Ergebnis 1 bis 10 von 10

Große Probleme mit TomTom Rider 1

Erstellt von smarthornet64, 06.03.2008, 01:51 Uhr · 9 Antworten · 2.025 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard Große Probleme mit TomTom Rider 1

    #1
    Hallo zusammen,

    haben mehrere Leute hier im Forum Probleme mit dem Rider 1?
    Mein Gerät ist jetzt 15 Monate alt und wurde schon vier mal eingeschickt.
    Als erstes hat sich mein Display verabschiedet, vermutlich war es Wassereinbruch.
    Beim zweiten Fehler hat das Gerät nach dem Ausschalten alle Einstellungen vergessen.
    Der dritte und vierte Fehler waren die bekannten Löcher in den Kontakten.
    Die letzte Reperatur dauerte von Ende September bis letzte Woche.
    Hat TomTom die Kontaktprobleme mittlerweile im Griff?
    Mit dem Gerät habe ich einen neuen Halter bekommen, den ich unbedingt tauschen soll. Optisch kann ich keine Veränderung erkennen.

    Lohnt der Umstieg auf den Rider 2?

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #2
    Tja, wa soll ich dazu sagen?? lies mal meine Beiträge dazu durch
    Tom Tom Garantie Super

    Ich habe meinen Rider I nach vier Reparaturen in 3 Urlauben entnervt wieder verkauft. Tomtom ist hier nicht in der Lage eine haltbare Lösung anzubieten. Wenn er funktioniert, super. Muß ich so sagen, aber leider hält der nicht mal die Anfahrt bis zum Gardasee durch
    Schottland? Totalabsturz der Software, konnte ich durch update beheben, 2 Tage später brach die Halterung
    Friaul? Halterung gebrochen
    Gardasee zum 2ten? endgültiger Softwareabsturz, keine Routenführung mehr möglich.
    Dazu muss man sagen,dass die Softwareabstürze aus der fehlerhaften Halterung resultieren, weil die ständige Wackelei am Halter zu einem ständigen "an-aus" Impuls führt und irgendwann sich das Gerät selbständig dauernd resettet.

    Markus

  3. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #3
    Ich habe den Rider jetzt seit knapp 2 Jahren und bin sehr zufrieden. Keine Abstürze, keine Fehler, keine unplanmässigen Abschaltungen (auch im Starkregen).
    Halterung ist bei mir die von Touratech.

  4. Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Ich habe den Rider jetzt seit knapp 2 Jahren und bin sehr zufrieden. Keine Abstürze, keine Fehler, keine unplanmässigen Abschaltungen (auch im Starkregen).
    Halterung ist bei mir die von Touratech.
    dito

    grüsse
    Jens

  5. lechfelder Gast

    Standard

    #5
    Hallo Smarthornet64,

    der "neue" Docking-Shoe unterscheidet sich zum alten eigentlich nur in der Passgenauigkeit. Der Rider sitzt etwas "strenger" in der Halterung.

    Ungeachtet dessen würde ich Dir aber einen zusätzlichen Halter empfehlen, welchen den Rider extra fixiert, bspw. den EXTREM-Halter von Wunderlich. Seit ich diesen verwende, gibt es keine Probleme mehr. Kenne das Thema "gebrochener Docking-Shoe" bzw. "Lochfrass" zur Genüge.

    M.E. rentiert sich ein Umstieg auf den Rider 2 nicht! Bis auf eine neue Halterung eigentlich keine relevanten Verbesserungen zum 1er!

  6. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #6
    Gibt es eine Art Adapter um den Rider 1 mit der Rider 2 Halterung zu montieren.
    Lohnt sich die Anschaffung des Extrem-Halters von Wundertüte?
    Beseitigt der Halter den Lochfraß an den Kontakten?

  7. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #7
    Es gibt m.W. keinen Adapter, um die Kombination zu Stande zu bringen.
    Der Wunderlich Halter lohnt prinzipiell schon, aber ich würde eher den TT nehmen, da man beim Wunderlich Halter den recht teuren Multipod mit dazu nehmen muss.

  8. lechfelder Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Es gibt m.W. keinen Adapter, um die Kombination zu Stande zu bringen.
    Der Wunderlich Halter lohnt prinzipiell schon, aber ich würde eher den TT nehmen, da man beim Wunderlich Halter den recht teuren Multipod mit dazu nehmen muss.
    Hallo,

    stimmt so nicht ganz. Der EXTREM-Halter wird zwischen den Docking-Shoe und der Halteplatte montiert. Kann somit mit dem Originalzubehör von TomTom verwendet werden.

  9. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #9
    ok.

  10. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Daumen runter

    #10
    Am Samstag hat sich das Dingen erneut verabschiedet - so langsam habe ich keine Lust mehr.


 

Ähnliche Themen

  1. TomTom Autohalterung Rider v2 und Urban Rider
    Von olst im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 12:20
  2. Kleine bis große Probleme nach Fahrzeugmontage
    Von der gusseiserne im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 08:09
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08
  4. TomTom rider // TomTom rider 2nd edition
    Von uweloe im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 16:54