Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Garmin 278 Lenkerhalterung R 100 GS

Erstellt von michel110, 16.02.2009, 16:10 Uhr · 16 Antworten · 2.125 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Biji Beitrag anzeigen
    Moin,
    das ist Humbug, lies einfach meinen Beitrag nochmal, schaue auf die Bilder in den Online Katalogen, bemühe die Suche, dann findest auch Du Antworten. Ich habe das Gefühl Du machst es Dir etwas zu leicht und glaubst es am Ende doch nicht, wie soll man Dir da raushelfen

    Das ist wie mit einem Navi, das kann ebenfalls weder Nachdenken noch eine Karte ersetzen, nur unterstützen

    Vergleiche mal selbst und frage Dich wie das mit dem Anschluß gehen soll, den Unterschied sieht man ziemlich deutlich.... :
    278er: http://www.touratech.com/shops/001/p...95a18101766c27

    60er: http://www.touratech.com/shops/001/p...95a18101766c27

    Danke Papa ich freue mich immer auf leute zu treffen die einem die welt erklären ... und jetzt ???? ich machs mir zu leicht ???? ich habe beim

    H E R S T E L L E R

    bzw. bei dessen Verkauf / Hotline nachgefragt und dort hat man mir bestätigt, dass es die gleiche Anschlussmöglchkeit wie beim 60 ér auch gebe ... und Löächer hat der Halter genug so dass man sich dort eine ähnliche Befestigung des Steckers vorstellen könnte ...auf den von Dir zitierten Bildern seh ich jedenfalls gar nichts was dagegen spräche ....

    Im Übrigen war ich heute in einem Schopp in Köln, weclher ebenfalls TT-Halter verkauft und dort habe ich auch nochmal nachgefragt ... und siehe da; im Gegensatz zu Dir wusste man auch dort nicht auf Anhieb ob die permanenete Steckerverbindung mit dem Halter möglich ist und musste auch dort erst noch mal an ähnlichen TT-Haltern nachsehen .....

    ...also wenn ich mal von Dir absehe hat bisher weder ein Verkäufer, der die Dinger seit Jahren verkauft noch die TT-Hotline selbst das Problem auf anhieb lösen können .... insofern möchte ich mich natürlich dafür entschuldigen dass ich es doch tatsächlich wagte, deine Auskunft doch durch meine erneute Nachfrage - u.a. beim Hersteller - anzuzweifeln ... (ich bin mit den Dogmen hier im Forum noch nicht so vertraut) ...

    Nur so am Rande bemerkt: ... ich hab zu Hause schon ne Freundin die mir erklärt wo es langgeht - der Job ist daher schon vergeben ..und ich brauch bestimmt keinen Zweiten der sich darin (vergeblich) versucht ..
    und wenn ich mich mit meiner Freundin wieder vertrage dann gibts danach den Austausch von Zärtklichkeiten ... ich weiß nicht ob Du das wolltest ... ich jedenfalls wills nicht - also mit Dir ....

    ....und wenn Dir meine Fragen zu lästig sind .. an meinem Monitor gibts unten so nen Knopf zum ausschalten ... vielleicht gibts den an deinem Gerät auch ???

    .... und altklug daherschwätzen kann ich im Zweifel auch besser .....

    ... und ....

    .. und ...

    .... vielen Dank fürs Gespräch ....


    @ alle anderen die so freundlich waren mir weiter zu helfen ....

    Hat da jemand ne besserer Lösung als den dicken abschließbaren Knubbel (sieht aus wie von meinem Thule Auto Dachträger) für den Rammout gefunden ... die TT-Sicherung nützt ja dann nicht ehr viel wenn ich mit dem Handrad den Rammount in 3 Sekunden in der Hand habe ...


    Grüße

  2. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von michel110 Beitrag anzeigen
    Hat da jemand ne besserer Lösung als den dicken abschließbaren Knubbel (sieht aus wie von meinem Thule Auto Dachträger) für den Rammout gefunden ... die TT-Sicherung nützt ja dann nicht ehr viel wenn ich mit dem Handrad den Rammount in 3 Sekunden in der Hand habe ...
    Nein.

    Zum Thema Stecker:

    Wenn Dir das Gefummel am Halter lästig ist, dann schneid das Kabel durch, und mach AMP Superseal-Stecker dazwischen.
    http://www.touratech.com/shops/001/i...080-0_I_01.JPG

    So kannst Du das kurze Ende am Navi lassen, und leierst dort den Stecker und die Buchse nicht aus.

    Nochwas:
    Die Leute hier wollen Dir helfen, und meinen es gut.

    Jedoch mit solch Antworten wie von Dir zuvor wird es ganz schnell ruhig mit der Hilfe hier.

    Also halt den Ball vielleicht ein wenig flacher.

  3. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #13
    @ Crespo .... Danke für den Tipp und deine Hilfe ....

    allerdings war mir nicht bewußt, dass wenn man hier eine Frage einstellt und nachfragt sich im Nachgang alles gefallen lassen muss .... im Übrigen zeigt der Blick nach oben - also im Fred meine ich - das andere Mitleser und Mitschreiber meine Frage und Nachfrage positiv aufgenommen haben und sich sogar die Mühe gemacht haben Bilder einzustellen ... vielleicht verwechselt Du hier Ursache und Wirkung ???

    Grüße

  4. Registriert seit
    30.10.2006
    Beiträge
    118

    Standard

    #14
    Hi Michel!

    Ich habe bei mir das 276C mit der abschließbaren TT-Halterung und der Rammount-Strebe montiert. Die Stromversorgung läuft bei mir über das mitgelieferte Kabel, welches man hinten am Gerät reinsteckt. Ist beim 278 wohl genauso, da die Geräte vom Aufbau her ja gleich sind. Das Kabel habe ich am Halter mit einem kleinen Stück Klett befestigt und stecke es nur ein, wenn der Akku so langsam zur Neige geht.
    Allerdings ist der Anschluß etwas hakelig. Wurde wohl auch schon öfters bei Garmin bemängelt, da der Stecker die Prozedur nicht immer überlebt. Bei mir allerdings bisher ohne Probleme. Ich stecke den Stecker nur so fest drauf, dass er Kontakt hat und lädt.
    Die Sache mit dem Knuppel hat mich auch immer gestört. Was nutzt die beste abschließbare Halterung, wenn die nachher auch mit weg ist. Habe den Knuppel einfach durch eine Schloßschraube mit zwei selbstsichernden Muttern ersetzt.
    Dann braucht der vermeindliche Dieb zumindest den passenden Schlüssel oder eine Zange und etwas mehr Zeit. Da ich das Gerät eh nur zum tanken oder so aus den Augen lasse, finde ich diese Sicherung völlig ausreichend.

    Gruß aus Hannover
    Lutz

  5. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #15
    hi skogsoe .... das mit der Schraube hatte ich glaube ich auch bei TT gelesen .. nur ist der Arm dann natürlich nicht mehr beweglich was ich jedenfalls in der Anfangsphase beim testen der richtigen Postion angenhem fände .. aber du hast recht .. wenn man die ideale Position gefunden hat braucht man die Verstellmöglichkeit wohl eh nicht mehr ...

    Grüße

  6. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von michel110 Beitrag anzeigen
    Hallo GS100-Treiber ....
    ist zwar OT aber erzähl mir doch bitte - gerne auch per PM - mal etwas zu deiner Windshieldverlängerung ... ist die von hinten belüftet ??? wie bist Du damit zufrieden - verstellbar ???? - wie groß bist Du ???
    Servus Michel,

    die Windschildverlängerung ist Marke Eigenbau und hat ein Kumpel von mir dran. Durch einen kleinen Abstand ist es auch "hintergelüftet"
    War ein Versuch, er ist zufrieden damit.

    Ich selbst fahr das längere Schild von Ermax.

    Gruß
    Peter

  7. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #17
    ah o.k. ... Danke ...


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 20:57
  2. Touratech Lenkerhalterung Garmin GPSmap 60
    Von thghh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 18:37
  3. Touratech-Lenkerhalterung Garmin 550
    Von Panther im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 21:06
  4. Lenkerhalterung Garmin Streetpilot 2610
    Von Buddy1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 10:31
  5. Touratech Lenkerhalterung für Garmin 276/278
    Von hixtert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 18:23