Umfrageergebnis anzeigen: Garmin oder TomTom ?

Teilnehmer
128. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Garmin

    76 59,38%
  • Zufrieden Ja

    60 46,88%
  • Zufrieden Nein

    14 10,94%
  • TomTom

    54 42,19%
  • Zufrieden Ja

    57 44,53%
  • Zufrieden Nein

    4 3,13%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Garmin oder TomTom

Erstellt von McMiller, 13.04.2013, 06:33 Uhr · 34 Antworten · 5.626 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    248

    Standard

    #31
    Mein Bruder hat sich gerade das neue TomTom Rider gekauft. Davor hatte der für eine Woche den Zümo. Hat ihm und mir gar nicht gefallen. Schlecht bedienbar und SW hat nicht überzeugt

    Nun habe ich es auch gekauft und gerade links auf dem Lenker neben den Kupplungsflüssigkeitsbehälter mit dem Originalhalter installiert.

    Was mich überzeugt hat war:
    - TomTom ist vollintegriert mit
    TyreToTravel -
    -
    TyreToTravel - ist
    vollintegriert mit Google Maps

    So kann man ohne Probleme seine Routen in
    Google Maps vorplanen und dann aufs Navi ziehen. Ausserdem gibt es viele
    Routenvorschläge bei TyretoTravel

    Was mir am TomTom gefällt:
    - ich
    kannte die Funktion 'kurvige Route' noch gar nicht. Habe es heute in Franken
    ausprobiert und bin geile Strecken gefahren, die ich noch gar nicht kannte
    -
    natürlich, dass von Google Maps kopierte Routen nicht nur visuell abgefahren,
    sondern auch echt navigiert werden können
    - im Gegensatz zum Handy mit
    Handschuh bedienbar
    - die Ablesbarkeit bei Sonne wurde verbessert. Zwar nicht
    perfekt, aber doch gut nutzbar. Den Bildschirm haben sie ja auch größer
    gemacht

    Für meinen Schuberth C3 Pro habe ich mir nun auch die
    Freisprecheinrichtung geleistet. Funktioniert natürlich noch besser, wenn man
    die Anweisungen hört.

    Fazit: war den Kauf auf jeden Fall wert, aber
    hauptsächlich wegen dem Routenmanagement

    Auf der GS den Ständer montiert;
    auf der C in den Magnettankrucksack.

  2. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von GSJudy Beitrag anzeigen
    Hallo,




    Zur Entscheidungsfindung kann ich nur empfehlen einfach die in Frage kommenden Geräte testen.

    Gruß
    GSJudy
    So sehe ich das auch !
    Grüße Eugen

  3. Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    232

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Bmwtroller Beitrag anzeigen

    Was mich überzeugt hat war:
    - TomTom ist vollintegriert mit
    TyreToTravel -
    -
    TyreToTravel - ist
    vollintegriert mit Google Maps

    So kann man ohne Probleme seine Routen in
    Google Maps vorplanen und dann aufs Navi ziehen. Ausserdem gibt es viele
    Routenvorschläge bei TyretoTravel
    Hab mir auch das neue TT Rider gegönnt aber gerade das gefällt mir gar nicht. Erstens ist Tyre in der Gratisversion schlichtweg ein wenig im Funktionsumfang eingeschränkt (etwa die POIs die am Gerät installiert sind seh ich auf der Karte nicht). Zweitens kann es locker passieren dass deine G**le Maps und die Karten am Gerät selbst nicht den gleichen Stand haben.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #34
    Da ich es vor Ostern noch geschafft habe, mein Rider 2 zu zerstören, bin ich geich auf den 2013er Rider umgestiegen. Naja, im Vergleich zum Rider 2 braucht das neue ewig, bis es einen GPS-Empfang hat und die Menüführung ist teilweise auch jenseits aller Logik und Verständlichkeit.

    Grüße
    Steffen

  5. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Da ich es vor Ostern noch geschafft habe, mein Rider 2 zu zerstören, bin ich geich auf den 2013er Rider umgestiegen. Naja, im Vergleich zum Rider 2 braucht das neue ewig, bis es einen GPS-Empfang hat und die Menüführung ist teilweise auch jenseits aller Logik und Verständlichkeit.

    Grüße
    Steffen
    Hi Steffen,

    das 2013er TomTom Rider ist eigentlich genau so schnell beim Sat-Fix wie die Vorgängermdelle. Das konnte ich selbst erleben - bin vom Urban Rider umgestiegen. Wichtig sind die regelmäßigen Updates über TomTom Home, die Datei heißt GPS-Fix oder so ähnlich. Aber ich denke, das hast Du bereits gemacht. Kommt ja auch automatisch rüber.
    Die Menüführung ist eben typisch TomTom...


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Suche Suche Garmin, TomTom oder BMW Navigation
    Von EintrachtLöwe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2012, 08:31
  2. Umsteiger Garmin auf Tomtom oder umgekehrt
    Von rhct im Forum Navigation
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 16:20
  3. Suche NAVI TomTom Rider oder Garmin
    Von sopran im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 19:05
  4. TomTom oder Garmin
    Von Salem im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 20:30
  5. Garmin oder Tomtom Europa ?
    Von eulbot im Forum Navigation
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 23:58