Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Hilfe! Wie bekomme ich Speicherplatz auf C: frei?

Erstellt von BadenBoxer, 02.02.2016, 19:22 Uhr · 33 Antworten · 4.320 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #11
    Hallo
    mal im Internet nachlesen wie man die Wiederherstellungspunkte löscht,
    an der Stelle ist Windoof genau so dämlich wie Garmin Update. Und das IPhone gedöhne.
    Gruß Jürgen

  2. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #12
    Windows -> Computer/Arbeitsplatz -> Rechtsklick auf C: -> Eigenschaften -> Karteireiter "Allgemein" -> Schalter "Bereinigen"

    Den Anweisungen folgen. Meist werden hier schon viele Karteileichen gefunden.

    Ein sehr gutes Werkzeug, die Speicherbelegung zu visualisieren, ist WinDirStat. Damit siehst Du auf einen Blick, was wieviel Platz benötigt.

  3. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #13
    Am besten ist, du vergrößerst einfach deine Partition "C". Hatte da auch immer das Problem, da der Speicherplatz mit der Zeit immer geringer wurde.

    Dieses Programm funktioniert echt klasse und du kannst die Größe einfach mit einem "Schieberegler" verändern, indem du einfach von der nächsten Partition "D" Platz nach "C" verschiebst.

    KLICK

  4. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    805

    Standard

    #14
    Du kannst auch den Papierkorb verkleinern. Mit Rechtsklick auf das Symbol auf dem Desktop, dann auf Eigenschaften und die Einstellung für c: auf einen niedrigeren Wert einstellen.

  5. Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    65

    Standard

    #15
    Danke für die vielen Infos, werde einiges probieren müssen bis das wieder funzt.
    War gerade nochmal in GARMINExpress unterwegs:
    in D: Pfad genau wie in C: angelegt
    In Express die Einstellungen auf den Pfad in D: geändert: und ? > zuwenig Speicher > steht wieder der Pfad in C: drin, mehrmals wiederholt > immer der gleich Sch...
    Optionen geändert: Update nur auf Gerät installieren > zu wenig Speicher auf C:

    Bevor der Rechner auf der Strasse landet: Schluss für Heute, Gute Nacht > dreaming of free lifetime maps

  6. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #16
    Wieviel freien Speicher hast du denn noch auf C:?

  7. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #17
    Hi,

    sichere dir am besten gleich alles was du brauchst.
    Eine sich selbst verkleinernde (Speicherplatz) Platte bedeutet oft, dass hier die Hardware hops geht.
    Da werden immer mehr Sektoren als nicht schreibbar markiert (eben kaputt).
    Also schon mal gedanklich auf ne Neuinstallattion vorbereiten.
    Oder du schaffst es die vorhandene Windowspartition auf ne neue Platte zu klonen.

    Ich würde auf Nummer sicher gehen.

  8. Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    65

    Standard

    #18
    Viiiiielen Dank für die Tips,
    hab alles deinstalliert auf was ich verzichten kann und Systembereinigung etc. durchlaufen.
    Es kommt nicht annähernd soviel freier Speicher an wie ich vorher identifiziert habe tstststs?
    Das Update aufs Navi hab ich jetzt - nach gefühlten 30 Versuchen - nur auf das Gerät installieren können. Auf D: wurde strikt verweigert trotz 120 GB freiem Speicher.
    Werd mal langsam alle Daten in Sicherheit bringen und mich auf den GAU vorbereiten.

    Allen eine "Glückselige Fasnet, Karneval usw...."

  9. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #19
    Versuch' auch nochmal die Freeware Ccleaner...
    CCleaner - PC Optimization and Cleaning - Free Download

    Mit diesem Werkzeug kannst du alles Wichtige erledigen und zusätzlich noch die Registry nach Fehlern durchsuchen.
    Ich lassen meinen PC alle ca. 8 Wochen durchlaufen...bringt echt was.

    cu
    Stefan

  10. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.103

    Standard

    #20
    Nichts gegen all die Tips, aber wenn alle Möglichkeiten ausgeknautscht sind, helfen die nicht, weil Windows einige Orte wie die temporäre Orte auch bei Wahl eines Installationsziels selbst bestimmt, und zu umzulegen erfordert Tiefere Windows-Kenntnisse.

    Bei genau dem selben Problem hat mir ein Programm aus den Microsoft sysinternals, juction, beschrieben und zu laden unter https://technet.microsoft.com/de-de/...rnals/bb896768 genau den gefragten Dienst erwiesen:
    Dieses Programm nutzt die unter Betriebssystemen wie Linux gängige, unter Windows aber weitgehend unbekannte Möglichkeit, Verzeichnisse, die auf einem anderen Datenträger liegen, in einen Verzeichnisbaum einzuhängen, für die Frage hieße das, Platz von D: auf C: verfügbar zu machen, ohne neu zu partitionieren.

    Leider finde ich die Aufzeichnungen, in denen ich festgehalten hatte, welches Verzeichnis ich genau wohin gemappt hatte, nicht mehr, denn auf dem Rechner, den ich jetzt nutze, ist C: ausreichend bemessen. Vielleicht hilft die Beschreibung unter dem Link aber schon weiter. Hauptsächlich geht es darum, das GByte große Verzeichnis mit Karten von C: auf D: zu verschieden, dann aber unter dem vorherigen Namen unter C: verfügbar zu machen.

    Eckart


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie bekomme ich den Seitenständer abgebaut? HILFE
    Von Jeverlein im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 22:14
  2. GS stand fünf Jahre,Wie bekomme ich Sie wieder zum laufen
    Von Näysken im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 15:29
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 12:59
  4. Wie bekomme ich meinen Motor sauber?
    Von Franky im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 21:10