Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

GPS zum Endurowandern

Erstellt von Chris86, 22.02.2012, 18:25 Uhr · 11 Antworten · 4.423 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Chris86 Beitrag anzeigen
    Hmm, der Routeconverter ist im Prinzip das gleiche wie der ITN Converter.
    Mit dem Plan ich immer meine Routen.

    Aber wenn ich es dann aufs Navi spiele, dann zeigt er mir nicht die Route an die ich im Converter geplant habe, sondern weicht auf die nahe gelegenen Straßen aus.

    Wegepunkte setzte ich schon zu genüge.

    Hat schon jemand eine Wald und Wiesentour mitm TOMTOM Rider geplant und kann mir dazu Tipps geben?


    MFG Chris
    Für Routenplanung, besonders Offroad kannst du TT vergessen.
    Da entscheidet dein Navi wie du fahren sollst. Mit einem Garmin kannst du die Routen exact planen, reinschiessen und es wir genau so geführt wie geplant. Für Offroad sind eh Tracks angesagt die dann nachgefahren werden, aber das kann auch zum komplexen Thema werden.

  2. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    204

    Standard

    #12
    Dazu sei der Unterschied zwischen Rasterkarten und Vektorbasierten Karten zu nennen.

    Viel spaß beim googlen und lesen


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Endurowandern in Tschechien
    Von WEPE im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 23:02
  2. Xcountry zum Endurowandern
    Von Waldy im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 17:46
  3. Endurowandern in Spanien
    Von franki im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 17:37
  4. Endurowandern mal anders
    Von guenniguenzbert im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 11:20
  5. Endurowandern vom feinsten
    Von omme67 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 12:37