Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Handy auch als Navi? Taugt das was?

Erstellt von Papamann, 23.02.2010, 19:00 Uhr · 43 Antworten · 3.582 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    251

    Standard

    #31
    @ scubafat:

    Heißt das denn, dass ich bei Verwendung eines iPhoes zu Hause am PC keine Routen über irgendeine Software im Vorfeld planen kann, um diese später mir auf der Fahrt darstellen zu lassen. Oder aber die gefahrene Route zu speichern oder zu bearbeiten?

    Das klappt aber doch mit einem "normalen" Navi, oder?

    Was hat das mit dem Mobilfunkvertrag auf sich? Geht das nicht über eine predpaid-Karte von Vodafone im iphone?

    Gruß

    Papamann

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #32
    und wenn die Kiste den Geist aufgibt weiß ich nicht mehr wo ich bin und kann auch keinen anrufen um zu fragen - ICH hab ein Navi, ein Handy (ja, ein eifon, genial aber nur in Deutschland, im Ausland ist's mir zu teuer) und einen MP3-Spieler. Aber ich bin auch schon älter.

  3. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Aber ich bin auch schon älter.
    Hee das istn GS Forum :-) Sind wir das denn nicht alle?

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Papamann Beitrag anzeigen
    @ scubafat:

    Heißt das denn, dass ich bei Verwendung eines iPhoes zu Hause am PC keine Routen über irgendeine Software im Vorfeld planen kann, um diese später mir auf der Fahrt darstellen zu lassen. Oder aber die gefahrene Route zu speichern oder zu bearbeiten? Das ist richtig. Eigentlich ist das iPhone ein Gerät, welches lieber mit einem Mac kommuniziert. Aber Routen werden nur direkt auf dem iPhone geplant.

    Das klappt aber doch mit einem "normalen" Navi, oder? Nicht mit jedem. Mit Garmin schon, aber ich mag die Software nicht.

    Was hat das mit dem Mobilfunkvertrag auf sich? Geht das nicht über eine predpaid-Karte von Vodafone im iphone? Prinzipiell schon. Nur muss es dann ein freies iPhone sein. Aber dann musst du eine Daten Option vom Anbieter, in deinem Fall Vodafone, haben. Denn alles was das iPhone so kann, ist natürlich Web und Datenbasiert. Das ist ja das feine daran.

    Gruß

    Papamann
    Habe mal wieder reingeschrieben

  5. Registriert seit
    08.08.2008
    Beiträge
    59

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Dank Dir !

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #36
    Gern geschehen

  7. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard Handynavigation

    #37
    Ich melde mich auch mal. Ich habe bisher immer mit Smartphones navigiert.
    Folgend Geräte hatte ich schon: MDA Compact mit externer BluetoothMaus, Siemens T830, ASUS P535, HTC Touch HD und nun Glofiish X610 alles immer mit TomTom. Bisher bin ich in Deu, I, A, ES, L, B, Schottland und USA super zurecht gekommen.

    Die Geräte hatte ich auch in der OTTERBOX. Nur manchmal, durch die Dichheit der Box wurde es den Geräten beim Laden zu heiss. Das ist ein kleiner Nachteil. Auch habe ich meine Box unten etwas geöffnet um die Kabel einzuführen. Befestigt wurde das Ganze dann mit RAM Mount System.

    Die beste Lösung bisher ist die RAM Mount Halterung mit einem Univeralhalter der verstellbar ist. So konnte ich alle meine verschiedenen Smartphones befestigen. Das größte und beste Display hatte der HTC. aber für das kleine Geld des Gloofiish habe ich das beste Preis/Leistungsverhältnis. Ich brauche nur ein Gerät für Tel, WLAN, StrassenNavi und Outdoornavi.

    Mal ehrlich wenns ein wenig rieselt ist das Navi hinter der Scheibe relativ gut geschützt. Regnets mehr, pack ich es in den Tankrucksack oder in die Jacke oder stülpe eine Plastiktüte drüber.

    Gruß Rainer
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscn1889.jpg  

  8. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #38
    Hab noch was vergessen.
    Funktioniert auch mit Ohrstöpsel oder mit meiner Helmsprechanlage. Das Ganze an der Bordsteckdose kann ich stundenlang fahren und hab immer ein aufgeladenes Telefon dabei.

  9. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #39
    Gebe auch mal meinen Senf ab
    Habe seit Jahren ein 276 von Garmin. Ist Off-Road immer noch das beste, großes Display, dicht, Trackback und fast unkaputtbar.
    Kann auch Strassennav. Einziger Nachteil, gibt es nicht mehr. Schade.
    Als Nächstes evtl. das Twonav.
    Hab noch ein iphone, überlege ob ich das für hier aufrüste.
    Werner

  10. Registriert seit
    08.08.2008
    Beiträge
    59

    Standard iphone

    #40
    ...am Boxer sollte auf jeden Fall ein iPhone sein !!!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p2241544.jpg  


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. taugt iPhone 4 als Navi?
    Von gser im Forum Navigation
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 20:27
  2. Bluetooth vom Navi zum Handy möglich?
    Von Ellafreund im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 18:19
  3. Lenkerhalterung für Navi/Handy
    Von netwalker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 22:35
  4. Handy als Navi
    Von lemmi+Q im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 21:38
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 16:34