Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

hilfe welches navigerät?

Erstellt von Eveline, 01.01.2008, 19:49 Uhr · 37 Antworten · 3.696 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    227

    Frage hilfe welches navigerät?

    #1
    hallo @alle,

    wer kann mir helfen? bin auf der suche nach einem neuen navi fürs möppi. momentan habe ich noch den garmin streetpilot III auf dem lenker montiert. da dieses modell langsam alt und auch sehr langsam beim navigieren ist, suche ich jetzt ein neues. wenn ich schneller wie mit 80 km/h auf eine kreuzung o. ä. zufahre, kommen die entsprechenden fahrhinweise viel zu spät - meistens ist man dann schon vorbeigefahren und steht dann total verunsichert am straßenrand (nervend auf der bab wenn man die richtige abfahrt dadurch verpasst).
    jetzt trage ich mit dem gedanken den tomtom raider II oder den garmin zumo 550 zuzulegen. welches dieser geräte ist "frauentauglich" - sprich bedienungskomfort, technisch leichtes verständnis etc. ???
    kleiner hinweis am rande: bin nicht blond - bin dunkelhaarig!!!!!

    bin über eure erfahrungen zu diesen beiden geräten dankbar.

    gruß
    eveline - die nicht blond sondern dunkelhaarig ist

  2. ralvieh Gast

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Eveline Beitrag anzeigen
    welches dieser geräte ist "frauentauglich" - sprich bedienungskomfort, technisch leichtes verständnis etc. ???
    Zumo 550 !! Meine Frau hats verstanden und benutzt es alle paar monate ohne zu meckern. das will schon was heißen
    Ich hatte mitlerweile mal ein Rider 1 zum spielen. ---ich glaube, meine Frau käme auch damit zurecht

    Gelle, jetzt hab ich dir wirklich weiter geholfen

    Im ernst: Ich hab das Zumo 550. Ist einfach zu bedienen, zuverlässig und stabil gebaut. moppedhalterung ist auch gleich dabei.
    nachteilig finde ich, dass man Touren relativ schwierig Touren erstellen kann. da ist ein PC/Schelpptopp in der nähe recht hilfreich. Einige einstellungen sind nur über PC-Laptop ein zu stellen.
    Die Karten-grafik finde ich übrigens beim rider besser.
    Unterm strich geben sich die beiden für den normalverbraucher wahrscheinlich nicht viel, ich hab das Zumo und würde es wieder kaufen. Rider-Fahrer werden überwiegend wahrscheinlich das gleiche sagen.

  3. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #3
    Hallo!

    Beide sind wirklich zu empfehlen und sehr ähnlich in der bedienung. Wenn
    du Zeit und lust hast, solltest du beide mal beim Händler ausprobieren.

    Du solltest dir auch überlegen, ob du mit der kleinen Karte auskommst
    (Deutschland, Österreich, Schweiz) oder die Europa Karte nimmst. Der
    Zumo550 kostet bei Louis 700€ und der TomTom Raider2 mit Carkit und
    Tourenplaner 600€.

    Rein wegen dem Preis würde ich den TomTom nehmen. Hab ihn schon öfters
    benutzt und bin sehr gut mit ihm klar gekommen.

    Ich persönlich besitze ein 276C von Garmin, der aber sicher nicht deine
    Bedürnisse erfüllt.

    Bye, jens

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #4
    Ich würde nicht den Zumo 550, sondern den Zumo 500 nehmen. Der 200€ Unterschied zwischen den beiden Geräten machen die minimalen Details nicht wett.
    ansonsten: ob Rider (nicht: Raider) oder Zumo entscheidet hauptsächlich der persönliche Geschmack. Der Rider ist etwas intuitiver in der Bedienerführung, der Zumo verfügt aktuell über das etwas bessere Kartenmaterial mit Mapsource. Wie das aussieht, wenn für den Rider im Frühjahr die neuen Karten verfügbar sind, kann ich aber jetzt noch nicht abschätzen.

    BTW: Ich besitze beide Geräte: Rider I und Zumo 500.

  5. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #5
    Klare Antwort: Meiner Meinung nach Zumo 550 !

    Kannst aber auch hier mal lesen:

    http://www.touratech.net/img/TEST_ZUMO_tomtomII.pdf

    Fazit: ganz klarer Sieger: Garmin

  6. Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    227

    Standard

    #6
    [QUOTE=Sunsurfer_81;144332]Hallo!

    Du solltest dir auch überlegen, ob du mit der kleinen Karte auskommst (Deutschland, Österreich, Schweiz) oder die Europa Karte nimmst.

    die d-a-ch-karte reicht mir leider nicht beim navi. mein mann und ich fahren mit unseren bekannten viel in oberitalien, frankreich, slowenien und in kroatien motorrad. wir wohnen verkehrstechnisch gesehen äußerst günstig im vierländereck deutschland-österreich-schweiz-frankreich. der anfahrtsweg in diese länder beträgt von uns aus gesehen zwischen 15 min. - schweiz - und zwischen 1,5 und 3 stunden für frankreich und österreich. deshalb orientieren wir uns bei unseren fahrten mehr nach dem ausland. deutschlandtouren sind für uns meistens verlängerte wochenend-tripps. für das navi brauch ich deshalb eine gute europakarte auf der man auch die kleineren straßen erkennt. ebenso sollte man über die trackaufzeichnung eine spontan gefahrene route, die einem gefallen hat, als feste route umwandeln können. ich habe gehört, dass dies beim zumo 550 funzen soll.

    eveline

  7. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #7
    Bei dem, was du gerne hättest, würde ich das Garmin Gerät empfehlen. Track in Route umzuwandeln geht problemlos, auch ist das Kartenmaterial, gerade bei kleinen Nebenstraßen, detaillierter.
    Dennoch bleibe ich bei meiner Ansicht: Für das Motorrad ist der 500 Deluxe genau so gut geeignet, wie der 550, aber deutlich billiger in der Anschaffung.

  8. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Eveline Beitrag anzeigen
    die d-a-ch-karte reicht mir leider nicht beim navi. mein mann und ich fahren mit unseren bekannten viel in oberitalien, frankreich, slowenien und in kroatien motorrad. wir wohnen verkehrstechnisch gesehen äußerst günstig im vierländereck deutschland-österreich-schweiz-frankreich. der anfahrtsweg in diese länder beträgt von uns aus gesehen zwischen 15 min. - schweiz - und zwischen 1,5 und 3 stunden für frankreich und österreich. deshalb orientieren wir uns bei unseren fahrten mehr nach dem ausland. deutschlandtouren sind für uns meistens verlängerte wochenend-tripps. für das navi brauch ich deshalb eine gute europakarte auf der man auch die kleineren straßen erkennt. ebenso sollte man über die trackaufzeichnung eine spontan gefahrene route, die einem gefallen hat, als feste route umwandeln können. ich habe gehört, dass dies beim zumo 550 funzen soll.

    eveline
    Dann solltest du dich nurnoch entscheiden, ob du den zumo 550 oder 500
    nimmst.
    Den 550 hab ich mir mal Laden angesehen und nen bissel mit ihm gespielt.
    Er ist wirklich gut von der Menüführung aufgebaut. Er hat auch den
    neuesten GPS-Chip, daher baut er angeblich schneller eine
    Satelietenverbindung auf etc.
    Das MapSource, was dabei ist, eignet sich gut um vor der Fahrt am PC die
    Route zu planen und gefahrene Routen zu speichern. Die Software hab ich
    auch und sie ist wirklich gut!

    Bye, jens

  9. HP2Sascha Gast

    Standard

    #9
    Servus in die Runde! Können Rider und Zumo auch Topokarten verarbeiten?

  10. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #10
    @HP2Sascha

    ich habe gerade mal bei Garmin nachgesehen und die geben ihre eigenen Topo Karten als mögliches Zubehör mit an. Also gehe ich davon aus dass die Zumo das können. Wobei wohl nur die Garmin Karten auf den Garmin Geräten laufen. zumindest ist es bei meinem etrex so.

    Gruß
    Martin


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Öl?
    Von wazmann55 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 13:05
  2. Hilfe! Welches Y Rohr?
    Von sk1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 19:04
  3. Navigerät mit Strom direkt ab Batterie versorgen
    Von Töfflibueb im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 15:35
  4. Welches ABS?
    Von cut1983 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 14:23
  5. HILFE/bräuchte mal hilfe zwecks kiekstarter
    Von Wrangler2 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 16:25