Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Garmin Zumo660 mit TT Halterung an BMW R1200 GS

Erstellt von Guy Incognito, 30.10.2011, 14:06 Uhr · 34 Antworten · 8.628 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard Garmin Zumo660 mit TT Halterung an BMW R1200 GS

    #1
    Hallo,
    ich habe mir gerade eine neue BMW R1200GS Triple Black bestellt.

    In Zukunft möchte ich mein Zumo660 an den "BMW Original Navihaltebügel" (Ist im Motorradpreis dirn) bauen. Die ZUMO Halterung habe ich von TT.

    Welche "amtlichen" Möglichkeiten gibt es hierfür? Irgendwelche Kugelköpfe oder "Bastelschellen" möchte ich nicht haben.
    Und wie kann man am besten die Spannungsversorgung (Zündungsstrom) realisieren?

    Danke
    die GS Novize Guy Incognito

  2. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #2
    Hallo , mit dem Anschluss gehst du am besten auf das Standlicht. Und der Bügel (gross)v. TT ist schon gut ,ich habe noch zusätzlich die Abschliessbare Halterung dazu . Passt als wäre es Original.

    Ralph

  3. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #3
    Hallo,
    ich habe vom Freundlichen erfahren dass es einen, für den Navigator IV vorbereitet, Stecker am Lenkkopf gibt. wäre das nicht die bessere Lösung um Strom auf den ZUMO zu bekommen?
    Ist der große Bügel von TT mit dem Originalen BMW Halte identisch? Den von BMW würde ich "gratis" bekommen können beim Neukauf.

    Die Abschließbare Halterung habe ich auch. Wie hast du die an den Bügel gebaut.
    Hast du evtl. Bilder von deiner Konstruktion?

    Danke
    Guy

  4. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #4
    Hallo,

    geh zu deinem Freundlichen und frag nach einem Cartool Stecker.
    Damit kannst Du das Navi direkt am Stecker der FSE anschließen (wie den Navigator IV -bei der TB wahrscheinlich hinterm Ölkühler)

    Der Bügel von TT ist dünner als der Originale. Nimm den Originalen, der paßt sehr gut.
    Für eine Halterung schau mal hier: http://gs-forum.eu/showthread.php?t=40267 - was besseres wirst Du nicht finden, die Teile sind einfach perfekt.

  5. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von muemi Beitrag anzeigen
    was besseres wirst Du nicht finden, die Teile sind einfach perfekt.
    DANKE, das geht runter wie Butter!

  6. Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    60

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Guy Incognito Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe mir gerade eine neue BMW R1200GS Triple Black bestellt.

    In Zukunft möchte ich mein Zumo660 an den "BMW Original Navihaltebügel" (Ist im Motorradpreis dirn) bauen. Die ZUMO Halterung habe ich von TT.

    Welche "amtlichen" Möglichkeiten gibt es hierfür? Irgendwelche Kugelköpfe oder "Bastelschellen" möchte ich nicht haben.
    Und wie kann man am besten die Spannungsversorgung (Zündungsstrom) realisieren?

    Danke
    die GS Novize Guy Incognito
    Hi,
    der Anschluß bei Triple Black ist unter dem Ölkühler. der Stecker dafür kostet etwa 17,-€. habe mir den Stecker gekauft und Kabel an mein Garmin Streetpilot gelötet. Funktioniert einwandfrei. Schaltet sich auch etwa 1 Minute nachdem die Zündung ausgeschaltet ist ab (Stromlos).

  7. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Komet-GS Beitrag anzeigen
    Hi,
    der Anschluß bei Triple Black ist unter dem Ölkühler. der Stecker dafür kostet etwa 17,-€. habe mir den Stecker gekauft und Kabel an mein Garmin Streetpilot gelötet. Funktioniert einwandfrei. Schaltet sich auch etwa 1 Minute nachdem die Zündung ausgeschaltet ist ab (Stromlos).
    Hallo Kollegen,
    habe die Steckerbuchse (Reserve-Original unter Ölkühler) abgeschnitten und die Kabel miteinander verlötet und mit Schrumpfschlauch (Drüberschieben..natürlich vorm Löten und mit Fön erhitzen) isoliert. Hat den Vorteil das es keine Steckerkorrosion gibt und das Steuergerät bei Regenfahrten erfolgreich Fehler melden kann. Befreundeter Biker hat den Stecker und die TT-Halterung genutzt und Probleme mit der Anmeldung am Steuergerät/elektr. Sicherung gehabt...Steuergerät hat die geringen Ströme als Kriechströme eines defekten Verbrauchers gewertet. Die Originalhalterung von BMW soll angeblich dazu einen Abschlusswiderstand haben.
    Gruß
    Dirk

  8. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #8
    Hallo zusammen,
    danke für eure Hilfe. Habe mich mit Sunraiser schon in Verbindung gesetzt. Sobald die TB da ist, werde ich mir so einen Halter bei ihm besorgen.

    Ich hätte noch eine Frage zum BMW Haltebügel für das Navi.
    Auf der HP von BMW habe ich einen Ersatzteilkatalog gesehen. Dort ist der Bügel inkl. einen Halteschelle für den Navigator IV zu sehen. Gehört diese Schelle zum Lieferumfang des Bügels?

    Danke Guy

  9. Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    48

    Standard Schelle

    #9
    Hallo Guy,
    nein, die Schelle gehört nicht dazu. Ich habe den Bügel gerade gekauft, es ist nur der Bügel - gut so, denn diiese Schelle möchte ich nicht haben und bezahlen

  10. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #10
    Danke


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garmin Montana 600 und Garmin Halterung
    Von gondolf im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 15:53
  2. Suche TT-Halterung V2 für das Zumo660 plus Stromversorgung
    Von beiker im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 13:54
  3. Biete Sonstiges Garmin Zumo660 & Touratechhalter
    Von Balu 38 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 10:19
  4. Garmin nüvi 255WT vs Zumo660
    Von Tom123 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 21:54
  5. Garmin zumo660 an R1200GS ADV
    Von bbuerner im Forum Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 19:39