Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
Du weisst ja, dass es vier Upadates pro Jahr gibt. Wenn nun die 2014.40 gerade gekommen ist, wird in ca. 3 Monaten die 2015.10 kommen.

Warum hast du beim 278 so einen Aufwand mit Updates?
Sind das immer vier Updates oder maximal vier? Aber egal, ich warte jetzt und aktualisiere Mitte April. Entweder dann die neue oder die jetzige.

Wegen des Aufwands:
Es sind insgesamt drei Geräte auf zwei Rechnern. machbar ist das alles, ich mache es ja auch schon ein paar jahre. Bis aber wieder alles richtig läuft, geht locker ein Tag drauf, wenn's dumm läuft auch zwei.

Das problem mit dem 278 ist, daß die Datenmenge mit den Karten wächst und ich zusehend Probleme bekomme eine passende Auswahl für den internen Speicher des geräts zu finden, die auch meinen beabsichtigten Reiseplanungen weitestgehend entspricht. Einen Teil packe ich ja bereits den Zusatzspeicher, der ist allerdings auch begrenzt. Es ist halt keine Plug&Play-Lösung mehr und ich bin kein Bit&Byte-Verschieber. Und das ist auch nix mit Hin- und Herschieben im Speicher. An den internen Speicher kommt man gar nicht ran. Das geht alles nur mit Garminupdater und mapinstall. Chip-Karte? Was ist das denn?
Beim 278er oder vergleichbar alten Geräten muß man sich schon überlegen was man tut und vor allen Dingen sich auch wieder dran erinnern wie's beim letzten mal war. Oder wo der Zettel mit den Notizen liegt. Das ist dann allerdings tatsächlich mein Problem.

Außerdem wird das Updaten bei meinem 278 jedesmal mit einer Fehlermeldung beendet (irgendwas wäre nicht kompatibel oder es würde was fehlen) was mir nach 2 - 3 h rumwurschteln dann auch jedesmal den Schweiß auf die Stirn treibt.
Funktionieren tuts dann anschließend trotzdem. Hinzu kommt, daß ich eigentlich an dem 278er so wenig wie möglich machen möchte, denn ist es erst einmal kaputt, ist Feierabend. Und das wäre schade, denn bis auf die Update-Zeremonie benutze ich es sehr gerne.
Auch ohne "kurvenreiche Strecke" und ohne BT und MP3 und Touchscreen. Dafür nehm ich dann halt auch denn etwas Mehraufwand beim Updaten in Kauf, halt nicht 4 x im jahr. Deswegen meine Frage und deshalb.


Gruß Thomas