Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Garmin GPSmap 62s - Positiv- und Negativerfahrungen

Erstellt von TomTom-Biker, 12.01.2013, 19:44 Uhr · 21 Antworten · 4.985 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #11
    ich hatte das 60er war ne gute Wahl,ging überall der Nachteil beim Moppedfahren es war langsamer beim abbiegen wie ich unterwegs war.Zum Wandern und Radfahren klasse hab ich von China -Island überall eingesezt nie Probleme gehabt.Mir wurde dasDisplay zu klein daher hab ich mir ein Zumo für die Gs besorgt wo ich besser ablesen kann.Wenn Karten dann OSM die reichten bisher vollkommen aus.

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard Planung von Routen am Gerät

    #12
    Hier gibt es sicherlich sehr viele unterschiedliche Meinungen. Auch darüber ob nicht ein Touchscreen besser ist als die heute eher antiquiert wirkende Anmutung einer Tastatur. Auch was die Art und Weise der Routenerstellung und die Verwendung des Geräts anbelangt. Hierzu meine Meinung:

    Ich selbst habe seit Jahren ein GPSmap 278 im Einsatz und bin damit mehr als zufrieden. Von der Bildschirmdarstellung und der Funktionalität ist es immer noch top, bezüglich des Empfängers gibt es heute besseres, auch bezüglich Zusatzspeicher. Und, inkl. Halter, ist es halt etwas groß an einer kleineren Maschine.

    Die Routen werden bei mir grundsätzlich am PC geplant und ich fahre die Routen nach, ohne Neuberechnung und Karte eingenordet. Gelegentlich nutze ich das Gerät auch nur als GPS-Plotter, einfach nur zu schauen wo ich gerade bin und zur Track-Aufzeichnung und lege gelegentlich auch Zielpunkte in näherem Abstand fest, die ich dann so anfahre. Den Fall, daß ich eine komplette Route mit Zwischenzielen am Gerät erstelle gibt es nicht. Das geht zwar, ist aber am 278 eine Zumutung. Ähnlich wird sicherlich das auch beim 62s sein. Dieser Nachteil stört mich allerdings nicht, da das nicht meine Absicht ist.

    Die ungenügende Qualität der Freizeitkarte Europa und die gerade im Zusammenhang mit der Verwendung von OSM-Karten auftretenden Bugs des 62 s hatte ich zwischenzeitlich auch gelesen. Das macht micht nun allerdings doch etwas nachdenklich, da ich das Gerät vorzugsweise mit OSM-Karten und/oder ggf. zusätzlich noch mit einer City Navigator Karte verwenden wollte. Ob ich letztere benötige, wird sich nach Gebrauch der OSM-Karten zeigen.

    Ich bin nun hin- und hergerissen und meine vorerst pos. Einstellung zum 62 s ist nun leider etwas getrübt. Zumal mit etwa 300 Euro inkl. einfachem Moppedhalter (ohne Karten) das Gerät ja nun auch nicht gerade ein Schnäppchen ist. Für den Preis muß es dann halt auch funktionieren. Ich werde weiter beoabachten. Etwas Zeit hab ich ja noch.

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #13
    Das 60er berechnet die Routen leider immer neu, ist nicht abzustellen.
    Aber man muß einfach nur genügend Punkte setzen, um das Gerät auf den gewünschten Weg zu zwingen.

    Die CityNavigator-Karte finde ich persönlich sehr gut. Ist natürlich keine Topo-Karte. Aber auch beim Endurofahren hilft diese Karte sehr viel, auch wenn nicht jeder kleine Weg eingezeichnet ist.

  4. Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    133

    Standard

    #14
    Hmm, auch ich hab "nur" das 60csx, aber zum Navigieren auf dem Mopped war das Murx. Die Piepser gehen gern in den Umgebungsgeräuschen unter und das Display ist garantiert gerade nicht gut zu erkennen, wenn man wissen will, ob man abbiegen soll oder nicht.
    Zum Cachen oder Wandern gibts allerdings nix besseres - aber nur mit Topo. Wie die Freizeitkarte ist, weis ich nicht, aber idR lohnen die nicht den Mehrpreis - insbesondere, wenn sowieso ne Topo drauf soll!
    Gruß, Mike
    BTW: Auch das Oregon 450 ist im Ergebnis nicht besser. Hab dann für die Urlaubstour lieber in das Urban Rider investiert - es geht halt nix über klare Ansagen...
    Gruß, Mike

  5. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von havelmike Beitrag anzeigen
    Hmm, auch ich hab "nur" das 60csx, aber zum Navigieren auf dem Mopped war das Murx. Die Piepser gehen gern in den Umgebungsgeräuschen unter und das Display ist garantiert gerade nicht gut zu erkennen, wenn man wissen will, ob man abbiegen soll oder nicht.
    Zum Cachen oder Wandern gibts allerdings nix besseres - aber nur mit Topo. Wie die Freizeitkarte ist, weis ich nicht, aber idR lohnen die nicht den Mehrpreis - insbesondere, wenn sowieso ne Topo drauf soll!
    Gruß, Mike
    BTW: Auch das Oregon 450 ist im Ergebnis nicht besser. Hab dann für die Urlaubstour lieber in das Urban Rider investiert - es geht halt nix über klare Ansagen...
    Gruß, Mike
    Gut, das war dann halt ein klassischer Fehlkauf.

  6. Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von metlet2 Beitrag anzeigen
    man kann auf dem Csx60 mit dem Gummiband auf der Karte eine individuelle Route mit Wegpunkten Planen, das würde sehr gut gehen wenn das Scrollen nicht so langsam wäre, auch darf die Route nicht zu lang sein ,so 200-300Km je nach Abbiegehinweisen

    Gruss Franz
    Sorry for OT

    Hallo Franz,
    kannst du mal erklären, wie du auf dem 60 Csx ein Gummiband produzierst?
    Ich kriege das nicht hin.

  7. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von pässefahrer Beitrag anzeigen
    Sorry for OT
    Kein Problem. Hab mir heute das 62s gekauft (konnte halt doch nicht warten). Jetzt höre ich ganz einfach interessiert zu.

    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    232

    Standard

    #18
    also zuerst gehst du mit "Page" oder "Quit" auf die Seite mit den Sympolen dort auf "Routen" dann unten auf "Neu" dann unten auf "Karte" in der Karte fährst du mit dem Pfeil auf eine Strasse , wartest bist der Strassenname angezeigt wird (kann etwas dauern) drückst dann "Enter" nun hast du den Anfang vom Gummiband , dann gehst du mit dem Pfeil weiter auf die Strasse die du fahren willst dabei wird eine Linie nachgezogen eben das Gummiband , drückst wieder Enter und ziehst das Gummiband weiter und so fort bis du mit deiner Route fertig bist

    dann drückst du "Quit" nun siehst du deine Route in Schriftform , auf der gleichen Seite gehst du unten auf "Nav-Start" jetzt kannst du auswählen "Folge Strasse oder Luftlinie"

    der Vorteil dieser erstellung ist wenn man wieder auf Karte geht sieht man die Magendafärbige Luftlinie , jezt kann man mit dem Pfeil auf diese Linie gehen dann wird dieser Linienabschnitt weiss , nun kann man "Enter" drücken und der Pfeil hackt sich an der Linie fest , damit kann man nun die Linie wie ein Gummiband zb. auf eine andere Strasse ziehen und so seine Route nachträglich abändern bis sie einem passt

    geht nur alles ein bischen langsam , mit dem 276 C der ist erheblich flotter konnte so eine inviduelle Route am Gerät in 10-15 min zusammengeklickt werden

    das klingt jetzt aber alles kompliziert , ist aber einfach wenn man es einmal gemacht hat , Ich kann es halt nicht besser erklären , hoffe aber das du trotzdem damit klar kommst

    Gruss Franz

  9. Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #19
    Funktioniert super, vielen Dank!

    Kennst eine eine Website mit Handbuch für das 60er?
    Bei Garmin gibts das nur auf Englisch, und ein technisches Handbuch auf englisch ist mir doch zu schwierig.

  10. Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    232

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von pässefahrer Beitrag anzeigen
    Funktioniert super, vielen Dank!

    Kennst eine eine Website mit Handbuch für das 60er?
    Bei Garmin gibts das nur auf Englisch, und ein technisches Handbuch auf englisch ist mir doch zu schwierig.
    nein, aber es gibt das NaviBoard Outdoor GPS-Navigation und das GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum falls du diese noch nicht kennst , zugegeben viel zum Lesen aber was besseres kenne ich nicht

    ein Tip wenn man im Naviboard ganz nach unten in der kleinen Zeile auf Archiv geht kann man die Themen schneller durchsuchen , achte aber darauf zu welchem 60er was geschrieben ist , es gibt da einiges von Älteren die auf das Csx60 nicht zutreffen

    Gruss Franz


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Garmin GPSMAP 278
    Von evdgs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 10:19
  2. Biete Sonstiges Touratech Motorradhalterung Garmin GPSmap 276 / 278 und 512mb Garmin Speicherkart
    Von Elchfan im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 10:49
  3. Garmin GPSMap 62
    Von MP im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 10:12
  4. Garmin GPSMAP 60
    Von MarkusSG im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 08:35
  5. Garmin GPSmap 176C oder Garmin Quest
    Von Q1200 im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 14:14