Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Garmin mit Autohalterung Problem

Erstellt von Alpenstürmer, 29.07.2009, 19:58 Uhr · 16 Antworten · 1.707 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    7

    Lächeln Garmin mit Autohalterung Problem

    #1
    hallo leute

    habe mir neulich eine garmin autohalterung gekauft mit lautsprecher und 12v stromkabel

    nun zum problem..

    mein garmin erkennt es nicht als halterung an... also wenn ich auf den lautsprecher button am garmin drücke kommt die meldung dass das gerät an eine externe halterung mit externer spannungsversorgung angeschlossen sein muss dass da ein ton rauskommt....

    nunja gehen tuts halt net..
    weiß jemand woran das liegen könnte?

    schonmal im vorraus danke=

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #2
    Welches GARMIN?

    Oder frage hier mal http://www.naviboard.de

  3. Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    329

    Standard

    #3
    Kriegt das Ding, ich meine die Autohalterung, Saft, äh, Strom?

    Also, es sieht so aus als bekäme das Navi über die Autohalterung keinen Strom.

  4. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #4
    Problem hatte ich auch. Bekam keinen Strom. Einfach mal beide Steckkontakte (Ziggianzünder + Stecker am Gerät) richtig testen.
    Ich hoffe, du hast den Originalstecker. Der USB-Eingang an der Halterung ist nämlich nur für das TMC-Kabel!!!!

    Gruß!

  5. Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    #5
    also ich hab mir das adapterkabel von hama gekauft ... das kostet 1/3 im vergleich zum orginalen
    außerdem hat es den gleichen stecker wie das garmin und auf diese stecker is die spannung genormt... 5v oder was des is...

    wenn ich den stecker einstecke leuchtet zumindestens eine betriebs LED
    also denk ich mal dass das ding saft kriegt

    zudem ist es ein zumo 500,atl,bmw

  6. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Alpenstürmer Beitrag anzeigen
    also ich hab mir das adapterkabel von hama gekauft ... das kostet 1/3 im vergleich zum orginalen
    außerdem hat es den gleichen stecker wie das garmin und auf diese stecker is die spannung genormt... 5v oder was des is...
    Zitat Zitat von Itzak Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, du hast den Originalstecker. Der USB-Eingang an der Halterung ist nämlich nur für das TMC-Kabel!!!!
    So sieht´s aus. Hast vermutlich ein Hama USB-Kabel erstanden? Dat jehd nüschd.

    Gruß
    Günni

  7. Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    #7
    sicher????
    was kann hama an + und - falsch machen?

  8. Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    #8
    es geht aber netmal wenn ich das 230V ladegerät nehme mit dem orginal stecker...

  9. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Alpenstürmer Beitrag anzeigen
    sicher????
    was kann hama an + und - falsch machen?
    Zitat Zitat von Alpenstürmer Beitrag anzeigen
    es geht aber netmal wenn ich das 230V ladegerät nehme mit dem orginal stecker...
    1. verwendest du anscheinend an der Autohalterung den USB-Anschluss. Der ist aber nicht für die externe Stromversorgung vorgesehen, sondern die kleine, flache Buchse genau gegenüber
    Ich denke mir das, weil Hama m.w. nur Standard-Produkte anbietet und keine Spezial-Stecker wie den, welchen das Zumo benötigt.

    2. Hat Garmin ein mittlerweile nicht mehr spezifiziertes Pinout an der USB-Buchse direkt am Gerät, siehe hier.
    Dadurch funktionieren viele handelsübliche USB-Kabel (z.B. für 5V-USB-Netzteile) nicht am Zumo. Das äußert sich dann so, dass der Zumo beim Anstecken in den Daten-Modus wechselt und nur ein Reset weiterhilft.


    Jetzt weißt du, was man an + und - alles falsch machen kann

    Gruß
    Günni

  10. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Alpenstürmer Beitrag anzeigen
    was kann hama an + und - falsch machen?
    Ich denke nicht, dass Hama etwas falsch macht.

    In den Zumo-Halterungen sitzt eine Spannungsaufbereitung, die aus den 12 Volt des Fahrzeugnetzes die Zumo-Betriebsspannung von vermutlich 5 Volt macht. Der Eingang dafür ist die andere Buchse in der Halterung, der Ausgang die Kontaktleiste des Halters. Die USB-Buchse ist da außen vor, zumindest ist eine Speisung des Halters darüber nicht vorgesehen.

    Was vermutlich funktionieren dürfte, das wäre die Speisung des Zumo über die USB-Buchse am Gerät selber durch das Netzteil. Mit dem Garmin-Netzteil jedenfalls klappt das so.

    Die Art wie der TMC-Empfänger eingebunden wird und die Art der dafür verwendeten USB-Buchse dürften nicht ganz standardkonform sein, wodurch sich solche Missverständnisse ergeben können.

    Eckart


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garmin Zumo 400/500/550 Autohalterung
    Von gswassonst im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 13:14
  2. Garmin Kartenupdate Problem
    Von Willy Wonka im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 10:23
  3. Biete Sonstiges Autohalterung für Garmin Zumo 550, 500 und 400
    Von bikerfahren im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 10:58
  4. Suche Autohalterung für Garmin Zumo
    Von Stobbi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 12:26
  5. Problem mit Garmin Streetpilot III
    Von EarlSinclair im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 08:36