Ergebnis 1 bis 10 von 10

Garmin Radarinfo

Erstellt von Adventure-1961, 05.06.2015, 15:17 Uhr · 9 Antworten · 3.071 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    79

    Standard Garmin Radarinfo

    #1
    Moin,Moin
    Ich habe eine Frage an die Experten.
    Ich habe die Radarinfovon Garmin auf meinen BMW Navigator 5 installiert,leider sind Realität und Info nicht sehr Präzise.
    Soll Heißen: Man nähert sich einer "Gefahrenstelle" sie wird im Navigator angekündigt.So weit so gut.
    Die Entfernung wird angezeigt und runtergezählt....,aber bei passieren der "Gefahrenstelle" wird noch munter 40m angezeigt bis zu ihr.Also ein Lokalisationsproblem,denke ich.Als GPS Genauigkeit wird im Gerät 3m angezeigt.
    Der Gerätestand ist aktuell .(Firmware und Karten).Ein Hardwarereset wurde auch schon durchgeführt.
    Meine Frage: Ist die Anzeige so ungenau..,oder ist etwas defekt.Vielleicht hat jemand auch die Radarinfo installiert und kann mir sagen wie genau es bei Ihm ist.Bin für Tips Dankbar.

    Gruß von der Küste
    Adventure

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #2
    Na auf +/-40m ist doch eigentlich genau genug oder?
    Ok eigentlich müsste es noch früher melden weil dir blitzer ja teilweise dem Fahrzeug "entgegen" messen

    Ist es denn die Meldung für einen fest installieren Blitzer oder einen mobilen?

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #3
    Welche Radarinfo?
    Cyclops oder die per Smartlink?
    Stationäre oder Mobile Gefahrenpunkte?

  4. Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    79

    Standard

    #4
    Es handelt sich um diese Radarinfo von der Garminseite.
    Garmin | Germany | Tempo- und Radar-Info-Alarme
    Sie benutzt die Cyclops Datenbank.
    Mein Beispiel bezog sich auf einen stationären Blitzer,ich finde es nur sehr ungenau da ich am Blitzer schon vorbei gefahren bin,und
    das der N5 immer noch 40m anzeigt,und das Gerät selber von einer Genauigkeit vom GPS von 3m spricht.

    LG
    Adventure

  5. Registriert seit
    06.12.2012
    Beiträge
    117

    Standard

    #5
    Habe mir auch die Radar -Info zugelegt. Und bin nun doch etwas verwirt. War in der Annahme, das das live Update via Garmin Smartphone Link funktionieren sollte. Die Daten auf dem N5 installiert und die Verbindung mit dem Eierbecher 5 hergestellt. Laut App muss dort der Live Dienst nochmals für 11,99 erworben werden. Mach ich da was falsch oder ist dies wirklich so? Laut Garmin HP
    Steht dort:
    "Lebenslange Echtzeit-Updates über das Smartphone

    Stellen Sie mit der Cyclops-Community für Radar-Infos sicher, dass Ihre Radar-Infos immer aktuell sind – einschließlich der Standorte mobiler Kameras. Über die Cyclops-Community für Radar-Infos erhalten Sie aktuelle Radarkontrollenberichte einer großen Benutzer-Community von Mobiltelefonen und Garmin-GPS-Geräten. So sind Sie immer auf dem Laufenden. Die Bereitstellung der Daten auf dem GPS-Gerät erfolgt über die Smartphone Link-App. Diese steht KOSTENLOS zum Download zur Verfügung. Laden Sie die App von Google Play oder im AppStore von Apple auf Ihr Smartphone herunter, und erwerben Sie lebenslange Live-Updates"


  6. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #6
    Die Radarinfo auf dem Gamin ist doch eh sinnlos, da nur die festen Blitzer angesagt werden.
    Dann haben die halt ein schönes Frontfoto von meiner GS, na und!

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #7
    Das sind unterschiedliche Mechanismen, deswegen habe ich nachgehakt.

    Bei den Cyclops Dateien sollten nur stationäre Gefahrenpunkte oder häufige mobile enthalten sein. Entsprechend ist die Position (bei mir) recht genau.

    Bei dem per Smartlink ist es so, dass die Daten regelmäßig aktualisiert werden, was zB die mobilen Gefahrenpunkte betrifft.
    Wenn ich einen Punkt melde, bin ich meist 40-50m vorher an einem Punkt vorbei gekommen. Also wäre die Verschiebung erklärbar.
    Bei stationären ist das so erst mal nicht verständlich.

    Ist das generell der Fall oder nur bei wenigen? Wenn das noch mal auftritt, mal die Zeit nehmen und am Punkt halten, Screenshot machen und prüfen, ob die Position auf der Karte mit Abstand zu Kreuzungen passt.

    Wenn es ein generelles Lokalisierungsproblem des Garmin wäre, würde auch jede Kreuzung falsch angezeigt.

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    Die Radarinfo auf dem Gamin ist doch eh sinnlos, da nur die festen Blitzer angesagt werden.
    Dann haben die halt ein schönes Frontfoto von meiner GS, na und!
    Falsch.

    Und jedes Frontfoto führt zu einem Argument, Heckfotos zu machen und statt Fahrerhaftung auf Halterhaftung zu wechseln.
    Zudem kann man das Gerät auch in Autos nutzen.

  9. Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    79

    Standard

    #9
    @oerst
    Diesen Versatz von ca.40m habe ich bei verschiedenen stationären Blitzern bei uns im Umkreis.
    Garmin hat auf das Problem auch schon geantwortet:

    Gern helfen wir Ihnen weiter.
    Bitte stellen Sie zuerst sicher, dass auf Ihrem Gerät die aktuellste Gerätesoftware installiert ist.
    Hierfür bietet Garmin ein Programm namens WebUpdater an, das kostenfrei für Windows sowie für Mac OS X auf unserer Internetseite unter Garmin | Germany | erhältlich ist.
    Sollte der WebUpdater Ihnen beim Versuch einer entsprechenden Aktualisierung mitteilen, die Software Ihres Gerätes sei bereits auf dem neuesten Stand, installieren Sie sie bitte erneut. Das Programm wird Ihnen diese Möglichkeit anbieten.
    Falls dies den Fehler nicht behebt, führen Sie bitte einen sogenannten Hardreset durch um das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Beachten Sie, dass persönliche Einstellungen und Daten hierdurch verloren gehen.
    1. Schalten Sie das Gerät aus. (Stellen Sie hierbei sicher, dass es auch tatsächlich ausgeschaltet ist und sich nicht etwa im Standby-Modus befindet. Halten Sie hierfür wenn es eingeschaltet ist den Ein-/Ausschalter solange gedrückt, bis die Frage erscheint, ob Sie das Gerät wirklich ausschalten möchten und bestätigen Sie dies mit "Ja".)
    2. Drücken Sie mit einem Finger auf die untere rechte Ecke des Bedienbildschirms und halten ihn dort gedrückt.
    3. Schalten Sie das Gerät ein.
    4. "System" erscheint auf dem Bildschirm für ca. 30 Sekunden.
    5. Nehmen Sie den Finger vom Bildschirm, sobald "Loading..." erscheint.
    Sollte auch dies keine Besserung erzielen, senden Sie bitte das betreffende Gerät bzw. Zubehör zur Überprüfung durch die Kollegen im technischen Service von Garmin Deutschland ein.
    Die hierfür benötigten Unterlagen lassen sich auf unserer Internetseite unter Garmin | Germany | anfordern.
    Diesen Unterlagen können Sie Ihre persönliche RMA (Return Material Authorization) Nummer, die Anschrift, sowie alle weiteren Informationen entnehmen.
    Weitere Hilfestellungen zu diesem und anderen Themen finden Sie auch unter
    https://support.garmin.com/support/s...ort/search.htm


    Mit freundlichen Grüßen



    Customer Care

    Das Gerät jetzt wo ich bald Urlaub habe wegzuschicken,wäre jetzt nicht die Lösung.Das wäre die Option für die Winterpause

    LG
    Adventure

  10. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    Die Radarinfo auf dem Gamin ist doch eh sinnlos, da nur die festen Blitzer angesagt werden.
    Dann haben die halt ein schönes Frontfoto von meiner GS, na und!
    Ack. In >40 Jahren Krad bin ich mehrfach "geblitzt" worden,ich bin immer zu schnell. 4x musste ich zahlen in Österreich, Italien & Spanien, da wurde geschätzt und sofort kassiert. Blitzerwarner wozu? Da piepts hier bei jedem Ortsein-/ausgang, außerdem sieht mann die Messstreifen auf dem Teer.


 

Ähnliche Themen

  1. Garmin 2610 mit RamMount an GS1200
    Von Hessi James im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 20:45
  2. GPS Gerät von Garmin
    Von Horst Parlau im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 19:03
  3. Garmin 276C
    Von Biji im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2005, 11:52
  4. USB-Garmin
    Von Gifty im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2004, 19:33
  5. Navi von Garmin
    Von Gifty im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2004, 17:18