Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Garmin Update-Problem oder nur eigenes Unvermögen?

Erstellt von TomTom-Biker, 01.04.2014, 07:11 Uhr · 17 Antworten · 6.491 Aufrufe

  1. TomTom-Biker Gast

    Standard Garmin Update-Problem oder nur eigenes Unvermögen?

    #1
    Nachdem ich nun schon mehrere male LF-time updates für mein GPSmap 278, gpsmap62s und nüvi ??? per Mapupdater durchgeführt habe und es auch immer irgendwie funktioniert hat, warum weiß ich auch nicht, aber es ging, habe ich nun ein Problem mein gpsmap62s mit dem neuesten Update 2014.40 zu aktualisieren.

    Folgendes Problem:
    Nach Umstellung von XP auf Windows 7 habe ich mir verschiedene Garmin-Programme, u. a. Mapsource und Basecamp runter geladen und mein Ur-City V9 von DVD geladen und freigeschaltet.

    1. Schritt: CommuncatorPlugin 410 installiert
    2. Schritt: GPSmap278 angeschlossen (2013.30 war installiert) und als registriertes Gerät erkannt
    3. Schritt: mit GarminMapUpdater 2014.40 runtergeladen und auf PC aktualisiert und auf Gerät (Regionenauswahl wegen Speicherplatz im Gerät) aktualisiert;
    Option bei Auswahl MapUpdater "Download-Datei auf Rechner lassen" da noch weitere Updates erfolgen sollten und ich mir das Downloaden sparen wollte. Hatte bislang immer funktioniert.

    Ergebnis: 2014.40 sowhl auf Rechner (Mapsource) als auch auf GPSmap278

    Nun wollte ich auch das GPSmap62s aktualisieren. Gleiche Vorgehensweise mit MapUpdater, diesmal ohne Auswahl, da alles auch Speicherkarte paßt und download. Nach ca. 2 h wurde der Vorgang mit der Meldung Karten aktualisiert 2014.40 abgeschlossen. My Garmin zeigt bei dem Gerät auch die aktuelle Karte 2014.40 mit Freischaltcode. Im Gerät finde ich allerdings nur die alte Karte 2013.30. Es läßt sich auch keine andere Karte im Gerät aktivieren. Das Verzeichnis meiner Speicherkarte enthält nur
    die 2013.30er-Karte:

    "City Navigator Europe NT 2013.3", ca. 2,6 GByte

    Was mach ich verkehrt?

    Im übrigen hat der anschließende Versuch mit Garminexpress zum gleichen Ergebnis geführt, also auch keine Änderung des Resultats. Muß ich ggf. vor neuem Update die vom Update 278 auf dem Rechner gespeicherte Maps-Datei löschen? Diese wird sonst standardmäßig vom Updater gelöscht. Ich hab sie drauf gelassen, um mir den erneuten Download zu sparen und da ich die auch noch in Mapsource meines Netbooks weiterverwenden möchte.



    Gruß Thomas

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #2
    Undurchsichtigkeit der Garmin-Update-Prozedur und wohl auch etwas laienhaftes Herangehen an die Sache waren die Ursachen meines Scheiterns.

    Nachdem ich gestern Nachmittag mehrmals die Version 2014.40 heruntergeladen habe (dauert jeweils ca. 2 h bei mir), mehrmals dann auch versucht habe mit Basecamp und auch mit Mapinstall die Karten aufs Gerät zu bringen (auch nochmal jeweils ca. 1/2 - 3/4 h), ist es mir nun heute morgen endlich gelungen die Karten auf meinem GPSmap62s zu installieren, nachdem ich ich sämtliche OSM auf der Speicherkarte glöscht und diese sicherheitshalber auch nochmal formatiert habe.

    Einfach und klar verständlich ist anders. Aber es geht nun wieder. Ich hasse diese Updates, deren Ergebnisse für mich mich immer wieder überraschend sind. Das weitere Updaten des Nüvi spare ich mir jetzt. Ist auch nicht so wichtig.

    Gruß Thomas

  3. Ojo Gast

    Standard

    #3
    Hallo Thomas,

    interpretiere ich es richtig, wenn ich aus deinem Post #2 herauslese, dass nicht genügend freier Speicherplatz auf der SD-Card vorhanden war?

    Schöne Grüße von
    Ojo

  4. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #4
    Die Nutzerfreundlichkeit und Funktionalität ist bei Garmin unterirdisch.
    Man bekommt das hin. Es ist aber vielfach ein gewaltiger Aufriss.
    Die einschlägigen Foren sind voll mit entsprechenden Berichten.

  5. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #5
    Dem möchte ich nicht widersprechen. Q.E.D. Was zu beweisen war und auch bewiesen wurde.

    Nein Ojo. Platz war genügend vorhanden und wurde auch als ausreichend erkannt. Ich weiß es nicht was war. Irgendetwas hatte ich verkehrt gemacht, das ist sicher, denn es war ja nicht das erste mal, daß ich Updates gezogen habe. Das erste Update auf mein 278er lief ja auch anstandlos mit dem Updater durch. Beim zweiten Update tauchte dann das Problem auf. Ich weiß nicht wo der Fehler war. Aber das ist genau das Problem bei Garmin. Entweder funktioniert es, dann ist alles klasse oder es geht nicht und man weiß nicht warum.

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    #6
    Ich hatte mit meinem neuen Rechner (Win 8.1) auch Probleme... Ich konnte keine .gpx Dateien fürs geocachen auf mein 62csx laden. Es lag am Internet Explorer. Mit Firefox hats dann problemlos geklappt.

  7. TomTom-Biker Gast

    Standard Update: Antwort von Garmin

    #7
    Ich hatte mich mit meinem Problem natürlich auch an Garmin gewandt. Hier die Antwort:

    Zitat:
    "Bei den Outdoor-Handgeräten wie Ihrem GPSMAP 62s verhält es sich so, dass i. d. R. im Rahmen eines Updates mit dem Map Updater die Karten nie direkt auf das Gerät geladen, sondern immer lokal auf den Rechner installiert, auf dem man das Update durchführt, sodass eine Übertragung des Kartenmaterials anschließend mit MapInstall möglich ist."

    Tja , hätt ich das mal vorher gewußt. Dann wäre vermutlich alles Ruck-Zuck gelaufen.

    Gruß

  8. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #8
    Moin,

    hab grade mit dem Garmin Support telefoniert, nachdem ich per Garmin Express (neueste Version) einen Kartenupdate machen wollte. Es gibt das Problem, dass ein Install der Karte nach Basecamp derzeit nicht geht. Es wird nur die Karte auf den Zumo installiert. Laut Garmin wird dieses Problem in den "nächsten Tagen" behoben werden.

    Grüße!
    golem

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Golem Beitrag anzeigen
    Moin,

    hab grade mit dem Garmin Support telefoniert, nachdem ich per Garmin Express (neueste Version) einen Kartenupdate machen wollte. Es gibt das Problem, dass ein Install der Karte nach Basecamp derzeit nicht geht. Es wird nur die Karte auf den Zumo installiert. Laut Garmin wird dieses Problem in den "nächsten Tagen" behoben werden.

    Grüße!
    golem
    Danke, ich warte ebenfalls auf diese Problembehebung. Merci für die Info!

  10. Registriert seit
    18.07.2009
    Beiträge
    86

    Standard

    #10
    Gestern war Garmin-Tag! Das download der Karten auf's PC und deren Aufruf in BaseCamp oder Mapsource war unmöglich sowohl über MapUpdate als über Garmin Express. Warum?

    Nach langem Suchen habe ich festgestellt, dass das download auf dem Rechner von Garmin nicht in den richtigen Ordner plaziert wurde.

    Lösung: kopiere City Navigator Europe NT 2014.40.gmap des Ordners IMG -der befindet sich in C:/ ---)programme data --) Garmin --) Map-EU-2014 --)IMG- einfach in den Ordner Maps (wo er hingehört und sich auch die NT2014.30 befindet)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garmin Kartenupdate Problem
    Von Willy Wonka im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 10:23
  2. Garmin 268 c oder 278 c ?
    Von Carsten_SFA im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 23:35
  3. Garmin GPSmap 176C oder Garmin Quest
    Von Q1200 im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 14:14
  4. Alarmanlage oder nur Scheibenschloss??
    Von Nebuchadnezzar im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 21:44
  5. Garmin zümo 550 oder TOM TOM Rider ?
    Von GS-Franky im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 10:33