Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Garmin 278 update 2010 Fragen

Erstellt von chrissivogt, 14.06.2009, 17:52 Uhr · 18 Antworten · 3.564 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard Garmin 278 update 2010 Fragen

    #1
    Hallo

    Habe mein Garmin 278 erst seit 1 Woche.(gebraucht gekauft)

    Wegen unterschiedlicher Karten von Mapsorce und Navi habe ich mir bei Touratech das Update 2010 gekauft. Doch bevor ich morgen mich in der Installation versuche habe ich ein paar Fragen.

    1. Auf der Verpackung der DVD stand, das man die DVD nur 1 mal verwenden kann. Was mache ich, wenn mein PC mal kaputt geht oder ich zusätzlich ein Notebook habe ???
    Muß ich dann eine 2. Software kaufen ???

    2. Wie installiere ich die 2010 Karten auf das Navi?
    Ich habe keine Beschreibung in der DVD und der Bedienungsanleitung des Navis steht nichts.
    Auf der Garmin Homepage habe ich bis dato nichts gefunen.

    Hoffe auf Tipps vor euch.

    Grüßle Ch. Vogt

  2. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.284

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von chrissivogt Beitrag anzeigen
    Hallo

    Habe mein Garmin 278 erst seit 1 Woche.(gebraucht gekauft)

    Wegen unterschiedlicher Karten von Mapsorce und Navi habe ich mir bei Touratech das Update 2010 gekauft. Doch bevor ich morgen mich in der Installation versuche habe ich ein paar Fragen.

    1. Auf der Verpackung der DVD stand, das man die DVD nur 1 mal verwenden kann. Was mache ich, wenn mein PC mal kaputt geht oder ich zusätzlich ein Notebook habe ???
    Muß ich dann eine 2. Software kaufen ???

    2. Wie installiere ich die 2010 Karten auf das Navi?
    Ich habe keine Beschreibung in der DVD und der Bedienungsanleitung des Navis steht nichts.
    Auf der Garmin Homepage habe ich bis dato nichts gefunen.

    Hoffe auf Tipps vor euch.

    Grüßle Ch. Vogt
    Du kannst die DVD genau einmal verwenden, nämlich für genau ein Gerät. Wenn Dein PC abschmiert kannst Du MapSource wieder installieren, ohne erneut das Gerät freischalten lassen zu müssen.

    Gerät an Rechner anklemmen, DVD rein, Update sollte automatisch starten. Zum Freischalten ist eine Onlineverbindung praktisch (erforderlich ). In MapSource unter "Dienstprogramme/Karten freischalten" eine Verbindung zu Garmin aufbauen, 25-stelligen Freischaltcode eingeben (auf dem gelben Blatt zur DVD zu finden)....
    et voilá, erledigt.
    Ohne "Gewehr" , hab mein SP2820 zuletzt mit der NT2009 SW upgedatet, das ist schon wieder ein paar Tage her (und plötzlich hat's keine Straßen in Slowenien mehr, wie in der 2008 Version)

    Grüße
    Uli

  3. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #3
    Hallo Uli

    Wie meinst du das genau "Wenn Dein PC abschmiert kannst Du MapSource wieder installieren" ???

    Unser Notebook macht gerade ein bisschen Probleme.
    Wir möchte es demnächst formatieren und wieder alles neu aufspielen.
    Falls das nicht so schnell klappt möchte ich ein Ersatznotebook einsetzen.

    Wenn ich ein neues Notebook kaufe, woher weis die DVD, das es installieren darf ?

    Ich könnte doch auch ein 2. Notebook damit installieren?

    Gruß Chrissi

  4. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.284

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von chrissivogt Beitrag anzeigen
    Hallo Uli

    Wie meinst du das genau "Wenn Dein PC abschmiert kannst Du MapSource wieder installieren" ???

    Unser Notebook macht gerade ein bisschen Probleme.
    Wir möchte es demnächst formatieren und wieder alles neu aufspielen.
    Falls das nicht so schnell klappt möchte ich ein Ersatznotebook einsetzen.

    Wenn ich ein neues Notebook kaufe, woher weis die DVD, das es installieren darf ?

    Ich könnte doch auch ein 2. Notebook damit installieren?

    Gruß Chrissi

    Hi Chrissi,
    Du kannst jederzeit MapSource auf mehreren Rechnern installieren, Du wirst halt bei jeder "Erstinstallation" wieder nach dem 25-stelligen Code gefragt (nach Erstinstallation steht/stehen der/die Freischaltcodes in der Registry unter \HKEY_CURRENT_USER\Software\Garmin\MapSource\Codes und HKEY_USERS\S-..\Software\Garmin\MapSource\Codes). Die Anzahl der Rechner ist nicht beschränkt.
    Lediglich die Anzahl der GPS-Geräte, auf denen Du die Karten verwenden kannst, ist auf eines beschränkt (m.W., waren früher mal zwei).

    Grüße
    Uli

  5. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #5
    Hi Chrissi,

    erstmal Glückwunsch zu diesem GPS, das Beste was es momentan fürs Motorrad gibt. Es wird sehr lange dauern, bis ein Vergleichbares auf den Markt kommt.

    Mach dir keine Gedanken - funktioniert alles problemlos.
    Die Software kann auf beliebig vielen Rechnern (lizensbedingt deinen eigenen) installiert werden.

    Was anderes:
    Hast du zum (gebrauchten Gerät) auch den gelben Zettel mit dem 8-stelligen Code bekommen?
    Wurde das Gerät vom Vorbesitzer schon registriert?
    Dann müsste ein MyGarmin-Konto vorhanden sein zu diesem Gerät.
    Wichtig, ohne Code und Konto kannst du das Update nicht installieren.

    Gruß
    Peter

  6. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #6
    Hallo Peter

    Habe alles mitbekommen gelben Zettel mit 25 uns 8 stelligem Code.

    Der Vorbesitzer hat sich registriert, ich habe sein Konto übernommen.
    Im myGarmin konnte ich sämtliche Daten meines Gerätes abrufen.

    Der Vorbesitzer hat auch schon das Update 2009 auf das Navi gespielt, leider aber das Update für Mapsorce vergessen. Nachholen nicht mehr möglich, da Zeit abgelaufen.

    Wewgen den unterschiedlichen Karten habe ich mir bei Touratech das Update 2010 gekauft (müssen).

    Zufrieden bin ich erst richtig wenn ich eine in MS geplante Tour auf dem Navi funktioniert.

    Über Tipps bin ich immer dankbar.

    Mir hat bei Touratech ein Kunde erzählt, das ich nach planen einer Tour in MS nur die jeweils benötigten Karten übertragen muss. Habe ich bis dato noch nicht herausgefunden wie ??? Was ist wenn ich alles übertrage?

    Chrissi

  7. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #7
    Servus Chrissi,

    da ist schon mal ganz gut soweit.

    Wenn der Vorbesitzer die Updatekarte aufs Gerät gespielt hat, muß er diese Karten vorher auch besessen haben. Denn Aufspielen aufs GPS geht nur wenn du die Karten auch vorher auf dem PC hast.
    Oder er hat online ein Update gemacht und dabei was versemmelt. Dann ist das natürlich blöd. Hast du diese CD nicht mit erhalten?

    Hast du irgendeine Cd, ggf. auch ältere Version zum GPS dazubekommen?
    Ich meine eine Vollversion vom CityNavigator. Egal ob da v7, v8 oder v9 oder CN2009 draufsteht.

    Keine Bange, das kriegen wir hin.

    Vorab noch:
    Du hast auf dem Gerät jetzt CN 2010 laufen?
    Zum überprüfen einfach auf der Kartenseite
    Menü drücken
    -> Karteninformation

    Dort müsste stehen welche version du drauf hast.
    Oder beim Starten müsste es die arten auch anzeigen (durchlaufen)
    Hab grad leider mein GPS nicht zur Hand, sonst würd ich nachschauen.

    Gruß
    Peter

  8. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #8
    Chrissi,

    für Infos und Einstellungen zum Gerät gibt es eine tolle Seite:
    http://www.fjr-tourer.de/index.html?...276c/276c.html

    Gruß
    Peter

  9. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard update

    #9
    Vielen Dank schon mal an alle Helfer

    Habe heute abend den Update auf 2010 gemacht, hat 1 1/2 Stunden gedauert.

    Als Abschluß kam eine negative Meldung auf dem Navi : Keine GPS Daten importiert (oder so ähnlich) mußte ich mit o.k. bestätigen. Hat mich ein bisschen verwundert. Was war das ???

    Habe trotzdem eine Test-Tour geplant, ich habe dann wie in der Anleitung gelesen die benötigten Karten markiert. Beim Übertragen auf das Navi kam eine Fehlermeldung : Keine Kartenübertagung möglich.
    Dann habe ich die markierten Karten gelöscht und dann ging die Übertragung.

    Ist das Normal oder habe ich was falschgemacht ?

    Im Navi und MS ist 2010, war auch in mygarmin, müßte nun alles o.k. sein !!??

    Eine Frage noch zum Stromanschluß am Moped. Nutze momentan noch den Stecker am Ölkühler (BMW R1200GSA). Ich möchte ein Anschluß direkt an der Batterie und dann ohne Akku fahren.
    Dauerndes laden und entladen tut ja einem Akku nicht gut und leichter ist das Navi im Halter auch noch.

    Gehen mir Daten und Einstellungen verloren, wenn ich z.B. eine Tour aufspiele und das Navi erst wieder in ein paar Tage einschalte?

    Noch eine Frage : Habe ein Notebook ohne Internet. Wie bringe ich das MS darauf ?
    Brauche ich erst MS(CN) 2008 und dann das Update 2010 oder gleich die Update DVD? Muß ich mein Navi dazu anschließen?

    Grüßle Chrissi

    Grüßle Chrissi

  10. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.284

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von chrissivogt Beitrag anzeigen

    Der Vorbesitzer hat auch schon das Update 2009 auf das Navi gespielt, leider aber das Update für Mapsorce vergessen. Nachholen nicht mehr möglich, da Zeit abgelaufen.


    Chrissi
    MapSource kannst Du jederzeit updaten, einfach die neue Version herunterladen und installieren (aktuell: http://www8.garmin.com/support/downl...ils.jsp?id=209 )

    Mapsource ist lediglich das Programm, das die Kartendaten (CN NTxx+) verwendet. Mapsource selber muss nicht freigeschaltet werden, nur das Kartenmaterial (und ich würde letzteres immer in den verschiedenen Versionen parallel installieren. In NT 2009 fehlen mir z.B. alle Daten für Slowenien, die ich aber in der parallel installierten Version 2008 noch habe)
    Das Übertragen von geplanten Touren/Tracks/Wegpunkten machst Du aus MapSource heraus, unter /Übertragen/An Gerät senden. Da kannst Du dann aussuchen, was Du übertragen möchtest, Kartenkacheln (aber die sollten ja auf dem Gerät bereits installiert sein), Routen, Tracks oder Wegpunkte.
    Zurück, vom Gerät (z.B. die gesammelten Tracks) geht's unter dem gleichen Menü: /Übertragen/Von Gerät empfangen/....

    Grüße
    Uli
    p.s.
    @GS100-Treiber
    =das Beste was es momentan fürs Motorrad gibt. Es wird sehr lange dauern, bis ein Vergleichbares auf den Markt kommt.=

    Darüber kann man sicher streiten. Ich bin fest davon überzeugt, daß es nichts besseres als den SP2820 gibt, dem erst da Zumo660 das Wasser reichen kann. 278... ganz nett (aber ich brauch zu Fuß kein Navi ... usf.)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garmin Update für Zumo 660
    Von juekl im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 07:51
  2. Garmin neues Karten-Update
    Von muemi im Forum Navigation
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 22:22
  3. Garmin Software und Karten-Update
    Von qualinator im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 09:17
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 22:25
  5. Garmin Mapsource Update 6.8.0 ist da
    Von Kuba im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 18:44