Ergebnis 1 bis 10 von 10

Frage an die Navi Experten

Erstellt von Schweinehund, 09.01.2016, 20:36 Uhr · 9 Antworten · 983 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard Frage an die Navi Experten

    #1
    Moin, moin
    mein TOMTOM Rider kommt in die Jahre.
    Die Entwicklung schreitet voran. ( Heute kam der Louis Katalog)
    Überlege mir ein neues Navi anzuschaffen.
    -Bewege mich hauptsächlich in Deutschland
    -benutze Bluetooth

    was hätte ich noch gern (gibt es sowas überhaupt schon im Navi, wenn nicht jetzt bitte erfinden)
    -Fotos abspeichern
    -Radio hören, wenn man mal eine Pause macht. Nicht über das Smartphone (hat schon)

    Von welchen Gerät sollte man besser die Finger lassen ?

    Gruß ............

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #2
    was willst du mit dem Navi grundsätzlich machen?
    - nur ein einzelnes Ziel auf einer möglichst schönen (kurvenreichen Strecke) erreichen ohne groß vorher planen zu müssen?
    - oder willst du Touren auf dem PC erstellen und Ziele / Touren verwalten
    - Trackaufzeichnung ständig?
    - reichen normale Straßenkarten (wenn du schreibst D wohl schon)

    wenn du nur einfach hinkommen willst und keine große Vorplanungen machen willst dann ist das m.E. für alle TomToms etc. OHNE Offline-Planungssoftware ideal
    wenn du aber vorplanen willst, Touren sammeln (aus Inet .zB. ) bzw. schon vorher erstellen willst, Tracks erfassen etc.
    dann ist das m.E. ganz klar ein Indiz für Garmin mit Basecamp als Offline Planungssoftware, dann mußt du aber auch bereit sein, für Basecamp etwas an Einarbeitung zu investieren, das ist nicht "ganz so Einfach" und nicht 100% Windows "Look and feel"

    Zitat Zitat von ............ Beitrag anzeigen
    Moin, moin
    mein TOMTOM Rider kommt in die Jahre.
    Die Entwicklung schreitet voran. ( Heute kam der Louis Katalog)
    Überlege mir ein neues Navi anzuschaffen.
    -Bewege mich hauptsächlich in Deutschland
    -benutze Bluetooth
    das ist eh heute alles Standard
    was hätte ich noch gern (gibt es sowas überhaupt schon im Navi, wenn nicht jetzt bitte erfinden)
    -Fotos abspeichern
    fürs Verständnis: warum?
    wobei man durchaus Fotos z.B. auf SD-Karten speichern kann (geht sogar schon beim Zumo 550 )
    -Radio hören, wenn man mal eine Pause macht. Nicht über das Smartphone (hat schon)
    Navis haben ja -größenbedingt - keine besonders prickelnden Lautsprecher, sind eigentlich nur für Naviansagen geeignet (die wo ich kenne), warum nicht mit einem Headset (Z.B. Scala Rider kann das, oder mittel Handy und Ohrhörer?
    Von welchen Gerät sollte man besser die Finger lassen ?
    da kann ich nichts dazu sagen, bzw. siehe auch oben wg. Anforderungsprofil

  3. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #3
    Moin,

    ich mach das alles mit Tyre (kolo Planungssoftware) und nem alten TT Rider 2.
    Den Rider 2 habe ich mit der aktuellen Karte (Europa) und Software gepimt. Ist nicht der schnellste aber beschert mir nach wie vor geniale kurvenreiche Erlebnisse, spannend ist kürzeste Route, da gibts dann auch schon mal legale Feldwege.
    Und das alte Navi klaut eh keiner

    Für Tyre gibts jetzt ne app fürs smartphone, zwecks Tracking usw, aber das Planen macht am PC damit richtig Spass und der Datenaustausch ist abolut narrensicher.

    Radiofunktion hat ja nahezu jedes BT Headset.
    Wenn Du Radio während der Pause ohne Headset brauchst, dazu gibts ja die RT.

    Schönen Sonntag.

    Gruß

    Andi

  4. Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    6

    Standard

    #4
    Hallo,

    zur Entscheidungshilfe, welches Navi, gibt es im neuen Tourenfahrer v. 08.02.2016 ein aktueller Navitest mit Empfehlungen.

    Gruß Maniben51

  5. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Maniben51 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    zur Entscheidungshilfe, welches Navi, gibt es im neuen Tourenfahrer v. 08.02.2016 ein aktueller Navitest mit Empfehlungen.

    Gruß Maniben51
    Must halt noch ein Monat warten

  6. Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    6

    Standard

    #6
    Hallo GS Q,

    o.k. Mein Fehler. Ich meinte den 08.01.2016. Das Februarheft liegt mir vor.

    Gruß Maniben

  7. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.046

    Standard

    #7
    Solange ein motorradtaugliches Navi keinen Internetzugang hat, zB. über WLAN, kannst du auswählen was du willst. TT oder Garmin usw., alle führen sie dich zum Ziel. Das ist übrigens das, was ich von meinem Navi (TT 2013) erwarte. WLAN wäre mein Wunsch, damit ich am Ziel ohne weitere Zusatzgeräte planen kann.


    Während der Fahrt brauche ich den gesamten Schnickschnak nicht, da möchte ich mich auf die Fahrt konzentrieren und nicht von irgendjemand (Radio) ablenken lassen. Schlimm genug, dass mir meine Uschi zB. in Italien gefühlt alle 30 sec. ins Ohr flüstert: Fahren sie direkt über den Kreisverkehr und nehmen sie die zweite Ausfahrt.

    Das Navi ist für mich nur ein Hilfsmittel, wie zB. die Tankanzeige. Von der erwarte ich auch nicht, dass sie mir mit Musikuntermalung die Reichweite vorsingt.

  8. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #8
    Wie der Rheinländer sagt:
    "Jeder Jeck is anders"
    - der eine will nur sicher ans Ziel kommen das im das Navi immer die Zielrichtung angeben kann und lässt sich ansonsten treiben. ..
    Der ander will alles zu 110% durch- und vorgeplant haben - mit Tankstellen, Rastplätze Restaurants etc

    Der eine will nachher genau wissen wo er gefahren ist
    Dem andeten reichts wenn er weiß, das er fort war😊

  9. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    #9
    Obwohl die Software mal genial war (IGO bzw. Nachfolger), würde ich von den bei Pearl angebotenen Geräten die Finger lassen. Man hört und liest einfach zu viele Defekte und Fehler der Hardware.

    Ansonsten wurde schon viel über die Möglichkeiten diskutiert. Angefangen von den beiden Großen, Garmin und TomTom über GPS-Lösungen bis zur Navigation mit den Smartphones. Navigieren können alle mehr oder weniger gut und komfortabel. Hier entscheidet einfach der Preis über die Ausstattung.

    Für mich ist derzeit das BMW N 5 (oder das Pendant von Garmin) in Verbindung mit Basecamp das Maß der Dinge. Angefangen von der Routenverwaltung und -Planung mit Basecamp auf dem heimischen PC, der Austausch von Routen zwischen Garmin-Geräten via Bluetooth, die kurvenreiche Routenführung als sehr hilfreiche Option, zudem noch die Einbindung eines Smartphones und einer Intercom-Anlage an den N 5, die Bedienung am Lenker, um die Hauptpunkte aufzuzählen.

    Man sollte sich aber auch bewusst sein, dass dies alles schon etwas mehr Aufwand, Wissen und Einarbeitung erfordert, als blos mit einem Smartphone telefonieren zu können. Mir fällt da immer noch eine Szene vom letzten Sommer ein, als drei Biker mit ihren BMWs an der Tanke nähe der Autobahn standen und einer den beiden anderen mehr recht als schlecht zu erklären versuchte, was er selber nur halbwegs verstanden hatte: Eine Tour am Navi zu aktivieren und dann noch zu ändern. Ich gebe zu, dass ich schon mit einem Schmunzeln zugesehen habe.

  10. Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    87

    Standard

    #10
    Obwohl die Software mal genial war (IGO bzw. Nachfolger), würde ich von den bei Pearl angebotenen Geräten die Finger lassen. Man hört und liest einfach zu viele Defekte und Fehler der Hardware.


    Dem kann ich nur zustimmen.


 

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Mac-Experten
    Von Leo-HOL im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.04.2014, 21:43
  2. Frage an die Andorra-Experten ?????
    Von MadMaex im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 17:23
  3. Frage an die Experten (analoge Spiegelreflexkamera)
    Von Black GS im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 14:08
  4. Eine Frage an die BASIC Experten...
    Von teileverkaeufer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 14:26
  5. Frage an die IT-Experten
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 08:32