Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

HILFE!- Garmin MapUpdater braucht tausende von Stunden?!

Erstellt von yello, 21.04.2013, 19:24 Uhr · 26 Antworten · 6.026 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #11
    Hallo,
    Zitat Zitat von yello02 Beitrag anzeigen
    Mein PC lädt seit nun über 30 Std die aktuelle CN- Karte runter. Seit ein paar Stunden zeigt der Bildschirm an dass 53241 Std (!) der Download noch andauert. Internet geht. Navi hängt dran...zeigt dies auch auf dem Bildschirm an. Man soll lt. Garmin mitten im Download nicht abbrechen... aber es ist bei über 53 tsd Stunden Restlaufzeit kein Ende in Sicht. Ich habe links unten auf "pause" gedrückt... dann auf weiter... jetzt zeigt er seit 15min an "Berechne"... da rührt sich nichts mehr.
    Was nun??
    Ich habe auch schon erlebt, dass Downloads "stehen bleiben", d. h. es werdem keine Daten mehr geladen, aber trotzdem keine Fehlermeldung angezeigt, sondern einfach nur:
    Zitat Zitat von yello02 Beitrag anzeigen
    lädt mit 0,00 mb runter... Stillstand


    Garmin schreibt...wenn ich abbreche könnte das Gerät unbrauchbar werden....(toll)
    So wie ich den Map Updater kenne, lädt er erst einmal alle Daten auf den PC und wenn er damit fertig ist, überschreibt er die Karte auf dem Navi. Das heißt aber auch: Solange der Download noch nicht abgeschlossen ist, kann man das Update gefahrlos abbrechen.
    Diese Aussage ist natürlich ohne Garantie, weil es je nach Navi, je nach gewählten Einstellungen und je nach Version immer mal weider etwas anders sein kann.


    Zitat Zitat von yello02 Beitrag anzeigen
    das Navi ZUMO 350....war soeben nicht mehr funktionsfähig.... habe es "platt" gemacht.... auslieferungszustand hergestellt... geht wieder. die beiden ursprünglichen karten CN 2013.3 und 2013.4 sind immer noch drauf.
    nur die persönlichen grundeinstellungen sind weg.
    Dann war das Navi doch nicht ganz funktionsunfähig, wenn es immer noch mlglich war, es auf Werkseinstellungen zu setzen.


    Zitat Zitat von yello02 Beitrag anzeigen
    ok...
    wie lösche ich korrekt veraltete karten vom navi?
    So wie ich den Mapupdater kenne, führt der einen durch den Prozess. Bei meinem Zumo 550 passt nur eine - die aktuelle Karte - in den internen Speicher, bei den aktuellen Versionen auch nicht mehr ganz Europa. Die alte Karte wird dann gelöscht und man kann / muss auswählen, welche Bereiche Europas im Speicher des Navi landen sollen.

    Eckart

  2. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #12
    wenn ich über BaseCamp nach sehe, welche karten auf dem navi sind werden mir 2 versionen angezeigt.
    sehe ich über das navi selber nach, welche karten es denn "intus" hat... wird mir nur die letzt geladene (aktuellste) angezeigt. ... komisch.

    ehrlich gesagt ... ich fände es schon sehr fraglich , wenn von garmin verlangt würde, dass man alte karten-versionen SELBER in "rel. mühsamer handarbeit" vom navi löschen muß. das kann doch nicht sein- oder?
    ich häng mich gerne rein und mach das wie im navifoum beschrieben....aber verstehen tu ich das nicht.
    werde mir mal die gebrauchsanweisung des navis noch mal GENAU ansehen.

    ich danke jetzt mal für die Hilfen die ich bis jetzt bekommen habe.
    mal sehen- wie ich weiter komme.

    - - - Aktualisiert - - -

    Stand 22.04.2013
    in der Bedienungsanleitung des ZUMO 350 steht definitiv nichts davon, dass man in irgend einer Form die bestehenden Karten auf dem Navi manuell entfernen soll, bevor man aktuellere CN-Karten runter lädt.
    Ich denke, sollte ich hier eingreifen, und trotzdem keinen Erfolg bei dem Versuch eines Kartenupdates haben... dass Garmin zu mir sagen wird:
    "selber schuld. In der Bedienungsanleitung des Gerätes steht nichts davon, dass User sich in den Dateien des Navis zu schaffen machen sollen"
    Hm

  3. Ojo Gast

    Standard

    #13
    Bei meinen Zumo 550 und Zumo 660 ist es so: auf dem Gerät ist immer nur eine Kartendatenversion abgelegt. Weitere Kartendatenversionen kann ich auf der SD- bzw. Micro-SD-Karte ablegen, solange dort Platz ist. Je nach Größe der Steck-Karte haben dort mehrere Kartendatenversionen Platz. Aber ich benötige immer nur eine Version der Kartendaten.

    Beim Laden einer neuen Kartendatenversion speichere ich sie zuerst nur auf mein Notebook und anschließend aus MapSource/BaseCamp auf der Steck-Karte, nachdem ich dorthin die Datei GarminDevice.xml aus dem Gerät (Zumo 550 bzw. Zumo 660) kopiert habe. Durch das Vorhandensein dieser Datei wird allen Programmen signalisiert, dass die Steck-Karte jetzt die GPS-Einheit ist.

    Anschließend habe ich auf meinem Gerät die (alten) Kartendaten als gmapprom.img und auf der Steck-Karte die Kartendaten als gmapsupp.img.

    Über den Windows-Explorer kann ich zuletzt ohne viel Aufwand die gmapprom.img vom Gerät (Zumo 550 bzw. Zumo 660) löschen und die gmapsupp.img von der Steckkarte auf das Gerät verschieben. Auf der Steck-Karte lösche ich der Ordnung halber wieder die Datei GarminDevice.xml. Die wird übrigens auf dem Gerät bei jedem Einschalten neu erzeugt.

    Wenn ich danach das Gerät starte und die Kartendateninfo aufrufe, wird mir nur ein Kartendatensatz mit den aktuellen Kartendaten angezeigt.

    Schöne Grüße von
    Ojo

  4. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #14
    im "Naviboard" ist das Problem bekannt.
    2013.41 online - NaviBoard GPS Forum
    Mein Equipment kann also nichts dafür.
    Wohl aber das ganze Software-Knäuel (Karten-Update, Garmin Express) von Garmin

  5. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.223

    Standard

    #15
    ja genau, gestern war da bei Garmin der Wurm drin ... hatte auch so meine Probleme und habe dann schlussendlich aufgegeben

  6. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #16
    Der Mapupdater machte bei mir auch zicken.Ich mußte mittendrin nach einer Fehlermeldung den Vorgang abbrechen.Das ist mehrmals vorgekommen.

    Dann über Garmin Express gemacht und es hat Funktioniert.

  7. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.223

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Der Mapupdater machte bei mir auch zicken.Ich mußte mittendrin nach einer Fehlermeldung den Vorgang abbrechen.Das ist mehrmals vorgekommen.

    Dann über Garmin Express gemacht und es hat Funktioniert.
    so schaut´s bei mir auch aus ... aber wie bekommt man bei Garmin Express ohne den Trick der Speicherkarte vom 660er zu entnehmen die Auswahl, dass man die Karten auf dem PC und dem Navi speichern möchte?

    Hat jemand einen Tipp?

  8. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #18
    Wenn der Speicherplatz im Gerät zu klein ist soll es funktionieren.

    Dazu kann man die aktuelle Karte umbenennen z.B. 2012.img , dann wird die vorhandene Karte nicht erkannt, der Speicherplatz für die Neue ist zu klein.

    Wenn dann bei Express die Auswahl angezeigt wird, kann die alte Karte gelöscht werden und es funktioniert.

  9. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    Wenn der Speicherplatz im Gerät zu klein ist soll es funktionieren.

    Dazu kann man die aktuelle Karte umbenennen z.B. 2012.img , dann wird die vorhandene Karte nicht erkannt, der Speicherplatz für die Neue ist zu klein.

    Wenn dann bei Express die Auswahl angezeigt wird, kann die alte Karte gelöscht werden und es funktioniert.
    Hallo Peter
    schön Dich wieder mal zu sehen
    WO GENAU genau im ZUMO finde ich denn die Karte, die ich umbenennen soll...bzw. kann?
    Kannst Du mir den Pfad benennen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Habe gestern Abend nochmal versucht die aktuelle CN-Karte zu laden.
    JEDOCH NIcht mit dem MapUpdater.... sondern mit Express !!.....
    tatsächlich hat das funktioniert!

    Nur leider hab ich die Karte nur auf dem ZUMO.
    Jetzt muß ich sie nur irgendwie auf den PC bekommen- ohne neu zu downloaden
    Hat wer eine Idee wie ich das zu Stande bekomme?

  10. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    956

    Standard

    #20
    Das hilft jetzt dir vermutlich nix mehr, aber wenn man bei Garmin express auf der Seite ist und sich entscheiden kann zwischen Speichern auf der SD Karte oder im Gerätespeicher kann man auch unten links in einem Datenfeld den Begriff "Gerät" auch wechseln und den Begriff "Gerät u. Computer wählen. Ebenso kann man auch wählen ob man Europa ganz oder z.B. Zentraleuropa nehmen will, dafür genügt übrigens auch der Geätespeicher.

    Gruß
    Karl


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rennstrecke braucht Hilfe
    Von beiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 18:15
  2. edowo braucht Hilfe
    Von edowo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 18:45
  3. navi-anfänger braucht dringend hilfe !
    Von JerryXXL im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 12:00
  4. Wiedereinsteiger braucht Hilfe
    Von Tom_SO im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 19:23
  5. USA Q braucht Hilfe
    Von Blackforest im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 10:08