Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Gebraucht-Navi-Beratung erbeten :)

Erstellt von Zeckenbock, 21.05.2015, 13:42 Uhr · 46 Antworten · 3.363 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #21
    Ja,

    habe zwei 2610 gehabt, 2x Totalschaden und das bei einem Neupreis von 1400,- DM.

  2. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Moin,

    • eigentlich nur am Motorrad verwendet werden -> Wenn du unterm Windschild ne trockene Stelle hast tuns auch Autonavis.
    ....und wenn es mal RICHTIG regnet, einfach ein Kondom drüberziehen (übers Navi natürlich)

  3. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Zeckenbock Beitrag anzeigen
    [...]

    Es soll

    • zuverlässig sein
    • eigentlich nur am Motorrad verwendet werden
    • dort mit Strom versorgt werden
    • wenn möglich (unabhängig von einem optionalen Blendschutz) auch bei viel Sonne gut ablesbar sein
    • gutes Kartenmaterial für Nordamerika geben
    • klar und eindeutig in der Anzeige sein
    • ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben
    • irgendwie, ohne den Tacho zu verdecken, an eine 1150GS passen
    • geeignet sein, an einem Apple-Rechner vorab Strecken zu planen und diese dann abzufahren
    • Sprachausgabe und Multimedia interessiert mich überhaupt nicht, ich will nur einer vorab geplanten Routenführung folgen können
    • Routenaufzeichnung (Logging) wäre gut


    [...]
    Alle diese Anforderungen erfüllt ein gebrauchtes Montana zur vollsten Zufriedenheit.
    Ich bin mit dem Gerät (650t) seit Jahren und einigen 1000 km sehr zufrieden.

    Canario

  4. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    314

    Standard

    #24
    Noch einmal WOW.
    Ihr schreibt mehr, als ich gerade verarbeiten kann. Top!

    Eine grundsätzliche Frage:

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Kauf Dir ein gebrauchtes Zumo 660 mit Livetime
    Diese LM, also Liftetime Maps, haben meistens alle Europa vorinstalliert, so wie ich das sehe. Wenn ich da jetzt noch Nordamerika zukaufe, gilt das LM dann auch für die zugekaufte Karte oder nur für das, was da ab Werk drauf war?

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

  6. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Zeckenbock Beitrag anzeigen
    Noch einmal WOW.
    Ihr schreibt mehr, als ich gerade verarbeiten kann. Top!

    Eine grundsätzliche Frage:


    Diese LM, also Liftetime Maps, haben meistens alle Europa vorinstalliert, so wie ich das sehe. Wenn ich da jetzt noch Nordamerika zukaufe, gilt das LM dann auch für die zugekaufte Karte oder nur für das, was da ab Werk drauf war?
    Bei Garmin sind die Karten entweder One Off oder Lifetime. Du kannst also eine weitere Karte dazukaufen (einmalig oder Lifetime, ist eine Preisfrage) und auf dem Garmin installieren, alternativ allgemein kann man auf Garmin auch OSM Karten installieren, sind frei und auch gut, in USA auch gut gepflegt.
    lifetime ist allerdings ein dehnbarer Begriff bei den Navi Herstellern, eine wörtliche Übersetzung als wirklich lebenslänglich ist falsch, denn es gelten Einschränkungen.
    Ein gebrauchtes Zumo 660 für 250 Öre mit LM komplett europa und dem ganzen Zubehör wie Motorradhalterung usw. wäre ein guter deal. Die dinger sind ausgereift, zwar letzlich nicht mehr auf dem allerneuesten Stand, aber versehen den Dienst zuverlässig. Kurvenreiche Strecke fehlt allerdings, dafür finde ich ansonsten das Routing besser als beim neueren 390er.

  7. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Golem Beitrag anzeigen
    Ein gebrauchtes Zumo 660 für 250 Öre mit LM komplett europa und dem ganzen Zubehör wie Motorradhalterung usw. wäre ein guter deal. Die dinger sind ausgereift, zwar letzlich nicht mehr auf dem allerneuesten Stand, aber versehen den Dienst zuverlässig. Kurvenreiche Strecke fehlt allerdings, dafür finde ich ansonsten das Routing besser als beim neueren 390er.

    So ist dem.
    Preiswerter bekommt man nichts Brauchbares.

  8. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    314

    Standard

    #28
    OK, danke bis hierher. Viel Input, viel gelernt, viel Geahntes bestätigt bekommen .

    Ein Garmin soll es also sein. Die Stimmung hier ist ja wohl fast eindeutig.
    Ein gebrauchtes Zumo 390, 660 oder Montana 600 aufwärts soll es denn sein. Die Reifendruckkontrollfunktion des 390 finde ich ganz 5exy. Sinnvoll (im Sinne von exakt) oder doch eher nur ein Gadget?

    Das Angebot ist ja recht gross, da wird sich sicherlich etwas Geeignetes finden. Dazu beobachte ich natürlich erst einmal den Biete-Teil dieses Forums. Vielleicht bleibt das Gerät/Geld ja innerhalb der Community.

    Noch einmal kurz zum Einsatzzweck: ich möchte mit dem Gerät mehrmals jährlich längere Strecken über befestigte Strassen abfahren und dabei die vorab eingetragenen Waypoints 'abhaken'. Zuverlässig muss das in dem Sinne funktionieren, da ich bei diesen Fahrten nicht alleine sein werde, sondern quasi den (mir unbekannten) Weg vorgebe. Stellt Euch das einfach so ein bisschen wie Tourguide ohne Ortskenntnisse vor. Die Ortskenntnisse kommen dann im Laufe der Zeit von selbst. Das Gerät soll einfach nur unterstützen, vorhanden sein und gleichzeitig kein Kernschrott sein. Ich würde mich also auf das Gerät halbwegs verlassen können, wobei ich natürlich über genug Abenteuerlust verfüge auch ohne zurecht zu kommen - und ich bin natürlich auch alt genug eine Strassenkarte zu verstehen. Ach ja: sprechen und Fragen stellen kann ich natürlich auch.

    Danke also noch einmal. Coole Community hier, viele Meinungen und Erfahrungen, an denen ich teilhaben durfte!

  9. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    314

    Standard

    #29
    Noch eine Frage bitte:

    Wie lege ich für ein Garmin im Vorfeld selber eine Route fest, bevor ich diese auf das Gerät übertrage?
    Letztendlich reinfuchsen werde ich mich da schon selber, aber trotzdem wüsste ich das ganz grob gerne vorher.

    Kann ich mir das so vorstellen wie Google Maps, wo ich tumb z.B. ARAL WANNE-EICKEL eingebe und ich dann aus einem aufklappenden Menu auswählen kann? Oder muss ich die einzelnen Positionen in einer Karte anklicken oder gar Geo-Koordinaten eingeben? Oder ist das Backend gar nicht mal so benutzerfreundlich?

    Fertige Routen übernehmen und bearbeiten geht sicherlich auch, oder?

  10. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Zeckenbock Beitrag anzeigen
    OK, danke bis hierher. Viel Input, viel gelernt, viel Geahntes bestätigt bekommen .

    Ein Garmin soll es also sein. Die Stimmung hier ist ja wohl fast eindeutig.
    Ein gebrauchtes Zumo 390, 660 oder Montana 600 aufwärts soll es denn sein. Die Reifendruckkontrollfunktion des 390 finde ich ganz 5exy. Sinnvoll (im Sinne von exakt) oder doch eher nur ein Gadget?
    Ganz deutlich Gadget.
    Selbst die originale BMW Anzeige wird regelmäßig heftig diskutiert.

    Zitat Zitat von Zeckenbock Beitrag anzeigen
    Das Angebot ist ja recht gross, da wird sich sicherlich etwas Geeignetes finden. Dazu beobachte ich natürlich erst einmal den Biete-Teil dieses Forums. Vielleicht bleibt das Gerät/Geld ja innerhalb der Community.
    Ich bin ja ein großer Kritiker des Biete Bereiches in diesem Forum, da überwiegend der Community Gedanke nicht vorhanden ist. Natürlich bieten hier auch Leute zu fairen Preisen an, vielfach werden hier aber Dumme gesucht, die zu überhöhten Preisen kaufen. Schau Dir einfach mal an, wie häufig in diesem Forum Angebote durch "Schieb" Beiträge wieder vor geholt werden müssen. Warum wohl? Nicht, weil sie so Interessant sind.

    Gute Angebote sind schnell weg. Insofern bist Du mit Deiner Suche woanders sicher besser aufgehoben.
    Was nicht heisst, dass das hier ausschließlich so ist. Aber wie geschrieben, gute Angebote finde regelmäßig sehr schnell einen Abnehmer.



    Zitat Zitat von Zeckenbock Beitrag anzeigen
    Noch eine Frage bitte:

    Wie lege ich für ein Garmin im Vorfeld selber eine Route fest, bevor ich diese auf das Gerät übertrage?
    Letztendlich reinfuchsen werde ich mich da schon selber, aber trotzdem wüsste ich das ganz grob gerne vorher.

    Kann ich mir das so vorstellen wie Google Maps, wo ich tumb z.B. ARAL WANNE-EICKEL eingebe und ich dann aus einem aufklappenden Menu auswählen kann? Oder muss ich die einzelnen Positionen in einer Karte anklicken oder gar Geo-Koordinaten eingeben? Oder ist das Backend gar nicht mal so benutzerfreundlich?

    Fertige Routen übernehmen und bearbeiten geht sicherlich auch, oder?
    Für Garmin Geräte gibt es da zwei Software Programme:
    Base Camp und MapSource.

    Ist ne Geschmacksfrage. Ich nutze MapSource, weil ich es für das bessere Werkzeug halte.

    Es gibt aber auch Tools um z. B. aus GoogleMaps oder anderen WebProgrammen (MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht) aufs Navi zu importieren.

    Auch fertige Routen zu übernehmen und zu bearbeiten geht mit Base Camp und MapSource problemlos.
    Wir machen das seit Jahren und stimmen unsere Garmin Routen auf diese Weise im Vorfeld per Mail ab.


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beratung Navi
    Von ADVent im Forum Navigation
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.03.2015, 00:28
  2. Suche Suche Motorrad Navi mit Zubehör, gebraucht, günstig
    Von LadyLuzifer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 12:46
  3. Gebraucht Beratung im Motorrad 15
    Von Pfälzer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 04:29
  4. Tipps zum Kauf gebrauchte 1200er erbeten
    Von willi64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 08:41
  5. Navi von Garmin
    Von Gifty im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2004, 17:18