Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Karte U N D Navi (aber welches?)

Erstellt von GSWerner, 27.04.2010, 22:41 Uhr · 26 Antworten · 2.439 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    108

    Standard Karte U N D Navi (aber welches?)

    #1
    Jetzt brauche ich doch mal eure Hilfe!

    Das Thema digitale Navigation hat mich als bekennender Kartenfreak
    bisher nicht sonderlich interessiert. Aber seit ich mir zum Spaß ein
    einaches TomTom-Autonavi an´s Motorrad gefrickelt habe, komme
    ich doch etwas in´s Grübeln.
    Karte auf den Tisch - möglichst kleine Straßen und Wege ´rausgesucht
    und die Wegpunkte direkt ins Navi eingetippt. Tolle Sache, weil jetzt
    auch die versteckte Abbiegung leichter zu finden ist. Nur blöd, dass das
    Teil nicht wasserdicht, das Display völlig kontrastlos und das Ganze
    wackellig wie ein Kuhschwanz ist.

    Nun meine Frage: Auf welchem Navi kann ich meine Touren direkt planen?
    Ich will keine vorgefertigten Routen ´runterladen und abfahren, sondern
    meiner eigenen Nase folgen. Ich möchte vor Ort meine Routen spontan
    ändern können und nicht auf ein (ohenhin nicht mitgeführtes) Notebook
    angewiesen sein. Die Karte ist ohnehin immer im Tankrucksack und verrät
    mir mehr, als irgendein Routenplaner. Sie soll in keinem Fall ersetzt - aber
    sinnvoll ergänzt werden.

    Vorab schon mal Danke für eure Ratschläge.

    Werner

  2. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #2
    Becker Croco Z100 mit @tomic-Skin. Habe keinen Vergleich zu TT oder Garmin, aber am Croco klappt genau das super.

  3. FTC Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von GSWerner Beitrag anzeigen
    Nun meine Frage: Auf welchem Navi kann ich meine Touren direkt planen?
    z.B. Garmin Zumo 550

  4. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #4
    nun ja, eine komplette Tour nur auf dem Navi zu planen...

    Dafür dürfte wohl bei jedem erhältlichen Gerät schlichtweg das Display etwas zu klein sein, es geht imho einfach die Übersicht verloren. Andererseits, wenn die Papierkarte sowieso dabei ist, dann kann man ja interessante Orte entlang der grob geplanten Strecke raussuchen und als Wegpunkt eingeben. Diese Route dann verlassen ist dann kein Problem.

    Mach ich bei Bedarf so mit einem Zumo 550. Für mich die interessanteste Funktion bei einem Navi ist sowieso eher die Trackaufzeichnung mit der sich dann später mal daheim so herrlich rumspielen lässt. Zum Beispiel das ganze dann mal an einem Regentag mit Bildern von der dann tatsächlich gefahrenen Strecke verknüpfen. Und natürlich auch mal ein bestimmtes Ziel anzufahren. Geht natürlich auch nur mit Karte, aber das Navi macht die Sache dann doch etwas einfacher

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #5
    Habe den TT Rider 2 und da kann man auch Touren planen (verschiedene Weg Punkte als Zwischenziele hintereinander anfahren)

    Die Display Qualität ist bei allen TT Motorrad Navis bei starker Sonneneinstrahlung eher mies, deshalb kann man aber die Bluetooth Kopfhörer per Sprachausgabe anschliessen und sich dann per Sprache zum Ziel leiten lassen. Schon mehrmals brauchte ich das Navi um in unbekantem Gebiet mal eine Tanke zu finden oder ein Hotel.

    Mit dem Eventlogger http://web.tiscali.it/macri/Event_Logger/
    kann sogar der TT die "planlos gefahrenen" Routen aufzeichnen, was sonst nur mit dem Garmin ging.

    mfg

  6. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    3.868

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von GSWerner Beitrag anzeigen
    Jetzt brauche ich doch mal eure Hilfe!

    Das Thema digitale Navigation hat mich als bekennender Kartenfreak
    bisher nicht sonderlich interessiert. Aber seit ich mir zum Spaß ein
    einaches TomTom-Autonavi an´s Motorrad gefrickelt habe, komme
    ich doch etwas in´s Grübeln.
    Karte auf den Tisch - möglichst kleine Straßen und Wege ´rausgesucht
    und die Wegpunkte direkt ins Navi eingetippt. Tolle Sache, weil jetzt
    auch die versteckte Abbiegung leichter zu finden ist. Nur blöd, dass das
    Teil nicht wasserdicht, das Display völlig kontrastlos und das Ganze
    wackellig wie ein Kuhschwanz ist.

    Nun meine Frage: Auf welchem Navi kann ich meine Touren direkt planen?
    Ich will keine vorgefertigten Routen ´runterladen und abfahren, sondern
    meiner eigenen Nase folgen. Ich möchte vor Ort meine Routen spontan
    ändern können und nicht auf ein (ohenhin nicht mitgeführtes) Notebook
    angewiesen sein. Die Karte ist ohnehin immer im Tankrucksack und verrät
    mir mehr, als irgendein Routenplaner. Sie soll in keinem Fall ersetzt - aber
    sinnvoll ergänzt werden.

    Vorab schon mal Danke für eure Ratschläge.

    Werner
    Hallo Werner,

    mir ist es genauso gegangen und ich bin auch weiterhin Kartenfreak, wenn auch vom Navi unterstützt. Und genau für Deinen Zweck kann ich Dir nur ein GARMIN 276 oder 278 empfehlen. Vielleicht hast Du mal die Möglichkeit es irgendwo in die Hand zu nehmen und erklärt zu bekommen.

  7. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #7
    Tracking ist beim Becker auch dabei...

  8. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #8
    Ich empfehle den Zumo 550 oder 660.

    Kann problemlos das, was du erwartest und zumindest der 550 ist auch bei Sonne gut ablesbar. Beim 660 weiß ich das nicht.

  9. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    288

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    Die Display Qualität ist bei allen Motorrad Navis bei starker Sonneneinstrahlung eher mies,
    mfg
    Trifft auf das Garmin 276/278 nicht zu

  10. Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    108

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Kann problemlos das, was du erwartest...
    Also Map 276/278 oder Zumo 550. Wobei das 276/278 nicht mehr
    angeboten wird. Scheidet somit also auch aus.
    Dann werde ich mich mal intensiv mit dem Zumo 550 beschäftigen.

    Danke für die Entscheidungshilfe.
    Werner


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Topcase für R1200GS... aber welches bloß???
    Von rundumkiel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 17:19
  2. Suche Topcase, aber welches..
    Von funcarver im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 22:10
  3. Topcase! Aber welches?
    Von Locky im Forum Zubehör
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 21:32
  4. BMW Navi IV Micro SD Karte
    Von Hilti im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 13:02
  5. Schwarz, aber welches??? (Farbcodes)
    Von GS Jupp im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 10:29