Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62

Frustablassen Garmin Kartenfreischaltung

Erstellt von Calenberger, 03.03.2013, 12:36 Uhr · 61 Antworten · 9.796 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    235

    Standard

    #21
    Hi Nordlicht danke fürdeine Nachricht,
    nun auch das hatte ich ja auch schon ausprobiert. und bei dem Standrechner ging es über MapUpdater wie gewohnt mit der Auswahl wo ich instalieren möchte. Nun dann das Gerät am Notebook angestöpselt und nichts war mehr mit freischalten. Das Gerät wird erkannt. Die Kennung eingegeben und sogar die Meldung nach "Freischaltcode anfordern" kam karte ist freigeschaltet. nur eben nicht in mapsource. Ich will ja nicht nur meckern aber eine Routenplanung mit Tyre ist besser und angenehmer als mit mapsource. Und weil wir gerade mal so dabei sind. Wenn ich eine Stadt über PLZ in MS (Mapsource) suche bekomme ich komische Ergebnisse.

    grüße Wolfgang

  2. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    271

    Standard

    #22
    Es geht weiter mit dem besch....n Garmin. Nun habe ich irgendwie, in einem Anfall von Wahn, die 15% Aktion genutzt und für das 210er ein Lifetimeupdate geordert. Ist doch klar das dieser Mist nicht zu installieren ist, oder? Weder Mapupdater noch Garmin Express, es bricht immer die Übertragung mit einem unbekannten Fehler ab, neuerdings kommt der Hinweis Karte kann nicht installiert werden da die Vorgängerversion nicht installiert ist.
    Mir jedenfalls reicht es! Wer Interesse an einem günstigen 210 er mit TT-Halterung hat, steht jetzt bei Biete im Forum.

    In meinem Leben nie wieder Garmin!!

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #23
    tja, die Bugs bei Garmin, sowohl beim 276c als auch beim 660er haben mich veranlasst, auch keines mehr zu haben, im Moment fahre ich keine unbekannten Touren, da brauche ich kein Navi. Wenn es aber funktioniert, ist es halt sehr gut, aber es stimmt schon, die Handhabung entbehrt jeglicher Logik. Gut, war 2006, aber beim 276c gab es Merkwürdigkeiten, die jeder Beschreibung spotten. Ging los bei der Adresseingabe. Wer weiß, was Anzahl bedeuten könnte? Richtig, da kommt jeder gleich drauf, das bedeutet Hausnummer. Überall auf der Welt vermutlich, nur in D nicht. Dann der proprietäre Speicher mit verschwindend kleiner Kapazität, dafür für einen um Faktor, ich glaube es war 20, höheren Preis als jedes andere Format. Beim Routing konnte man tolle Sachen erleben. Hatte man die Tour nicht zuvor auf dem Rechner in sehr kleinem Maßstab auf Merkwürdigkeiten kontrolliert, was ja ewig dauern kann und Fehler ausgebessert, konnte man lustige Sachen erleben. T-Kreuzung. Navi leitet nach rechts, 200 Meter geradeaus, um dann 180 Grad Wende zu fordern, damit man in die richtige Richtung fahren kann. Das passierte höchst regelmäßig. Beim 660 kann man das USB-Kabel nur anschließen, wenn man die Batterie raus nahm. Im Rechner geplante Touren wurden übertragen, als ok angezeigt, fanden sich aber erst nach dem xten Anlauf auf dem Gerät. Ehrlich, Mist sondersgleichen. Die Hotline war zeitweise alles andere als hot.

    Die Geräte habe ich nur geholt, weil sie eben (bedingt) wasserdicht sind und die Planung der Tour im Rechner, wenn es denn klappt, eine gute Sache ist.

    Meine Freundin hat sich fürs Auto ein Nüvi geholt, das lässt sich sehr gut bedienen. Bei den Moppeddingern bekommt Garmin das anscheinend nicht hin

  4. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ....Beim Routing konnte man tolle Sachen erleben. Hatte man die Tour nicht zuvor auf dem Rechner in sehr kleinem Maßstab auf Merkwürdigkeiten kontrolliert, was ja ewig dauern kann und Fehler ausgebessert, konnte man lustige Sachen erleben. T-Kreuzung. Navi leitet nach rechts, 200 Meter geradeaus, um dann 180 Grad Wende zu fordern, damit man in die richtige Richtung fahren kann.....
    Na ja, das kommt davon, wenn mit einem präzisen Navi unpräzise gearbeitet wird. Du hast dem Navi mit deinem Klick auf diesen Wegepunkt angewiesen "Genau da will ich hin" und das Navi tut was du von ihm verlangst, es bringt dich hin. Willste ihm das vorwerfen?

    Gruß - Pendeline (das Kontrollieren einer Route auf unpräzise Wegepunkte dauert wenige Sekunden. Das Korrigieren dauert je nach Bedarf....)

  5. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    271

    Standard

    #25
    Das mag ja sein das das Garmin wirklich ein tolles Gerät ist, von intuitiver Bedienung ist es aber meilenweit entfernt. Ich kann mich jedenfalls nicht damit anfreunden halbgare Software wie Garmin Express oder andere Murcks zu testen und damit zum Garmin Experten zu werden. Ich möchte Motorrad fahren, ankommen wo ich geplant habe und fertig.

    Übrgens, 220,- mit allem Zubehör, TT-Halter, usw. Tus raus und du kannst Dir die Freude bescheren, mir übrigens auch!

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #26
    Frag mich mal ... habe vor kurzem einen Mac da drauf läuft nichts ,nach etl Versuchen Getern mal den Navi benutzen wollen Karten weg ....

    diese Base Camp auf dem PC zeigt das selbe Routen planen = unmöglich nächste Woche hole ich mir WIN 7 mal sehen obs damit klappt (habe noch andere Probleme Videoprogramm)

    Lifetime update geht übrigens nur 4 Monate und zwar muss man sich beim Kauf sofort registrieren was ich nicht gemacht habe ...

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Pendeline Beitrag anzeigen
    Na ja, das kommt davon, wenn mit einem präzisen Navi unpräzise gearbeitet wird. Du hast dem Navi mit deinem Klick auf diesen Wegepunkt angewiesen "Genau da will ich hin" und das Navi tut was du von ihm verlangst, es bringt dich hin. Willste ihm das vorwerfen?

    Gruß - Pendeline (das Kontrollieren einer Route auf unpräzise Wegepunkte dauert wenige Sekunden. Das Korrigieren dauert je nach Bedarf....)
    so ein Unfug. Ich habe den Wegpunkt nach links gesetzt, so wie die gesamte weiter führende Route, das Navi routet nach rechts, um nach 200 Metern die Gegenrichtung anzuordnen. Das war sogar reproduzierbar, es war definitiv ein Bug. Ich habe die Datei sogar damals zu Garmin gesendet, die waren komplett rat- und hilflos. Immer dieses dumme Gelabere von Anwenderfehlern. Aber Hauptsache mal was geplappert, was?

    Und weil die Software fehlerhaft ist, muss ich die Route auf dem Rechner nach falschen Routings absuchen, damit auf der Tour keine Blödheiten passieren? Das dauert Sekunden? Ich will sehen, wie Du eine Tour von 500 km, die zahllose Orte durchquert, binnen Sekunden auf Fehler untersucht hast. Geschwätz, mehr nicht

  8. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.950

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Frag mich mal ... habe vor kurzem einen Mac da drauf läuft nichts ,nach etl Versuchen Getern mal den Navi benutzen wollen Karten weg ....

    diese Base Camp auf dem PC zeigt das selbe Routen planen = unmöglich nächste Woche hole ich mir WIN 7 mal sehen obs damit klappt (habe noch andere Probleme Videoprogramm)

    Lifetime update geht übrigens nur 4 Monate und zwar muss man sich beim Kauf sofort registrieren was ich nicht gemacht habe ...
    Zumo 350 wird plötzlich vom Rechner nicht mehr erkann - NaviBoard GPS Forum

    Post 08

  9. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #29
    Danke , befürchte ich auch.,das ich es kaufen muss..!
    nüMaps Onetime™ City Navigator® Europe NT 2013
    VEV9P46Z


    DownloadDownload läuft ab am Apr 21, 2014


    City Navigator Europe NT 2013.41 - Map+P+3D, March 13
    J9BGT8XE


    DownloadDownload läuft ab am Apr 21, 2014



  10. Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    47

    Standard

    #30
    Moin zusammen,

    hab mein zumo 660 mit Garmin Express geupdatet und dann erst im Netz gefunden, dass man mit dem MapUpdater die Karten auch auf den PC speichern können soll...
    Wenn ich jetzt MapUpdater starte sagt der mir "Neues Lifetime Kartenupdate verfügbar" (dachte das hätte ich mit Express schon installiert), klicke ich dann auf weiter bekomme ich den Hinweis "Karte kann nicht installiert werden da eine Vorgängerversion nicht installiert ist" ??
    Bleibt mir nur mit angestecktem zumo in BaseCamp alle Karten zu sehen, kann nichts auf den PC runterladen. Gibts da eine Lösung?


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garmin Montana 600 und Garmin Halterung
    Von gondolf im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 15:53
  2. Biete Sonstiges Touratech Motorradhalterung Garmin GPSmap 276 / 278 und 512mb Garmin Speicherkart
    Von Elchfan im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 10:49
  3. Garmin GPSmap 176C oder Garmin Quest
    Von Q1200 im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 14:14
  4. Garmin 2610 mit Rechnung Garmin DE
    Von bmwr850gs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 16:54
  5. Garmin 2610 mit Restgarantie und Rechnung Garmin Deutschland
    Von bmwr850gs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 07:37