Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Fernsteuerung für Nav4/Nav5 Halterung

Erstellt von Tinu, 07.11.2013, 23:25 Uhr · 11 Antworten · 1.361 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard Fernsteuerung für Nav4/Nav5 Halterung

    #1
    Hallo zusammen

    Möchte Euch von meinem Bastelprojekt berichten...

    Ich war immer ein wenig neidisch auf den Drehrad-Controller an der neuen GS. Daher habe ich mir seither dauernd überlegt, wie ich etwas Ähnliches an meine 2010er Adv zaubern könnte. Ich höre gerne Musik mit dem Navigator, überspringe aber auch öfter ein paar Lieder. Dazu muss ich mich immer nach vorne greifen bis zum Cradle.

    Die Idee war dann, die vier Tasten vom Cradle zum Lenker zu bringen, damit ich den Lenker nicht loslassen muss.

    Aber geht das überhaupt? Wie sieht es im Innern des Cadle aus? Hatte bis jetzt das Ding noch nie aufgeschraubt, wieso auch. Im Innern des Cradle (sind übrigens nur 12 kleine kurze Schrauben, das Tastenfeld hat noch 4 ein bisschen längere) befinden sich zwei Boards. Das Mainboard das sich nach Aussen über die Doppelkontaktreihe zeigt, und ein kleines nur für die 4 Knöpfe. Verbunden durch ein Mini-Flachbandkabel.

    Ich habe dann die vier Taster, die überraschenderweise je 6 Pins hatten, angeschaut um die Funktionsweise herauszufinden. Obwohl ich eigentlich immer noch nicht die ganze Pinbelegung kenne, die wichtigsten zwei (unten Links/Rechts) habe ich identifiziert:
    (Danke nochmals an ElchQ, ich hatte irgendwie einen Knopf in der Leitung wie Schliesser und Öffner funktionieren :-))

    Klar war, dass es etwas Rundes sein müsste, das ich an den Lenker klemmen/montieren kann so ähnlich wie das Scrollwheel.

    Auf der Suche nach geeignetem Material für die Basis bin ich dann auf PVC-Rohre gestossen. Innenduchmesser 30mm, 4mm stark. Davon ein Stück ca. 2.5cm breit. Dieses Rohrstück habe ich dann aufgeschnitten, ca. 1/3 entfernt und einen
    Klemmtest am Lenker gemacht. Passt immernoch, klemmt gut, dreht sich nicht.

    Zu den Tasten: Ich wusste es gibt Folientaster, die ganz dünn sind so dass sie sich der Rundung des Klemmstücks anpassen würden. Aber gibt es auch solche mit genau 4 Tasten, und so dass es noch einigermassen schick aussieht? eBay sagte zum Glück, Ja gibt es. Hat Stop, Play, Plus und Minus Knöpfe, das kommt den Symbolen an den Cradletasten recht nahe:
    (Läuft unter "DC 12V 1x4 4 Key Matrix DIY Control Keypad Flat Membrane Switch")

    Die Suche nach einem geeigneten Kabel ging schnell, da musste sich nur eine alte USB-Maus dafür opfern. Der "Schwanz" hat genau die benötigten 5 Adern, und nicht allzu dick (PS/2 Mäuse haben nur 4 Adern).

    Die Signale der vier Taster plus Masse auf dem Miniboard sind von der Vorderseite auf die Rückseite durchkontaktiert, ich konnte also die Kontaktfläche ein wenig vorverzinnen und dann die Adern anlöten. Danach noch einen Tropfen Kleber
    drauf, sollte so reichen:

    Die Kunststoff-Stabilisierungsbrücken musste ich in der Mitte ein wenig abdremeln damit die Litzen Platz haben. Der Durchgang/Eingang ist grosszügig mit Silikonmasse abgedichtet.

    Den 4-fach Folientaster habe ich auf das Klemmstück geklebt, und die Kante an der Seite zur Hand noch abgeschrägt damit es bequemer ist. Und damit es nicht so öde grau aussieht, mit schwarzem Plasti-Dip lackiert:

    Dann das Ganze verbinden und aufpassen, dass die Tastenbelegung stimmt (die Farben der Litzen tun es nämlich bei meinem Übergangsstück nicht):

    Das wieder zusammengesetzte und montierte Cradle sieht immernoch fast Original aus:

    Und schlussendlich, das Resultat der Arbeit:

    Den Test in der Garage hat bestanden, in der (Fahr-)Praxis muss es das noch.

    In meinem Fall hier ist es ein Nav4 Cradle. Funktioniert zusammen mit dem Nav4 und Nav5. Ich nehme stark an die Modifikation geht auch mit einem Nav5 Cradle, ausser dass sich die Form ganz wenig verändert hat ist das Ding ja gleich (hab aber noch keins aufgeschraubt).

    Grüsse,
    Tinu

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #2
    RESPEKT!!!!

  3. Registriert seit
    25.10.2010
    Beiträge
    60

    Standard

    #3
    Super Arbeit !!

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #4
    Wenn das nicht mal richtig klasse aussieht......

    Gruß
    Berthold

  5. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #5
    AUSGEZEICHNET!!!

    Mir zuckts in den Fingern das nachzubauen,...obwohl ich die Tasten eigentlich nie benutze!

    Was ist denn das ueber dem Cradle / Navi?
    Die Halterung des Ganzen ist auch nicht BMW, oder?



    Saludos

  6. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Mad Mex Beitrag anzeigen
    AUSGEZEICHNET!!!

    Mir zuckts in den Fingern das nachzubauen,...obwohl ich die Tasten eigentlich nie benutze!

    Was ist denn das ueber dem Cradle / Navi?
    Die Halterung des Ganzen ist auch nicht BMW, oder?



    Saludos
    Hallo Mad Mex,

    schau mal hier

  7. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #7
    DANKE!

    Bin halt nicht auf dem Laufenden!...Deshalb vertraue ich Euch ja auch so...

    Saludos

  8. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #8
    Servus Tinu,

    schaut sauber aus das mit Oeffner und Schliesser war aber auch echt ne lange Geburt Ich hab mich schon fast auf den Weg zu Dir gemacht um selbst durch zu messen

    Ich bin auf Deinen Praxis-Test gespannt. Am Lenker selbst sieht mir der Folientaster sehr stark gebogen aus, als dass man bequem mit dem Finger ueberall ran kommt... Halt mich mal auf dem Laufenden; ich will eigentlich nicht diesen haesslichen Lenker-Adapter von TT verbauen

    Hast Du den Uebergang am Flachbandkabel nochmal vergossen und auch den Anschluss an das Folientasterfeld nochmals verstaerkt? Da geht es auf Deinem Foto ja fast um 90 Grad weg evtl. eine Bruchstelle bei denn auftretenden Vibrationen und Windlasten.

    Achso, wie passt der NAV5 denn in den 4er Cradle, vor allem auch mit der TT-Halterung? Sitz das massiv stramm, oder kann man da mit nem Dremel am Cradle noch nach helfen?


    Gruss

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von ElchQ Beitrag anzeigen
    ....

    Achso, wie passt der NAV5 denn in den 4er Gradl, vor allem auch mit der TT-Halterung? Sitz das massiv stramm, oder kann man da mit
    nem Dremel am GRadl noch nach helfen?

    Gruss
    es passt, da wackelt nix oder muss gedremelt werden....

  10. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #10
    Danke Ich meine aber die TT-Halterung fuer das 4er Cradle Nicht die Halterung fuer den Navigator an sich


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Route auf dem Nav4 finden...
    Von DO_Q im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2013, 23:08
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 15:42
  3. Tausche Original Koffer mit Halterung von GS 1100 im Tausch gegen Alukoffer mit Halterung
    Von beethy im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 16:04
  4. GPS Halterung
    Von TigerGS im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 16:50
  5. Fernsteuerung Handy MP3 Player durch Zumo?
    Von ssonntag im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 20:06