Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Garmin Deutschland

Erstellt von ThSx, 01.03.2015, 20:03 Uhr · 21 Antworten · 4.284 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    520

    Standard Garmin Deutschland

    #1
    Hallo,

    möchte meine Erfahrung mit Garmin Deutschland kund tun:

    Auf meiner Reise durch den Amerikanischen Kontinent habe ich Ende Oktober in Bogota, weil mein Zumu 550 endgültig den Dienst aufgegeben hat, beim Garmin ein Zumo 590 gekauft.
    Nach wenigen Tagen gab es Probleme und ich habe mich mit Garmin Deutschland in Verbindung gesetzt. In einer Email wurde mir zugesichert dass ich das Gerät zu Reparatur in Deutschland einsenden kann, egal wo ich es gekauft habe.
    Wieder zuhause habe ich Ende Januar das Gerät an Garmin gesendet. Von den vielMängeln wurde lediglich der Akku getauscht. Ich habe mich nochmals mit Garmin in Verbindung gesetzt und das Gerät nochmals eingesendet. Ich bekam das Gerät dann nicht repariert zurück; Begründung: nicht in Deutschland gekauft. Komisch, zuvor wurde es noch repariert.
    Gekaufte Karten (Europa NT 2009) lassen sich zudem nicht installieren, weil Software Gerät nicht erkennt.
    Garmin verweigert nicht nur die Gewährleistung sondern auch die Reparatur gegen Bezahlung.
    Bei Anrufe werde ich vom Support mit der Begründung, die Angelegenheit werde intern geklärt, seit 3 Wochen abgewimmelt.
    Ich habe ein defektes 4 Monate altes Gerät ohne Karten - das Gerät ist komplett nutzlos.
    Kundenfreundlichkeit ist anders – rechtlich bewegt sich Garmin zudem auf mehr als dünnem Eis. Garmin legt es auf einen Rechtstreit an!

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #2
    Hallo Thomas,

    dann hast du ja hoffentlich die email noch,
    Viel Erfolg

  3. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #3
    Typische amerikanische Gangsterfirma.
    Die Ostasiaten wahren wenigstens noch ein Quäntchen Kundenfreundlichkeit.

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #4
    Bei Garmin Amerika melden, meines Wissens ist da 'World wide' Garantie drauf.

    Zur Karte von 2009 kann ich nichts sagen, da gab es m. W. das Navi noch nicht. Hat das einen Einfluss? Zudem, wenn die Karte von 2009 ist, war die sicherlich schon einem anderen Gerät zugeordnet, die Lizenzbedingungen haben mMn nur ein Gerät erlaubt.

    Gewährleistung liegt nicht bei Garmin, sondern beim Händler in Bogota, wenn es da sowas gibt.

  5. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #5
    Hm,
    scheint wieder mal typisch zu sein, lieber für so einen - nicht häufig vorkommenden (nehm ich mal an) Fall - ewig intern diskutieren (und zwar deutlich mehr Geld, als gleich eine Kundenfreundliche Lösung anzubieten
    und auf einen entsprechend positiven Bericht verzichten (z.B. auch hier),

  6. Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    520

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Bei Garmin Amerika melden, meines Wissens ist da 'World wide' Garantie drauf.
    Ist nicht so einfach. Über Kontaktformular wird eine Anfrage immer an Garmin des Landes in dem man wohnt weitergeleitet - habe bereits zwei Emails (per Kontaktformular) aus den amerikanischen Seiten an Garmin USA geschrieben, sind aber immer in Deutschland gelandet.

    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Gewährleistung liegt nicht bei Garmin, sondern beim Händler in Bogota, wenn es da sowas gibt.
    Bogota hat ein Garantiezertifikat ausgestellt - das Gerät würde bei aber niemals in Südeuropa ankommen.
    Garmin hat eine Herstellergewährleitung und - so meine ich - gilt diese weltweit.

    Habe gestern zweite Email geschrieben - bekam gerade eben wieder Email von Garmin Deutschland. Immer das Selbe - täglich grüßt das Murmeltier!

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von ThSx Beitrag anzeigen
    Garmin hat eine Herstellergewährleitung und - so meine ich - gilt diese weltweit.
    Nein, die haben eine weltweite Garantie.

    Schon älter....

    https://forum.geoclub.de/viewtopic.php?f=7&t=1472

  8. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #8
    Weil ich immer selbst bestimme,wer mich ärgern darf gebe ich so einen Fall sofort meinem Anwalt.
    Meistens genügt ein Brief��
    Einmal habe ich auch mit einer negativen Facebookeintragung sehr schnellen Erfolg gehabt.
    Ich musste mir dazu zwar extra ein Konto einrichten, aber weil der Tip von einem Freund kam
    der im mittleren Management eines großen Automobilherstellers sitzt, habe ich das einfach mal
    probiert...
    Erfolg innerhalb einer Woche, was vorher zäh durchgekaut wurde.
    Es ging damals um Qualitätsmängel an einem 3000 € Relaxsessel...
    Viel Glück
    Stefan

  9. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.225

    Standard

    #9
    Leute, Google mal die Begriffe: Garantie und Gewährleistung. Innerhalb der EU ist der Verkäufer Gewährleistungspartner. Nicht der Hersteller! Eine Herstellergarantie ist ein freiwilliges Garantieversprechen des Herstellers dessen Bedingungen und Umfang er selbst festlegt.

  10. Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    520

    Standard

    #10
    Und genau diese Zusage habe ich von Garmin Europa (Sitz in England) schriftlich. Außerdem wurde mir dies auch von Garmin Deutschland Ende Oktober 2014 (4 Tage nach Kauf des Gerätes) per Email zugesichert - nur möchte Garmin Deutschland nun das Gerät weder auf Garantie noch gegen Bezahlung reparieren; so geht es nicht!

    Garmin tauscht nicht wegen der Kartenlizenz nicht aus (auf dem Gerät sind nur Kolumbien Karten installiert), kann ich verstehen. Allerdings kann Garmin deswegen eine Reparatur nicht verweigern, schon gar nicht gegen Bezahlung. Garmin hat auch dafür Sorge zu tragen dass ich meine gekauften Karten installieren kann - und wenn die Software das Gerät nicht erkennt ist das auch nicht mein Problem (Rechner erkennen Gerät). Garmin macht es sich hier doch sehr einfach.

    Habe für Donnerstag einen Termin beim Anwalt - mal sehen was er dazu sagt.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2014, 20:06
  2. Garmin>Deutschland>Streckenempfehlungen
    Von beiker im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.12.2012, 19:33
  3. Garmin 2610 mit Restgarantie und Rechnung Garmin Deutschland
    Von bmwr850gs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 07:37
  4. Motorradstraße Deutschland als Garmin-Datei
    Von Zelator im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 15:38
  5. Navi von Garmin
    Von Gifty im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2004, 17:18