Ergebnis 1 bis 10 von 10

Garmin Topo V3

Erstellt von lemmi+Q, 07.06.2010, 13:22 Uhr · 9 Antworten · 1.203 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard Garmin Topo V3

    #1
    Hallo miteinander,
    ich habe eine Frage. Die Topo Deutschland V3 von Garmin soll ja routing fähig sein. Jetzt habe ich gehört, dass sich das nur auf nennen wir es mal "Themenrouten" beschränken soll. Also es wird keine Route erzeugt wie bei der Strassennavigation, sondern nur vorgefertigte Routen können abgefahren werden.
    Lohnt es sich also überhaupt die V3 zu kaufen?

    Gruss
    Martin

  2. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    199

    Standard

    #2
    Hallo Martin,
    das stimmt so nicht ganz.

    Ich hab das mal bei nem Kumpel der die Topo2, Topo3 und die CN2010 NT hat, mal testen dürfen.

    Die Topo2 kann nix ausser Luftlinienrouting

    Die Topo3 ist zwar autorouting fähig aber das ist meiner Meinung nach grottig.Außerdem ist sie nicht sooo detailiert in der Anzeige, wie die Topo2

    Na und die CN 2010 NT - ist klar - routing fähig.

    Mein Fazit lautet spiel wenn du kannst die CN und die Topo2 ins Navi und wechsel ggf. vor Ort duch de/aktivieren, das Kartenmaterial.

    Hoffe geholfen zu haben.

    Schönen Gruß Thorsten

  3. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.251

    Standard Topo v3

    #3
    Also nochmal zur "Verstärkung"

    Das zugrunde liegende Kartenmaterial bei Topo v2 und v3 ist identisch!

    Die Routingfunktion der Topo v3 beschränkt sich auf vorgefertigte Radrouten - also keine freies Routing Deutschlandweit. Mit wenigen Worten:

    Die Topo v3 lohnt sich nur für denjenigen, der gerne auf vorgefertigen Fahrradtouren fährt - und das noch mit Lücken.

    Die Topo v4 oder 2010 steht übrigens kurz vor dem Verkaufsstart...

  4. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #4
    Danke für die Infos.
    Da hat mich also ein Verkäufer von Navis und so'm Gedönse davon abgehalten unnötig Geld auszugeben! Ich habe die V2 und wollte eigentlich eine V3 kaufen, eben wegen routing. Er meinte nur, kann man nichts mit anfangen und das lohnt nicht. Bin jetzt zwar zufriedener aber immer noch kein Kunde.
    Beim nächsten Mal weiss ich aber wo ich erst gucke!
    Gruss
    Martin

  5. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.251

    Standard Topo v4

    #5
    Dann kauf dem Verkäufer doch die Topo v4/2010 ab.

    Damit belohnst Du ihn für Deine Zufriedenheit und wahrscheinlich
    wird diese Version Wünschen vieler Nutzer (Routing) entsprechen.
    Bei Garmin soll es Testbereiche zum Download der neuen Karte geben.

    Einfach mal dort vorbeischauen...

  6. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #6
    Ich mach was ähnliches.
    Mein Chef schick ich am WE zum Garmin-Festival (oder so ähnlich) zur Zeche Zollverein und da guckt er sich das alles mal live an. Danach darf er mir berichten

    Gruss
    Martin

  7. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #7
    http://www.garminonline.de/karten/ou...estversion.php


    Laut GARMIN soll die V3 tatsächlich routingfähig sein :-)

  8. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #8
    Der linke führt aber zur Topo 2010, also der Version 4.

  9. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #9
    Hallo Martin,
    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    Die Topo Deutschland V3 von Garmin soll ja routing fähig sein. Jetzt habe ich gehört, dass sich das nur auf nennen wir es mal "Themenrouten" beschränken soll. Also es wird keine Route erzeugt wie bei der Strassennavigation, sondern nur vorgefertigte Routen können abgefahren werden.
    Das stimmt zwar so nicht, d. h. das Navi versucht schon eine Routenberechnung wie mit den anderen Karten auch, aber das routingfähige Wegenetz ist viel dünner als das Straßennetz etwa der CN 2010 NT, was im Endeffekt auf "Themenrouten" hinausläuft; Beiträge anderer Leser haben ja es ja so ähnlich beschrieben. Diese Routen eignen sich auch nicht zum Motorradfahren, sondern zum Radfahren und Wandern, doch würde ich sie auch dafür nicht nutzen.

    Lohnt es sich also überhaupt die V3 zu kaufen?
    Ich hatte die Topo V3 gekauft, um die Kartengrundlage von V1 zu aktualisieren. Nur wegen des Routing halte ich so einen Kauf für nicht sinnvoll.

    Die topografische Karte wird von Garmin auch mit Blick auf die Version 2010 unter Freizeit- und Wanderkarten geführt. Dafür sind sie auch geeignet, wenn auch Darstellung und Detailvielfalt hinter der gedruckter Karten weit zurückbleibt - aber dafür hat man eben einen Zeiger auf die aktuelle Position. Dies sollte bedenken, wer etwas anderes als eine Wanderkarte erwartet - zum Motorradfahren halte ich die für ungeeignet.

    Eckart

  10. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.655

    Standard

    #10
    Was hältst du denn von einer Karte aus dem OSM-Bereich, z.B. dieser hier:

    http://www.kleineisel.de/blogs/index.php/osmmap/


 

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Garmin Oregon 300 mit Topo V3 Süd
    Von Mattes1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 19:26
  2. Biete Sonstiges Garmin Oregon 300 mit Topo V3 Süd
    Von Mattes1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 20:37
  3. Topo Deutschland v2
    Von RUSH im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 20:46