Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 69

Kaufempfehlung für Becker Z 100 Crocodil?

Erstellt von JoeGS, 01.01.2011, 23:57 Uhr · 68 Antworten · 6.547 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #11
    Fahr das Croco inzwischen seit ca.40.000km und bin sehr zufrieden. Die schlechte Ablesbarkeit bei direkter Sonneneinstrahlung begegne ich damit das ich auf Turn-by-Turn Modus schalte. Die Pfeile und Zahlen sind dann recht gut zu erkennen. GPS-Tracking klappt auch sehr gut.
    Das das Croco "nur" spritzwassergeschützt ist hat sich als Problemlos herausgestellt. Da ich Allwetterfahrer bin hat mein Croco schon jede Menge Regen und Schnee gesehen und es hat nie Probleme gegeben. Spritzwassergeschützt reicht ja auch.. Ich denke wenn das Navi mit dem Mopped komplett im Wasser liegt hab ich andere Probleme als das Navi ;-)
    Das Mopped ist nämlich auch nur Spritzwassergeschützt

  2. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard Becker Z100 Crocodile

    #12
    Hallo,

    das Croco ist für mich das Nonplusultra. Die Beiträge 9 und 11 sprechen mir aus der Seele - danke Jungs!
    Hinzufügen möchte ich noch die Vorteile, die aus der flachen Bauform resulieren (ein Gerät mit den Abmessungen eines Spiegelreflex-Kameragehäuses käme mir nicht in die Tüte) und: extra fürs Croco gibt es die Qbold-POIs

    Schau mal rein und probier die Dateien zuerst mal mit GoogleEarth aus:

    Hier klicken.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken croco.jpg   croc.jpg  

  3. Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    159

    Standard

    #13
    Bei direkter Sonneneinstrahlung hat es sich bewährt, auf Richtungsanzeige umzuschalten (incl. Kompass und Höhenanzeige):



    Nette Spielereien:

    Tripcomuter


    Tacho


    Mit dem skin kann man noch weitere Funktionen zu- oder abschalten, verändern oder die Anzeigen an anderen Stellen plazieren.
    Das sind schon mehr Funktionen als man eigentlich braucht. Bislang hatte ich nicht einen einzigen Ausfall! Ich weiß jedenfalls keinen Grund, warum ich mir ein teureres Navi zulegen sollte, bin wie Tom 100%ig zufrieden... .

    Ohne den skin ist das Navi natürlich recht einfach gehalten und Tourenplanungen und das Abfahren dieser etwas nervig. Aber wenn man sich mal etwas mit der Materie beschäftigt und die Zusatzsoftware installiert hat, genügt es sich hinterher auch höheren Ansprüchen.
    Das Installieren der skins (es gibt mehrere - kostenlos!) ist relativ einfach und von den Erstellern der software gut beschrieben. Ich bin jedenfalls kein PC-Spezie und gut damit klar gekommen.

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #14
    Moin,

    könnten mir die 'Spezies' bitte meine Frage(n) aus Beitrag 10 beantworten:

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    wie sieht es mit der Kartenversorgung für das Croco aus? Gibt es weiterhin aktuelle? Kosten?

    Grazie.

  5. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard

    #15
    ... das klingt wie: aber flott aber: ein "bitte" war zu lesen und deshalb: gern geschehen!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cm2.jpg  

  6. Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Qbold Beitrag anzeigen
    ... das klingt wie: aber flott aber: ein "bitte" war zu lesen und deshalb: gern geschehen!

    Hallo Tom,

    darf ich das als ja bewerten, es gibt also aktuelles Kartenmaterial, wahrscheinlich wird nur die Software nicht mehr gepflegt, oder?

    Gibts ne Autohalterung mit Lautsprecher?

    Gruß,
    Chris

  7. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #17
    Bei mir war die Autohalterung dabei (Fenstersaugnapf, nicht ganz so stabil wie die Ausführung von GARMIN) - wackelt bei unebenen Strassen ein bisschen.
    Der Lautsprecher ist im Croco integriert - ich höre die Stimme auch beim Fahren, d. h. beim langsamen Fahren (30-50 km/h) in Ortschaften.

    Du wirst nie alles bekommen - aber man lernt immer dazu! Und um das Navi abgestimmt auf die eigenen Wünsche zu montieren, muss man immer etwas basteln und probieren.

    Gruß Kardanfan

  8. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Probierboxer Beitrag anzeigen
    Hallo Tom,

    darf ich das als ja bewerten, es gibt also aktuelles Kartenmaterial, wahrscheinlich wird nur die Software nicht mehr gepflegt, oder?
    Die Karten sind ja nicht Croco-spezifisch sondern werden auf mehreren Geräten verwendet und werden daher von der Fa. NAVTEQ immer wieder aktualisiert.
    Die verschiedenen Skins, die man der Basissoftware überstülpen kann, sind offenbar ausgereizt und werden nicht mehr weiterentwickelt... aber warum auch - man hat genug Auswahl und alles ist möglich.

    Zitat Zitat von Probierboxer Beitrag anzeigen
    Gibts ne Autohalterung mit Lautsprecher?
    Gruß,
    Chris
    Eine Aktivhalterung mit Saugnapf wird mitgeliefert. Optional gibt es noch eine Motorrad-Halterung (die aber bei einigen Nutzern Kontakt-Probleme hatte - meine funktioniert prächtig). Gerät einrasten und schon ist es mit der Stromversorgung und mit der TMC-Antenne (Empfang von Staumeldungen mit Auswirkung auf die Routenführung) verbunden.

  9. Registriert seit
    26.07.2010
    Beiträge
    57

    Standard

    #19
    Hallo an Alle,
    die sich hier zu Wort gemeldet haben.

    Danke für die rege Resonanz.
    Ich habe zu keinem Zeitpunkt die Möglichkeiten des Croco vermutet.

    Diese Informationen werden sicher viele in der Entscheidung sich für ein Croco zu entscheiden bestärken.
    Endlich mal ein Beitrag der die Stärken des Produkt darstellt.

    Ich selber habe aber zwischenzeitlich ein gebrauchtes TomTom Rider2 angeboten bekommen.
    Die Entscheidung für mich zum TomTom ist nur durch die Unterstützung des Handy gefallen.
    Ich weiß, beim Moped fahren braucht man keine Störungen durch anrufe.
    Aber da ich im Technischen-Service tätig bin und in regelmäßigen Abständen 7-Tage Rufbereitschaft am Stück habe, kann ich dann mit gutem Gewissen auch mal mit der Q auf Tour.

    Wenn mich wieder erwarten FritzFritz enttäuscht, kommt ein Croco als Ersatz.
    Dann eben ohne Unterstützung für ein Handy.

    Aber wie schon geschrieben, die Aussagen die hier zusammengelaufen sind, können für viele eine Entscheidungshilfe sein.

    Nochmal danke an Alle!

    Gruß
    Jörg

  10. Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von JoeGS Beitrag anzeigen
    Hallo an Alle,
    die sich hier zu Wort gemeldet haben.

    Danke für die rege Resonanz.
    Ich habe zu keinem Zeitpunkt die Möglichkeiten des Croco vermutet.

    Diese Informationen werden sicher viele in der Entscheidung sich für ein Croco zu entscheiden bestärken.
    Endlich mal ein Beitrag der die Stärken des Produkt darstellt.

    Ich selber habe aber zwischenzeitlich ein gebrauchtes TomTom Rider2 angeboten bekommen.
    Nochmal danke an Alle!

    Gruß
    Jörg
    So Leute,

    dafür ist bei mir auf Grund der kompetenten Beratung hier der Groschen gefallen, und ich hab vor 10 Minuten eins bestellt.

    Laut den Berichten hier und den zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten im Netz ist das Teil in puncto Preis- Leistung unschlagbar, meiner Meinung nach.

    Eigentlich tendierte ich zuerst zum Zumo 220 mit cardo wegen des Komplettpakets, aber für ab 450,- Teuro aufwärts ist dieses Teil für meine Anforderungen doch etwas hochgegriffen.

    Als nächstes Stand das Tourmate von Pearl auf der Einkaufsliste, auch sehr gut anpassbar mit guten Anleitungen im Netz...
    Leider ist hier keine vernünftige Dosenhalterung mit Lautsprecher verfügbar....

    Letztlich hab ich mich deswegen fürs Croc entschieden, welches mit 125,90 in der Bucht sehr günstig neu zu haben ist, und für mich als Navinewbie völlig ausreicht, zumindest vorerst.

    Gruß,
    Chris


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Becker Z 100 Crocodil
    Von devildog im Forum Navigation
    Antworten: 1201
    Letzter Beitrag: 04.06.2013, 15:07
  2. Kaufempfehlung
    Von Pegasus- im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 12:14
  3. Vom Crocodil zum Urban Rider - ein Kurzvergleich
    Von Thias im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 15:19
  4. Kaufempfehlung
    Von michel1678 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 10:36
  5. GS 1200 Kaufempfehlung
    Von zorrofred im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 10:18