Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Garmin Streetpilot III - Kartenupdate??

Erstellt von ferrum, 16.06.2010, 18:37 Uhr · 29 Antworten · 11.979 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von ferrum Beitrag anzeigen
    Garmin...

    Also nach dem ich mit zwei Garmin-Supportstellen geredet habe ist es nun klar... Updates für's SP3 gibt es nicht mehr - der Support für dieses Gerät wurde im Laufe vom 2009 eingestellt.

    Schade.... Ich verstehe einerseits die "Begründung" dass neueres Kartenmaterial auch "aufwändigere Hardware" benötige und es schwierig sei für ewig rückwirkend Support zu bieten.
    Leider bietet Garmin allerdings auch keinerlei direkte Hardware-Upgrade optionen (vergünstigter Kauf neuer HW...).
    Die "Lebensdauer" des Produktes wird somit natürlich "willkürlich verkürzt".
    Ich werde es vorerst mal dran lassen - wohl aber in kommender Zeit gegen ein anderes Produkt (kaum Garmin...) austauschen.
    aerger dich nciht. wenn du irgendeine city navigator dabei hattest (wer
    hat schon nen spIII ohne karten) und die sind so ungefaehr auf stand
    2004/2005, bist du doch fein dabei. oder knall dir ein paar openstreetmaps
    drauf, alles sinnvoller als fuer den kasten noch geld in die hand zu nehmen.

    der SPIII, so nett er damals war, ist ein briefbeschwerer, der so lahmarschig
    ist, dass du freiwillig ein ueberhitztes iphone montierst.

    wenn es hier um ein 278 gegangen waere, die referenz der navis, oder ein
    zumo400/500/550/660 .. da kann man noch was reinstecken aber doch
    nicht in einen SPIII. freunde dich mit OSM an (google ist dein freund) und
    alles wird gut.

  2. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    16

    Standard

    #12
    Phil,

    Danke für den Input bez. OSM... super.

    werde mal die der CH rauf laden und den Briefbeschwerer damit etwas "beflügeln"... auf lange sicht gibt's dann ein neues...

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von ferrum Beitrag anzeigen
    Phil,

    Danke für den Input bez. OSM... super.

    werde mal die der CH rauf laden und den Briefbeschwerer damit etwas "beflügeln"... auf lange sicht gibt's dann ein neues...
    ich weiss ja nicht in welcher region du bist aber wenn ich CH lese, vielleicht
    ist es ja bodenseeregion. es gibt eine freie bodensee freizeit und wanderkarte,
    die vorwiegend von wassersportfreunden genutzt wird, da ist der ganze
    bodensee drauf mit allen feld und waldwegen der umgebung.

  4. Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    484

    Standard

    #14
    Hi Folks,

    ich bin GPS-Newbie.
    Ich experimentiere auch seit ein paar Tagen mit dem SP3, den ich zu Testzwecken (hab noch nie ein Navi besessen) ausprobieren möchte. Auch wenn es ein Briefbeschwerer ist...besser als nix. Und die Kuh bekommt das Gerät schon geschleift.

    Ich bin schon etwas am Rechner gescheitert.
    Ich hab nun ein altes Laptop wieder mit Win2000 aktiviert, da mein XP-Rechner nicht das GARMIN USB-Programmiergerät unterstützt hat, wo man die Karten draufladen kann. Wenn ich da was falsch gemacht habe oder jemand nen Tip hat...her damit.
    Kann ich auch solche opensource-Karten auf die GARMIN Speicherkarte laden?

    Ich habe eine MapSource 4.xx CD.
    Hab ich die Chance,an aktuelleres Kartenmaterial ran zu kommen. So wie ich gelesen habe, unterstützt GARMIN den SP3 nicht mehr. Aber vielleicht gibt es Kartenmaterial zw. 4.xx und dem neusten.
    Was meint ihr?

    Grüßle
    Genschi

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Genschman Beitrag anzeigen
    Ich experimentiere auch seit ein paar Tagen mit dem SP3, den ich zu Testzwecken (hab noch nie ein Navi besessen) ausprobieren möchte. Auch wenn es ein Briefbeschwerer ist...besser als nix. Und die Kuh bekommt das Gerät schon geschleift.

    Ich bin schon etwas am Rechner gescheitert.
    Ich hab nun ein altes Laptop wieder mit Win2000 aktiviert, da mein XP-Rechner nicht das GARMIN USB-Programmiergerät unterstützt hat, wo man die Karten draufladen kann. Wenn ich da was falsch gemacht habe oder jemand nen Tip hat...her damit.
    Kann ich auch solche opensource-Karten auf die GARMIN Speicherkarte laden?

    Ich habe eine MapSource 4.xx CD.
    Hab ich die Chance,an aktuelleres Kartenmaterial ran zu kommen. So wie ich gelesen habe, unterstützt GARMIN den SP3 nicht mehr. Aber vielleicht gibt es Kartenmaterial zw. 4.xx und dem neusten.
    normalerweise sollte auch XP (oder gerade das) den usb programmer nutzen
    koennen, ist aber auch wurst, wenn du es unter 2000 machst, gehts ja wie
    es scheint.

    neues kartenmateriel gibt es nicht mehr, selbst wenn du eine CN 2008 oder
    frueher (V7 - V9) findest, es gibt keine mir bekannte Moeglichkeit dafuer
    einen freischaltcode zu erhalten, also auch keine nutzung im geraet oder zur
    planung moeglich. also nix mit garmin.

    nun aber die gute nachricht, du kannst natuerlich OSM karten verwenden,
    bedenke dabei aber die groesse der speicherkarte, die ist vermutlich nicht
    allzu riesig.

    google nach OSM oder openstreetmap projekt. du kommst vermutlich recht
    schnell auf die http://garmin.na1400.info/routable.php seite, hier kannst du
    dir einzelne regionen zusammenstellen und bekommst einen downloadlink.

    je mehr leute es nutzen, desto laenger dauert der link (ich habe schon fast
    2 tage gewartet bis der download fuer die Ukraine fertig war), also nicht
    ungeduldig werden.

    auf den seiten steht auch, wie du die karten in die mapsource und dann
    in das geraet bekommst.

    eine geniale alternative zu garminkarten und zum einen kostenfrei und zum
    anderen, eine gute moeglichkeit sich intensiv mit karten und navigation zu
    beschaeftigen.

    leider sind die OSM karten noch ein wenig langsamer als die garmin karten,
    dein navi, welches eh schon lahmarschig ist, wird also eher ein klein wenig
    eingebremst. merkt man aber meist nur beim scrollen / zoomen.

    im interesse der allgmeinheit, verzichte auf so spielereien, wie da erstellen
    von weltweiten images auf der seite oder zusammenstellen von laendern, die
    du nicht brauchst, jedes image wird erstellt und fuer dich bereitgelegt,
    braucht aber mehrere GB platz und rechenzeit auf dem server. also nur das
    nehmen, was man braucht.

    in diesem sinne .. viel spass

  6. Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    484

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    neues kartenmateriel gibt es nicht mehr, selbst wenn du eine CN 2008 oder frueher (V7 - V9) findest, es gibt keine mir bekannte Moeglichkeit dafuer einen freischaltcode zu erhalten, also auch keine nutzung im geraet oder zur planung moeglich. also nix mit garmin.
    Hallo Pfarresrtochter Phil,
    Danke für deine umfangreiche Antwort. Schade, dass da nix mehr geht bei GARMIN.

    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    eine geniale alternative zu garminkarten und zum einen kostenfrei und zum anderen, eine gute moeglichkeit sich intensiv mit karten und navigation zu beschaeftigen.
    Danke für den Link, den werde ich mir mal reinziehen...nee nicht rauchen.
    Kann ich dann die Routenplanung trotzdem über Mapsource machen, oder verrät mir die Seite wie ich das mache?

    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    im interesse der allgmeinheit, verzichte auf so spielereien, wie da erstellen von weltweiten images auf der seite oder zusammenstellen von laendern, die du nicht brauchst, jedes image wird erstellt und fuer dich bereitgelegt, braucht aber mehrere GB platz und rechenzeit auf dem server. also nur das nehmen, was man braucht.
    Wird gemacht!

    Grüßle
    Genschi

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Genschman Beitrag anzeigen
    Danke für deine umfangreiche Antwort. Schade, dass da nix mehr geht bei GARMIN.

    Danke für den Link, den werde ich mir mal reinziehen...nee nicht rauchen.
    Kann ich dann die Routenplanung trotzdem über Mapsource machen, oder verrät mir die Seite wie ich das mache?
    schau dir mal den link an, da erstellst du wie unter mapsource deine
    gewuenschten gebiete (kacheln), laesst sie generieren und dann kommt
    nach stunden, ein link per mail.

    dieser link enthaelt auch einen mapsource installer, dann sind die karten
    gleich in MS drin und du kannst genau wie mit garmin karten planen und
    diese uebertragen. noch dazu aktueller als alles was du aktuell fuer den
    SP III von garmin bekommen koenntest, wuerden sie es noch machen.

    also eigentlich sparst du geld und nerven

  8. Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    484

    Frage Optimierung SP3

    #18
    Sodele,
    jetzt habe ich mal meine erste Tour von Schduddgard in die Schweiz mit dem SP3 gemacht . Ich bin GPS-Newbie.
    Dabei habe ich die 128MB-Karte voll mit dem alten MapSource-Kartenmaterial (Stand ca. 2002) gemacht.
    Ohne dass ich Vergleichswerte mit Navis habe (Newbie) fand ich, dass sich der SP3 durchaus Zeit beim Rechnen nimmt. Ich hatte Maut- und Schnellstraßen verboten und kürzeste Strecke angegeben.

    Ich analysiere das so:
    Zum einen ist der SP3 in Größe eines GPS-Volksempfängers doch schon technisch in den Jahren, so dass es für eine ca.170km-Route einfach lange dauert.
    Zum anderen vermute ich, dass das geladene Kartenmaterial möglicherweise zu umfangreich war.

    Ist das so richtig gedacht?

    Wie kann ich das optimieren:
    - Macht es Sinn, vorab quasi kleiner Teilrouten auf dem Rechner zu planen und diese dann einzulesen?
    - Ist weniger mehr? Macht es ggf. Sinn weniger Kartenmaterial, also nur das, was man braucht zu laden?

    Fragen über Fragen...

    Grüßle
    Genschi

  9. Registriert seit
    11.06.2010
    Beiträge
    178

    Standard Mapsource

    #19
    Hi Stevie und alle anderen,

    ich habe ein Streetpilot 2610 geschenkt bekommen, aber die CD mit dem MapSource fehlt. Kann ich die CD irgendow nachbestellen, runterladen, oder kopieren?

    Gruss
    Wolfgang

  10. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    329

    Standard

    #20
    Servus Wolfgang!
    Auch in deinem Fall gilt das gleiche wie schon vorher geschrieben.
    Auch wenn du noch eine CD auftreiben solltest, wirst du von Garmin keine Freischaltcodes mehr bekommen. Auf legalem Weg kannst du also nix mehr freischalten.

    Grüße
    Stevie


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe bei Garmin-Kartenupdate
    Von vernagt im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 17:17
  2. Garmin Kartenupdate auf PC und Netbook
    Von UP63 im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 17:39
  3. Garmin Kartenupdate Problem
    Von Willy Wonka im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 10:23
  4. Garmin Kartenupdate
    Von BastlWerner im Forum Navigation
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 12:12
  5. Garmin Zumo 550 Kartenupdate
    Von VTR-Manni im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 21:25