!
    Nochmal ne kurze Info dazu: "Skipwaypoint" lässt sich auf TTR1 sofort installieren; damit lässt durch einmaliges Antippen des Icons der nächste Wegpunkt der Route löschen. Sehr hilfreich!
    http://www.webazar.org/tomtom/skipwaypoint.php?lang=uk
    Viel Spass damit!

    antbel

  4. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    89

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Marathoni
    itn benutzt

    Was ist das ???????
    Hai!

    Freeware, die z. B. MTP-Routen haarklein anzeigt und dann in itn.Dateien umwandelt (Genauer als der MTP kann). Sollte ein Wegpunkt nicht passen: Einfach mit der Maus verschieben und gut iss.

    Guckst und lädst du hier: http://benichougps.blogspot.com/2005/10/itnconv-v1.html

    Gruss

    antbel

  5. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von antbel
    Der Originalhalter ist Schrott - ok!
    Achtung: Das gilt für den TTR2 nicht! Da ist ein Halter dabei, den man nicht als Schrott bezeichnen kann. Vermutlich gibt es bei TT oder so demnächst besseres, aber das Bessere ist immer des Guten Feind (toller Spruch!!).

    Also: Keine Angst vor fliegenden TomToms, wenn man den TTR2 kauft.

  6. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von antbel
    Hai!
    Nochmal ne kurze Info dazu: "Skipwaypoint" lässt sich auf TTR1 sofort installieren;
    auf TTR2 kann man es auch installieren, wird aber nicht in der normalen Ansicht gezeigt. TTR1 und TTR" haben scheinbar ein vollständig anderes Grafikmodul, sodass die Entwickler der TTR1 plug-ins wohl erst mal updaten müssen. Da die alle Motorradfahrer sind, kann man das im Sommer leider nicht erwarten. Aber jetzt wird es ja wieder kälter

  7. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    1

    Standard TOM TOM Kauf

    #27
    Hallo Leute,

    habe mir gerade einige Eurer Beträge angesehen, da ich für die nächste Saison mir TomTom kaufen wollte. Mein Kumpel hat sich das Gerät dieses Jahr gekauft und er ist zufrieden. Gut die Halterung ist nicht der Hit aber sie funktioniert. Was mich sehr beeindruckt hat, ist halt die einfache Handhabung. Ich denke ich werde mir gleich eine Halterung bei Touratech mit bestellen, dann gehe ich auf Nummer sicher.

    Gruß Steaphen

  8. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #28
    Ist sicher nicht die falsche Wahl!

    Viel Spass damit!

  9. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    37

    Standard muß mein lob zurücknehmen

    #29
    schade,

    hatte ich mich vor wenigen tagen noch zufrieden über den rider1 geäußert muß ich nun kehrtwenden. verwende den rider seither mit wunderlich extrem halter. nun, nach einer einwöchigen tour durch alpen und südtirol bemerkte ich einen 2mm langen riss, der seinen ursprung unten am gerät, in einer ecke dieses anschluß bzw. kartenschlitzes hat. nach anfänglichen halterproblemen und dem nunmehr aufgetretenden schaden reichts mir. hat jmd. auch diesen defekt? mein gerät ist ca. 1,5 jahre alt, 5000km. habe bei louis gekauft, was erwartet mich?
    danke und grüße
    dirk

  10. supermotorene Gast

    Standard

    #30
    Moin, Gehäuserissse sind wohl bekannt, siehe TT Forum.Benutze meinen seit ca. 7000 Km im Touratechhalter, keine Probleme.
    Gruss Rene


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cardo Rider oder Q2 Fazit nach 1,5 Jahre
    Von sukram im Forum Zubehör
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 07:25
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08
  3. Erfahrungen mit TomTom Rider 2nd Edition
    Von Marathoni im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 23:09
  4. TomTom rider // TomTom rider 2nd edition
    Von uweloe im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 16:54