Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

iphone auf dem Moped

Erstellt von chrissivogt, 15.03.2010, 09:54 Uhr · 50 Antworten · 8.195 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #41
    Ich hab mal 'ne FRage:

    Ich habe die Cockpitblende 2 von TT verbaut:

    http://www.touratech.com/shops/001/p...oducts_id=5151

    Diese hat ja eine Bordnetzsteckdose.

    Nun habe ich festgestellt, das das 12V Ladekabe, das ich habe, nun leider die Ausmasse für den ZA im Auto hat.

    Kann mir jemand sagen, ob es auch ein iphone Ladekabel für die Bordnetzsteckdose gibt? Und wenn ja, wo?

    Vielen Dank!

    Ciao Jörg

  2. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #42
    Ich schieb das Thema dann mal wieder hoch.

    Seit Freitag habe ich nun ein iphone 4 und mir die Navigon Lösung draufgeladen. Am Samstag schnell auf der Orientierungsfahrt ausprobiert (bin absoluter Navi Rookie) Was mich gestört hat, war das ständige drehen des Schirms, aber da habe ich mittlerweile den Knopf gefunden, mit dem man den Bildschirm in hoch oder quer arretieren kann.
    Das GPS Signal kommt zuverlässig und auch durchaus schnell. Da ich nur hinterher fahren musste, hinter der Ortskundigen Kollegin, bzw. den Navi Profis mit Garmin / TomTom, ...konnte ich ganz gut verfolgen, ob das iphone zu den gleichen Ergebnissen kommt: Das tut es definitiv.
    Auch die Eingabe der Koordinaten, die angefahren werden sollten, war Morgens kein Problem. Also scheint mir das, für mich als Anfänger, eine durchaus brauchbare Lösung zu sein.
    Die Akkulaufzeit reicht natürlich bei durchgängiger Navigation über 8 h nicht. Die Steckdose habe ich bereits im Cockpit, den Stecker werde ich mir nach der Super Anleitung von Heinz in diesem Thread zusammenlöten.

    Bleibt noch die schlechte Bedienbarkeit mit Handschuhen ... - mal sehen, wie sich das in der Praxis gestaltet.
    Was den Wetterschutz angeht hab ich eigentlich wenig bedenken: Die TT Halterung hinter der ADV Scheibe liegt schon ziemlich Wettergeschützt. Da regnet es nur hin, wenn man hält und der Regen zufällig von hinten kommt.

    Insgesamt finde ich die Lösung gar nicht ungelungen!

    Ciao Jörg

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #43
    Hai Joerg,

    da kannst Du dann ja auch bei langweiligen Autobahnfahrten mal 'nen schönen Film anschauen...

  4. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Hai Joerg,

    da kannst Du dann ja auch bei langweiligen Autobahnfahrten mal 'nen schönen Film anschauen...
    ... da ich keine akustische Verbindung in den Helm habe, bieten sich da vorwiegend Stummfilme an

    Ciao Jörg

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #45
    Bei dem Preis vom Eifon4 wär's mir zu schade um's aufm Mopped zu zerstören (Vibrationen, Feuchtigkeit). Kann aber auch ein Vorurteil sein, vielleicht halten's die Dinger ja aus.

  6. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #46
    Hallo Hartmut,

    ich blicke jetzt auf 3 Jahre Nutzung eines "Ur Iphone" zurück und muss sagen, dass ich noch nie ein so unempfindliches und robustes Mobiltelefon hatte. Egal, ob hingefallen, oder in den Motorradklamotten komplett geflutet ... Es funktionierte einfach!

    Natürlich würde ich bei 250 Autobahn KM im strömenden Regen, das Ding auch in den Tankrucksack werfen ... man muss es ja nicht provozieren!

    Ciao Jörg

  7. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von joeben Beitrag anzeigen
    ... da ich keine akustische Verbindung in den Helm habe, bieten sich da vorwiegend Stummfilme an

    Ciao Jörg
    Gibbet ja auch gute...

  8. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #48
    ... jo, da hast Du recht! Aber die Blautooth Dinger sind mir zu klobig und zu teuer. Reine Kopfhörer (als schaumstoffpads) für in den Helm mit Kabel sind mir nicht bekannt ...

    Oder gibts das irgendwo zu kaufen????

    Wäre aber eh nur für Musik - die Ansagentante vom Navi will ich nicht hören ...

    Ciao Jörg

  9. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #49
    Moin Jörg,

    irgendwo habe ich mal eine Ohrhörerpads gesehen, weiß aber nicht mehr wo...

    Aber wenn Du damit sowieso nur den Boxersound plattmachen willst...

    Andererseits könnte ich Dir eine schöne MP3 mit goilem 2V-Sound fertig machen

  10. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    501

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von joeben Beitrag anzeigen
    ... jo, da hast Du recht! Aber die Blautooth Dinger sind mir zu klobig und zu teuer. Reine Kopfhörer (als schaumstoffpads) für in den Helm mit Kabel sind mir nicht bekannt ...

    Oder gibts das irgendwo zu kaufen????

    Wäre aber eh nur für Musik - die Ansagentante vom Navi will ich nicht hören ...

    Ciao Jörg
    Hi jörg,
    doch sowas gibt´s schon lang. Garmin bietet sowas an. Bei meinem SP 3 war sowas dabei, aber den hatte ich gebraucht geschossen.
    Aber wenn du mal in der Bucht schaust, findest du sicher was in der Art.
    Stopp !!! Ich hab gerade mal geschaut, an den Kopfhöerpads sind 2.5mm
    Anschlüsse, aber egal dann frickl halt um bis er passt.


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Radio am Moped
    Von nullhiki im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.10.2016, 21:08
  2. Neu auf GS, alt auf Moped
    Von chlöisu im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 19:49
  3. Moped
    Von unseruwe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 14:44