Servus,
ich glaube ich habe die optimale Navi App gefunden - nur testen konnte ich sie noch nicht : Be On Road. Gibt es für iOS und Android und sogar für WinCE (evtl. könnte man die auf das alte Croco installieren).

Vorteile aus meiner Sicht:
- Kostenlose OSM Mapps die auch offline nutzbar sind. Aber auch die Möglichkeit Navteq und andere Karten kommerziell zu erwerben.
- Es können Routen mit Zwischenzielen (WayPoints) geplant werden. Dabei gibt es sogar "in der Nähe" Waypoints, d.h. das Navi begnügt sich auch damit an dem WayPoint in der Nähe vorbei zu fahren
- Routen Tracking ist möglich, aufzeichnung in KML oder GPX, Export via iTunes
- GPX Routen können importiert werden (schon getestet), ebenfalls via iTunes. Eine Route mit 50 WP's aus Motoplaner problemlos geladen

Es ist wohl sogar möglich eigene POI's zu importieren und die Displayanzeigen können angepasst werden (z.B. Geschwindigkeit und Meereshöhe, statt Ankunftszeit und Entfernung, etc.).

Was ich noch nicht aussreichend testen konnte ist wie gut die Navigation mit OSM funktioniert. Skobbler ist da ganz OK, allerdings passen die Sprachanweisungen oft nicht zur tatsächlichen Route (es werden z.B. Kurven mit 'in 100m bitte links abbiegen' angekündigt, echte Abbiegeanweisungen Kreuzung, Vorfahrt, Ampel, 90° links - dafür nicht).

Ich werde ich Sache jetzt mal aussgiebig auf unserer Tour durch die Türkei & den Iran testen. Freue mich über weitere Tester, dann finden sich die Schwachstellen schneller.

Gruß
Phoney