Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Karte U N D Navi (aber welches?)

Erstellt von GSWerner, 27.04.2010, 22:41 Uhr · 26 Antworten · 2.448 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von GSfrie Beitrag anzeigen
    ...auf der Suche nach einer geeigneten Halterung
    www.bikertech.de
    Da werden Sie geholfen

  2. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Olmimoe Beitrag anzeigen
    Wie heißt es so schön: billig kauft man 2 mal...
    Aus meiner Sicht eher preiswert. Aber das ist eben relativ.

    Aber recht hast Du, ich habe 2 mal gekauft. Nachdem es mir aus dem Auto geklaut wurde , habe ich mir das Croco wieder zugelegt, weil ich absolut zufrieden damit war, bzw. die vielleicht besseren Dinge am Garmin mir den "Aufpreis" nicht wert waren...

    Außerdem hatte ich mit Garmin mal einen Reinfall erlebt, der mich gut 100 Euro gekostet hat. Seitdem ist Garmin vom Service / von der Kulanz bei mir unten durch... Denen gehst Du als Kunde am Allerwertesten vorbei

  3. Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    180

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Olmimoe Beitrag anzeigen

    ...

    und wenn es etwas günstiger sein soll, das jetzt bald erscheinende Zumo 220.

    Grüße,
    Olmimoe
    Ab heute bei Media-Markt für 389,-- Euro, incl. Halterung für Auto und Motorrad sowie Europa-Kartensatz.
    Ich würd's mir auf jeden Fall mal ansehen.

  4. Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    108

    Standard

    #24
    Das Crocodile wird bei Amazon z. Zt. für EUR 139,99 angeboten .

    Da kommt man schon in´s Grübeln. Aber in einer Kundenrezension
    wird auf folgendes hingewiesen:

    Zitat:
    Habe das Becker im PKW getestet ohne Stromanschluß und war über die kurze Akkulaufzeit entäuscht- Der Akku hat gerade 1.5Stunden gehalten!!! Das Gerät ist zwar Spritzwassergeschützt aber dann kann man es nicht an eine externe Stromversorgung z.Bsp.am Motorrad anschliesen da diese Verbindungen nicht vor Feuchtigkeit geschützt sind. Bei schönem Wetter okay.Es fehlt im Zubehör ein Verbindungskabel mit offenen Enden zum Anschluss an das Bordnetz mit dazugehörigem Feuchtigkeitsschutz der Steckverbindungen am Gerät.Es gibt noch viel Arbeit für Becker um aus dem Crocodile ein Outdoor-Navi zu machen. Zitat Ende.

    Das geht ja gar nicht!!!!!!!

    Wenn ich mehrere Stunden im Regen unterwegs bin will ich gerade dann
    das Navi nutzen, weil die Karte schlecht abzulesen ist. Aber wenn schon
    nach 2 Std. der Akku abkackt, macht das Teil doch gar keinen Sinn.

    Da sind selbst EUR 139,- ´rausgeschmissenes Geld.

    Also doch Garmin!

  5. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von GSWerner Beitrag anzeigen
    Zitat:
    Habe das Becker im PKW getestet ohne Stromanschluß und war über die kurze Akkulaufzeit entäuscht- Der Akku hat gerade 1.5Stunden gehalten!!! Das Gerät ist zwar Spritzwassergeschützt aber dann kann man es nicht an eine externe Stromversorgung z.Bsp.am Motorrad anschliesen da diese Verbindungen nicht vor Feuchtigkeit geschützt sind. Bei schönem Wetter okay.Es fehlt im Zubehör ein Verbindungskabel mit offenen Enden zum Anschluss an das Bordnetz mit dazugehörigem Feuchtigkeitsschutz der Steckverbindungen am Gerät.Es gibt noch viel Arbeit für Becker um aus dem Crocodile ein Outdoor-Navi zu machen. Zitat Ende.

    Das geht ja gar nicht!!!!!!!
    Für 30,- EUR gibt es das ebenfalls spritzwassergeschützte Motorradcradle. Das war bei mir im Preis von 180,- EUR bereits enthalten.
    Ein separates Cradle für's Auto ist auch dabei. Hier wird dann über den Zigarettenanzünder gespeist. Ich selber habe das Kabel innerhalb der Mittelkonsole verdrahtet und dann zum Cradle geführt. Fällt fast nicht auf.

    Folgerung für's Moped: Man kann das Gerät auch bei Regen verwenden und gleichzeitig laden!!!
    Und wie du schon sagtest: Bei dem Preis kommt man ins Grübeln!!!

    Gruß
    Peter

    Übrigens: Das Becker hat ein 4,3" Display. Das 220er Zumo ist kleiner.

  6. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von GSWerner Beitrag anzeigen
    Das Crocodile wird bei Amazon z. Zt. für EUR 139,99 angeboten .

    Da kommt man schon in´s Grübeln. Aber in einer Kundenrezension
    wird auf folgendes hingewiesen:
    ...
    Der Kunde war wohl schlecht informiert...
    Das geht ja gar nicht!!!!!!!

    Wenn ich mehrere Stunden im Regen unterwegs bin will ich gerade dann
    das Navi nutzen, weil die Karte schlecht abzulesen ist. Aber wenn schon
    nach 2 Std. der Akku abkackt, macht das Teil doch gar keinen Sinn.

    Da sind selbst EUR 139,- ´rausgeschmissenes Geld.

    Also doch Garmin!
    Enäää, in dem Cradle hängt das Croco am Dauerstrom, da ist doch völlig egal, wie lange das Akku hält...

    Ich finde, ich habe mein Geld besser im Croco angelegt als im Sponsoring von Garmin.

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.578

    Standard

    #27
    Becker Traffic Assist Z 100 Crocodile

    Statt 180 für 144
    Überleg ich mir für meine Freundin zu Kaufen

    http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA...bf410b4c921a1a


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Topcase für R1200GS... aber welches bloß???
    Von rundumkiel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 17:19
  2. Suche Topcase, aber welches..
    Von funcarver im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 22:10
  3. Topcase! Aber welches?
    Von Locky im Forum Zubehör
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 21:32
  4. BMW Navi IV Micro SD Karte
    Von Hilti im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 13:02
  5. Schwarz, aber welches??? (Farbcodes)
    Von GS Jupp im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 10:29