Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Gibt es eine abschließbare Halterung für den Navigator V

Erstellt von Adventurerider, 19.04.2014, 23:51 Uhr · 33 Antworten · 11.332 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    #21
    Hier mal ein Auszug aus der Rechnung bei mir brauchte nichts gebohrt oder gefräst werden.

    Gruß
    Nic
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Foto 22.03.15 12 11 49.jpg 
Hits:	687 
Größe:	636,1 KB 
ID:	157580

  2. Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    #22
    Hallo zusammen

    Erst einmal besten Dank für eure superschnellen Antworten!

    @thunder13: Den Reparaturschliesszylinder bringe ich vom Durchmesser her in die Bohrung, somit dürfte die Codierung zumindest in Ordnung sein. Meiner Meinung nach aber ist das Ende des Schliesszylinders zu breit, um in den Halter Verschluss (Teile-Nr. 65908524456) einrasten zu können.

    @nic1200: Habe Deine Rechnung mit meiner verglichen und auf den ersten Blick keine Abweichungen festgestellt. Ich habe jedoch bald den Verdacht, dass mir ein falscher Reparatur-Schliesszylinder (jedoch mit der Teile-Nr. 51257698204 beschriftet) zugeschickt wurde.

    Soeben hat sich mein Verdacht bestätigt, dass es sich um den falschen Reparatur-Schliesszylinder handelt: 51257698202 anstatt 51257698204.

    Werde den richtigen Schlosszylinder bestellen und hoffe, dass es damit klappt.

    Einen schönen Sonntag und allzeit gute Fahrt!

  3. Registriert seit
    29.07.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    #23
    Hallo
    Also ich habe mir die abschließbare Halterung der LC an meine 2013er ADV gebaut. Ich habe sie in Einzelteilen bestellt, zusammengebaut und einen codierbaren Schließzylinder eingesetzt. Ging alles ziemlich easy. Einziges Problem: Der Durchmesser des Bügels der LC ist kleiner. Somit passt die neue Halterung nicht genau auf meinen Bügel. Abhilfe schaffte hier die originale Klemmhalterung. Also erst die Klemmhalterung an meinen Bügel geschraubt, dann die neue N5 Halterung drangeschraubt. Sieht absolut original aus, kein Gebastel oder Gebohre. Ich habe für den Anbau höchstens 40 min gebraucht und ca. 40 Euro ausgegeben (Die Klemmhalterung hatte ich noch vom N4). Bei Bedarf kann ich ja mal ein Bild machen.

    Grüße

  4. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #24
    Aussagekräftige Bilder sind immer nützlich.
    Sollten aber hier im Forum hochgeladen werden,
    denn auf irgendwelchen Bilderdiensten sind sie irgendwann futsch.
    So kann man auch später noch die Bilder zum Thema betrachten,
    selbst wenn du dich irgendwann hier wieder abgemeldet haben solltest.

  5. Registriert seit
    29.07.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    #25
    dsc_0392.jpgdsc_0393.jpgdsc_0394.jpg
    Hier die Bilder. Ich hoffe, man erkennt was.

    Gruß Gunny

  6. Registriert seit
    18.11.2012
    Beiträge
    107

    Standard

    #26
    Hallo zusammen,

    nach den niederschmetternden Berichten zum neuen TOMTOM 4oo Rider habe ich beschlossen mir den Navigator V an mein meine Luftgekühlte GS (keine Adventure) zu kaufen.
    Ein Anruf beim Händler ergab, dass ich ein Navi mit Mount Craddle (das mit den Tasten an der Seite), sowie Haltebügel 71 60 7 707 369 und einen Satz Klemmung NAvigator 71 60 7 713 903 benötige.
    Um das ganze noch abschließbar zu gestalten noch zusätzlich den passenden Halter von Touratech.

    Nun habe ich eure Lösung mit den Teilen der LC gesehen.

    Bin ich ich in der richtigen Annahme, dass ich hier kein Mount Cradle benötige und nur das Navi ohne Cradle kaufen muss?
    Habt Ihr mir bitte die benötigten Teile welche ich bestellen muss um eure Variante umzusetzen.

    Im voraus einmal Danke!


    Grüße Olli

  7. Registriert seit
    29.07.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    #27
    Hallo
    Richtig, MC brauchst du nicht. Teileliste müsste ich raussuchen.
    Gruß Gunny

  8. Registriert seit
    29.07.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    #28
    Eine originale Klemmhalterung hätte ich noch.

  9. Registriert seit
    18.11.2012
    Beiträge
    107

    Standard

    #29
    Hi, ich korrigiere meine Aussage,

    Mount Craddle ja, aber das von der LC, Teile Nr. lt Katalog 65908535826. Stimmt das So?

    Wäre echt Klasse Gunny wenn Du mir die Teilenummern hättest.
    Die KLemmhalterung könnte ich dann ja von Dir nehmen.

    Gruß Olli

  10. Registriert seit
    29.07.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    #30
    Hi
    Ich suche das heute abend mal raus. Ist nicht viel.

    Gunny


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt es ein Update für das Zumu 660
    Von MARKUS99 im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2014, 12:42
  2. gibt es eine Alternative?
    Von vau zwo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 07:34
  3. Gibt es eine Alternativen zur GS?
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 07:29
  4. Gibt es eine Alternative zum BMW Offroad Training?
    Von AngryC im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 19:34
  5. Gibt es eine zentrale Notrufnummer in Europa?
    Von huftier im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 23:39