Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

iphone auf dem Moped

Erstellt von chrissivogt, 15.03.2010, 09:54 Uhr · 50 Antworten · 8.182 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    38

    Standard

    #31
    Es funktioniert einfach bei mir...ich habe auch keine speziellen ultradünnen Handschuhe oder so was...

    also machen wirs so... ich habe aus einem anderen Fred hier diese kleine Kamera zugelegt zum Filmen. Morgen ziehe ich meine Handschuhe an und werde demonstrieren wies jedenfalls bei mir funktioniert, inkl. Gefrierbeutel drüber...

  2. Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #32
    OK, dann sind deine Handschuhe statisch leitend. Aber der Gefrierbeutel .... mmh ich staune. Habt ihr Schweizer da was, was wir in der EU nicht bekommen ;-)

    Kannst mir gerne Bilder übers mod.Ladeteil schicken. Mit Stromteiler auf USB 2 / 3 habe ich auch etwas gebastelt, allerdings frisst das iPhone schneller Elektronen, als ich hinterherkomme.

    /peter.

  3. Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    38

    Standard

    #33
    Es reicht um SMS wegklicken, Meldungen wegklicken, ins Navimenü zu gelangen und einen Wegpunkt zu überspringen...klar wir reden hier nicht über einen Gebrauch wie ohne Handschuhe/Beutel, aber es reicht fürs nötigste, inkl. Gespräch annehmen/ablehnen. Es sind also "Klicks" möglich, aber kein Wischen oder Schieben....

    Warte mal...ich glaub ich hab, muhahahaha, ein deutsches Produkt :-) Topitz oder wie die Dinger heissen...Aussen Topitz, Innen Geschmack, ähh Iphone

    Wie gesagt, ich werds morgen aufnehmen und dann kann jeder selber für sich entscheiden.

  4. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #34
    Benutzt ihr dann auch die Kopfhörer oder reicht es euch einfach, wenn Ihr es seht wo ihr lang müsst?

  5. Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #35
    Ich habe mir Lautsprecher in den Helm geklettet und verbinde mich mit einem Klinkenstecker.
    Hat den Vorteil, dass beim Gang zur Kasse nach dem Tanken einer am Ohr zieht

    Das ganze Bluetooth Gedöns ist mir zuviel Zeug am Helm. Wenn ich dran denke, das Ding auch noch aufladen zu müssen, dann komme ich gar nicht mehr zum Fahren.

    So gehts gut, ich verstehe das iPhone bis ca.120Km/h ganz gut, ab dann geduckt unterm Schild bis Anschlag auch kein Problem.

    /peter.

  6. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    208

    Standard

    #36
    Hi,

    -Stromversorgung des iPhones (oder jedes andere Navi) problemlos möglich über 12V USB-Stecker / USB-Ladekabel im Cockpit (Cockpitblende 2 für GS von TT)

    -Klassifizierung von Straßentypen möglich im Falk Navigator über Menupunkt Fahrzeugprofile. Dort lassen sich die gewünschten zu befahrenen Straßentypen genauestens einstellen. d.h. man kann also auch nur Nebenstraßen befahren, wozu dann auch unbefestigte Wege gehören.

    -Displayrotation ist kein Problem, da sich der Falk Navigator durch entsprechende Einstellung im Querformat dauerhaft verwenden läßt. Display würde sich dann nur drehen, wenn man das Gerät (oder das Mopped ;-)) um 180° dreht, was auf dem Mopped nicht vorkommt.

    -Internetverbindung, Datenroaming für GPS o.ä. wird NICHT benötigt. Egal in welchem Land. Für TMC wird natürlich Datenroaming benötigt, wobei man auf diese Funktion sicherlich auch verzichten könnte.

    -Bedienung des Displays kann mit Handschuhen mitunter schon blöd werden, wobei es vom Handschuh abhängt. Mit meinen Held geht es nicht, mit den BMW GS-Handschuhen dagegen kein Problem.

    Grüße
    Micha

  7. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #37
    Ich hatte mein 3G und mittlerweile auch das 4G im Kartenfach des Tankrucksacks benutzt mit Navigon.
    Um ehrlich zu sein ist das Navigieren am Mopped mit iPhone zwar grundsätzlich möglich, aber die vielen ungereimtheiten schmecken mir in ihrer Summe gar nicht:
    - Fehler: "Gerät überhitzt, bitte abkühlen" -> absolutes no-go für mich bei 30° Aussentemp und längerer direkter Sonneneinstrahlung
    - Screenlock geht nur in Vertikalansicht -> je nach Kurvenfahrt flipt die Horizontalansicht weg
    - schlechte bis gar keine Bedienbarkeit
    - Angst das Kondenswasser in der Hülle das Gerät beschädigt
    - Signal-Knattern im Mopped Intercom bei Netzsuche oder Datenempfang (liegt sicher am billigen Albrecht Intercom)

    Über kurz oder lang werd ich mir wohl ein zumo660 kaufen...

  8. Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #38
    Hallo createch2,

    Ich habe jetzt vom iPhone zum zumo660 gewechselt. Ganz am Anfang von diesem Fred habe ich meine iPhone Erfahrung geschildert, die Du im wesentlichen bestätigst.
    Das iPhone ist nun mal ein zartes Telefon mit Hardwarestreicheleinheiten. Fürs Motorrad einfach zu filigran.

    Vorallem, da Apple mit iOS4 das Ding zum Kochen bringt und die Akkuladung ständig aussetzt (siehe auch aktuelle CT).

    Aber .... das Zumo660 ist auch ein Ding mit brachialen Fehlern. Ich kämpfe noch gewaltig.
    - Längere Routen (>800km) kann es am Stück nicht planen.
    - MapSource und RoadTrip(Mac) sind träge, umständlich, ein einziger Krampf.
    - Das Gefummel mit dem Rückdeckel um an USB zu kommen lästig.
    - Lahmer Prozessor mit schlechter Speicherverwaltung
    - Langsames Routenplotten
    - Keine intuitive Bedienung (bin iPhone verwöhnt!)
    - GPX Dateien haben "ständig zu viele Wegepunkte ?!?
    - Garmin will für alles noch mehr Geld: TMC, Blitzer, ....
    - Stürzt gerne bei großen GPX ab.
    - BT erkennt mein Sennheiser PTX310 nicht
    - Kein Dateizugriff via BT
    - .... es ist mühsam.

    Aber wie gesagt, ich muß meine Gehirnwindungen noch umschrauben auf GarminPhilsophie und mal scheuen wie weit ich komm.

    Ach ja: absolut positiv ist die hardware nach außen: Waserdicht, robust und superhell.

    /peter.

  9. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von veloraptor Beitrag anzeigen
    ..
    Aber .... das Zumo660 ist auch ein Ding mit brachialen Fehlern. Ich kämpfe noch gewaltig......
    mmh, dann komm ich ja vom Regen in die Traufe...
    Die Erfahrung werd ich allerdings selber machen müssen, was dem einen Unhandlich und unlogisch kann bei anderen schon wieder anders empfunden werden.
    Zu Routenplanung hab ich mich bei der letzten Hand-/Google Maps Planung auch sehr schwer getan, da wirds mit Roadtrip schon irgendwie gehen.
    OT: Ist Roadtrip ebenbürtig zu Mapsource?

  10. Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von createch2 Beitrag anzeigen
    mmh, dann komm ich ja vom Regen in die Traufe...
    Ja! Aber dem Zumo macht weder Regen noch Traufe etwas aus ;-) Funktioniert nass glaube ich nur auch nicht besser :-(

    Zitat Zitat von createch2 Beitrag anzeigen
    Die Erfahrung werd ich allerdings selber machen müssen, was dem einen Unhandlich und unlogisch kann bei anderen schon wieder anders empfunden werden.
    Richtig, damit bin ich auch grade beschäftigt.

    Zitat Zitat von createch2 Beitrag anzeigen
    Zu Routenplanung hab ich mich bei der letzten Hand-/Google Maps Planung auch sehr schwer getan, da wirds mit Roadtrip schon irgendwie gehen.
    OT: Ist Roadtrip ebenbürtig zu Mapsource?
    Mit GoogleMaps, dem KML Trick und GPSies hab ich einen gangbaren Weg gefunden. Mit Stolpersteinen.

    Ich arbeite am Mac mit dem Roadtrip, das ist quasi wie MapSource. Allerdings habe ich meine Karten am Mac freigeschaltet und bekomm sie am PC nun nicht mehr. Bescheuert, zwei/drei Rechner könnten die schon erlauben. Ich fahre z.B. mit einem Notebook weg und kann dann keine Karten nutzen. Aber egal, mit GoogleMaps gehts ganz gut.

    /peter.


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Radio am Moped
    Von nullhiki im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.10.2016, 21:08
  2. Neu auf GS, alt auf Moped
    Von chlöisu im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 19:49
  3. Moped
    Von unseruwe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 14:44