Ergebnis 1 bis 9 von 9

Headset für Navi

Erstellt von rhct, 14.03.2011, 22:21 Uhr · 8 Antworten · 3.474 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    312

    Standard Headset für Navi

    #1
    Hallo zusammen,

    Ich habe seit letztem Jahr Probleme mit meinem Cardo Scala Rider Headset. Es verbindet sich zwar mit dem Navi, aber irgendwie dringt teilweise die quäkende Stimme von Lisa (Tomtom) nicht an mein Ohr.

    Nun bin ich am überlegen, ob es nicht ein neues Headset wird.

    Wer von euch hat welche Erfahrungen mit Cardo Scala Rider Q2 oder Cardo Scala Rider 4 oder mit Midland BT Next oder anderen Geräten gemacht?

    Danke schon mal für Eure Antworten.

    VG

    michi

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #2
    Ich nutze ein Jabra BT3030 und einen Kopfhörer mit In-Ear-Stöpseln. Vorteile: Guter Klang, Geräuschdämmung durch die Stöpsel. Nachteile: Auf- und Absetzen etwas schwieriger als bei Headsets, die im Helm verbaut sind. Außerdem braucht das BT3030 länger, um aus dem Standby aufzuwachen, als das Cardo Scala, deshalb werden im Normalbetrieb die ersten Worte einer jeden Ansage abgeschnitten. Ich habe das korrigiert, indem ich auf mein TomTom eine andere Stimme mit eingebauter Pause draufgespielt habe.

  3. Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #3
    Hallo,

    Ich habe mir letzthin das Albrecht BPA300 gekauft. Das es günstig ist merkt mann nur, wenn man Musik hören will :-( Will sagen, der Frequenzbereich ist wie am Telefon.
    Allerdings ist es mir gelungen, alles in meinen Klapphelm einzubauen, das Empfangsteil sogar am Kinnriemen. Ich mag die Klotzbausteine nicht am Außenhelm.

    Die Verbindung mit dem Navi 660er ist problemlos und die Sprache ist einwandfrei verständlich.

    Gruß,

    Peter.

  4. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #4
    hallo peter

    mal eine frage zu deinem bpa-300
    hörst du musik u ansagen des zumo 660 in stereo, mono auf beiden lautsprechern oder nur über einen lautsprecher?

    ich habe das teil auch, höre aber alles nur über einen lautsprecher.
    alan konnte mir heute nicht beantworten, ob das am bpa-3ßß oder am zumo liegt.

    am headset liegt es jedenfalls nicht, ein baugleiches anderes macht das gleiche

    lg klaus

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #5
    Was die Musik-Widergabequalität des Albrecht BPA 300 angeht: ich vermute mal, dass das Ding nicht das Bluetooth-Profil A2DP unterstützt, das ist Voraussetzung für guten Stereoton. Wenn ich mein Jabra BT3030 mit einem 25-Euro-Plugin-Kopfhörer und meinem Handy betreibe, ist der Sound jedenfalls genauso gut, als wenn ich den Kopfhörer direkt an das Handy anschließen würde. Auch die Klangqualität der Stimmansage würde ich als besser als Telefon einschätzen, allerdings: HiFi ist es auch nicht, das liegt aber auch an der Klangqualität der Stimm-Files.

    Was das Hören auf nur einem Ohr angeht: exakt das Problem hatte ich mit Headsets, bei denen die Lautsprecher in das Helmfutter gesetzt werden, auch. Offenbar ist es schwierig, die Lautsprecher so zu montieren, dass beide mit dem gleichen Druck und in der gleichen Position auf die Ohren drücken. Sobald ein Lautspecher besser mit dem Ohr abschließt als der andere, klingt es gleich so, als sei ein Kanal ausgefallen. Deshalb bin ich auch auf In-Ear-Kopfhörer umgestiegen, mich hat die Ansage auf einem Ohr immer irritiert.

  6. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #6
    korrekt, das bpa-300 kann kein a2dp

    es ist aber tatsächlich so, dass nur ein lautsprecher funzt.
    ich habe es mit einen reserve headset meiner alten imc anlage gegengecheckt - ohne einbau - geht auch nur einer

    laut alan sollten dann beider lautsprecher im mono betrieb gehen

    klaus

  7. Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von kmueller_gs12 Beitrag anzeigen
    hallo peter

    mal eine frage zu deinem bpa-300
    hörst du musik u ansagen des zumo 660 in stereo, mono auf beiden lautsprechern oder nur über einen lautsprecher?

    ich habe das teil auch, höre aber alles nur über einen lautsprecher.
    alan konnte mir heute nicht beantworten, ob das am bpa-3ßß oder am zumo liegt.

    am headset liegt es jedenfalls nicht, ein baugleiches anderes macht das gleiche

    lg klaus
    Hallo Klaus,

    Bei mir funktionieren beide Lautsprecher. Ich kann bestätigen, was Sampleman schreibt: sbald ein Lautsprecher etwas aus der Ohrmitte fällt, hat man den EIndruck es würde nur eine Seite funktionieren.
    Ich habe die Lautsprecher mit Watte in die mittige Position geschoben, das hält - meistens.
    Das kein A2DP unterstützt wird ist auch richtig, dennoch sollte der Klang nicht so 'telefonisch' sein. Alan selbst hatte dazu nur die Idee, alles einzuschicken, richtig kompetent hatten sie sich nicht gegeben.
    Wurscht, mir reichts und meinen großen Vorteil sehe ich im verschwindend kleinen Baumaß der gesamten BT Anlage. Ein großes und soviel teures will ich einfach nicht. Ich bin sicher, in 2-3 Jahren gibts BT in den meisten Helmen unauffällig integriert.

    /peter.

  8. Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    312

    Standard

    #8
    Danke für eure Antworten.

    Mit welchen Navis habt ihr die Headsets gekoppelt? Gab es dabei Probleme?

    Sind die Headsets mit anderen koppelbar z.B. zur Bike To Bike Kommunikation?

    Wie ist die die Reichweite und Sprachqualität?

    Wäre klasse, wenn Ihr dazu noch ein paar Zeilen schreiben könntet.

    Danke.


    VG


    michi

  9. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #9
    also ich war heute bei louis zum gegencheck-
    zweites bpa-300 am zumo660 angemeldet, gleiche situation, musik nur auf einem lautsprecher - lautsprecher wurden direkt ans ohr gehalten vom filialleiter, also nicht eingebaut

    haben noch testhalber zumo660 mit dem louis bt helm gekoppelt, alles wunnebarauf 2 lautsprechern.

    louis nimmt das teil zurück

    schade
    hab mir testweise mal ein jabra clipper ( gibts im netz ab ca 32€ ) bestellt
    mal schauen.

    klaus


 

Ähnliche Themen

  1. Welches Headset für Navi + Verbindung Mot-Mot
    Von Brisch im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 00:00
  2. BMW Navi, Headset, Kopfhörer
    Von AQU im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 17:50
  3. Headset für Navi
    Von andiaufderq im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 16:47
  4. Wie kann ich das NAVI und Headset entkoppeln
    Von Geohero im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 22:12