Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

iPad als Navi

Erstellt von gs 1200 r, 20.11.2011, 19:26 Uhr · 21 Antworten · 5.944 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    1

    Frage iPad als Navi

    #1
    Hi,

    Muss mein Standard Auto naiv auf Adventure ersetzen wegen Wackelkontakt durch Vibration
    Da bald Weihnachten ist könnte ich ein navigon zumo auf den Wunschzettel setzen
    Jetzt hatte ich die Idee für 80€ den Navigation app für iPad zu kaufen und das Ding in den tankrucksack zu packen
    Hat sowas schon mal jemand ausprobiert bzw wie ist die Erfahrung?

    Freue mich auf Eure Kommentare
    Stefan

  2. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #2
    Hi Stefan...

    Der Touchscreen eines iPad ist ja durch die Kunststoffhülle des Tankrucksacks nicht zu bedienen.
    Und frei dem Wetter ausgesetzt würd ich einem iPad nicht zumuten.


    Gruß
    Christian

  3. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #3
    Es gibt jede Menge Kunststoffmaterialien, durch die sich der Touchscreen prima bedienen lässt, schwieriger wird es da schon, die passenden Handschuhe zu finden - aber auch da rüsten die Hersteller nach, ich kenne mindestens 2 Anbieter, die iPhone/iPad- freundliche Handschuhe anbieten.

    Hier ein Beitrag im AdV-Rider Forum um Thema iPad als Navi:

    http://www.advrider.com/forums/showthread.php?t=736403

    Gruß

    Frank

  4. Registriert seit
    04.11.2011
    Beiträge
    63

    Standard

    #4
    Ich hab den Navigon auf dem I-Phone4 mit Halter am Lenker. Bis auf die Tatsache, dass sich die Karte beim Beschleunigen immer dreht, geht alles gut. Bei Regen kommt ein Gefrierbeutel mit Gummiband drüber. Ist zwar schlecht zu sehen, aber dank Blauzahn im Helm kriege ich jede Abfahrt mit.
    Als günstige Alternative und nur um den Weg von A nach B zu finden, nicht schlecht....
    LG
    Barko

  5. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #5
    Ist eine schöne Idee und auch sehr übersichtlich. Allerdings vermute ich, dass das iPad mit der Temperatur Probleme bekommt unter der Folie in dieser gezeigten Hülle, zum Beispiel bei Sonneneinstrahlung. Mein Motorola Defy hatte sich mehrmals wegen "Überhitzung" abgeschaltet unter der Kartenfachfolie von meinem Tankrucksack.

    Grüße
    Paul

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Barko Beitrag anzeigen
    Ich hab den Navigon auf dem I-Phone4 mit Halter am Lenker. Bis auf die Tatsache, dass sich die Karte beim Beschleunigen immer dreht, geht alles gut.
    LG
    Barko
    Wenn du doppelt auf den button drückst und dann unten die appleiste bis zum Mediaplayer weiterwischt, dann ist ganz links der Knopf zum Arretieren des Displays. Jedenfalls beim Ipad2. welches sich übrigens durchaus im Tankrucksack bdienen lässt.
    Allerdings ist es mir auf Dauer zu schlecht ablesbar, zu empfindlich und erwärmt sich zu stark.

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von gs 1200 r Beitrag anzeigen
    Hi,

    Muss mein Standard Auto naiv auf Adventure ersetzen wegen Wackelkontakt durch Vibration
    Und du meinst das ipad kann die Vibrationen besser ab? Ich find's n teures Experiment. Aber wenn die Kohle egal ist...

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #8
    zum Thema Tablet aufm Krad, kannst hier was nachlesen und ich verschiebs in die NaviEcke
    Welches Tablet auf dem Motorrad?

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.562

    Standard

    #9
    ein ipad wäre mir zu schade auf dem motorrad zum navigieren gibt bereits geräte mit karten unter 50€ z.b. http://www.reichelt.de/GPS-Navigatio...b77516b49856ee

  10. RIP
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    160

    Standard

    #10
    Hallo zusammen,
    ich wollte das Thema wieder mal aufgreifen da sich ja doch einiges getan hat.
    Ich benutze ein Ipad eins was ja auch schon für wenig geld zu bekommen ist.
    Als Navi Software habe ich mir "navi2" für 1,59€. geholt. http://itunes.apple.com/de/app/gps-n...329349116?mt=8

    Da das System auf Open Map basiert aktualisieren sie permanet die Daten.
    Ich habe es eine Zeitlang paralell im Auto mit einem Navigon benutzt da ich eher skeptisch war. Ich muß sagen das ich begeistert bin.
    Jetzt habe ich mir noch die offline Karten geholt. Der Satz für Europa kostet hier 5,99€.
    Das Ipad passt genau in meinen Tankrucksack und kann durch die Hülle auch bedient werden. Nur nicht mit Handschuhen, aber das ist okay da ich der Meinung bin das die Rumspielerrei am Navi beim Motorradfahren extrem gefährlich ist.

    Also ich finds klasse.
    Gruß
    Dirk
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_1029.jpg  


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Apple iPad 2 3G 64GB
    Von ShortyHB im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 17:03
  2. Biete Sonstiges IPad 2, 16 Gb, 3G in weiss
    Von Paul im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 08:57
  3. Basecamp auf dem ipad
    Von Schecke im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 21:02
  4. Suche iPad 3G
    Von cappo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 08:30
  5. Laienberatung Ipad und Spielekonsolen
    Von Nordlicht im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 18:47