Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57

Kaufempfehlung - TomTom oder Garmin

Erstellt von ardie250, 16.08.2013, 17:53 Uhr · 56 Antworten · 6.698 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2013
    Beiträge
    28

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von ardie250 Beitrag anzeigen
    Was mir nicht klar ist ab wann die 30 Tage latest map gilt, wenn ich den TomTom nicht mir dem Netz verbinde weiss ja keiner das das Gerät nicht mehr bei Louis liegt. Frage ist wann TomTom die Karten updated, oder?
    Das funktioniert leider nicht. Alle TomTom-Geräte merken sich, wann sie das erste mal in Betrieb genommen wurden (Datum und Uhrzeit gibts ja via GPS). Diese Information wird beim Synchronisieren am PC natürlich an TT übertragen. Die Kartengarantie läuft somit ab dem ersten Einschalten. Das ist übringens der Grund warum die großen drei TTs nicht zurücknehmen. Sie können das "Geburtsdatum" nicht zurückstellen.

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    75

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Mäusezahn Beitrag anzeigen
    ich vermisse am Garmin auch die Funktion von "kurvenreichen Strecken", die man aber bei vernünftiger Vorbereitung auch selbst finden kann. Mir gefällt das Map Source, mit dem Base Camp bin ich noch nicht so vertraut. Wenn du gern spontan bist bei deiner Streckenwahl und nicht gerne am PC vorausplanst, dürfte m.E. das TT die bessere Wahl sein, ansonsten würde ich dir das Garmin empfehlen.
    lg
    Sanne und mach bitte Meldung was es dann geworden ist und warum
    Wie schon weiter oben gesagt habe ich mich für das TT entschieden!

    Grund waren die Kommentare hier, sowie die bessere Abdeckung meines Anforderungskataloges.

    -

    - -
    Zitat Zitat von eeekar Beitrag anzeigen
    Das funktioniert leider nicht. Alle TomTom-Geräte merken sich, wann sie das erste mal in Betrieb genommen wurden (Datum und Uhrzeit gibts ja via GPS). Diese Information wird beim Synchronisieren am PC natürlich an TT übertragen. Die Kartengarantie läuft somit ab dem ersten Einschalten. Das ist übringens der Grund warum die großen drei TTs nicht zurücknehmen. Sie können das "Geburtsdatum" nicht zurückstellen.

    ... das hiesse ja, dass wenn jemand mein TT im Laden einmal eingeschaltet hätte und der ein Signal gefunden hat die Frist läuft

    Dann bin ich mal gespannt, wenn ich das Gerät am WE mit dem PC verbinde ....

  3. Registriert seit
    22.08.2013
    Beiträge
    28

    Standard

    #23
    Ich suche später mal raus, wo man das im Dateisystem des TT finden kann. Ist bei allen TT-Navis der Fall. Auch bei den Auto-Navis.

    Ach ja - viel Spaß mit dem Navi. Hab selber einen TT Urban Rider und bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Wenn man aufwendigere Routen planen möchte, kann man das auch prima mit (freier) Drittsoftware machen. Ich baue mir meine Touren beispielsweise mit der Software RouteConverter zusammen. Muss man aber üben, damit die Routenpunkte sinnvoll gesetzt werden und das TT keine Möglichkeit hat anders zu navigieren, als das beispielsweise Google tut (RouteConverter nutzt Google Maps). RouteConverter - Start

    Ich weiss nicht wie lange der Akku des Rider 2013 hält, das Geld für die Aktivhalterung ist gut angelegt. Alternativ kann man die passive Halterung mit etwas Geschick auch auf aktiv umbauen. Urban Rider Passivhalter zum Aktivhalter umgebaut - URBAN RIDER / PRO / 2013 - MeinTomTom | Forum

  4. Registriert seit
    22.08.2013
    Beiträge
    28

    Standard

    #24
    Hab am WoE versucht die Stelle im Dateisystem des TT wiederzufinden. Die einzigen Klartext-Einträge die ich wieder gefunden habe beziehen sich jedoch auf die Navigationssoftware selbst.

    Kürzlich war übrigens wieder ein Wechsel der Karte. Warten würde somit im Moment wenig bringen. Das nächste Update ist nämlich dann 3 Monate wieder hin...

    Nochmal viel Spaß mit dem TT

  5. Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    138

    Standard

    #25
    Ich habe mich im Frühjahr von der "motorrad" leiten lassen und mir einen Garmin 350 Zumo gekauft.
    Ich finde die Streckenplanung per PC einfach "pain-in-the-ass". Aus dem Netz runtergeladene Routen können oft nicht einfach 1:1 ins Navi gespielt werden sondern müssen aufwendig nachbearbeitet werden.

    Ausserdem musste das Navi bereits 2 mal wegen technischer Mängel eingeschickt werden. Garmin hats dann getauscht, weil sie den Fehler auch nicht beheben konnten.

  6. Wogenwolf Gast

    Standard

    #26
    Fahre seit Jahren mit dem TT-Rider (II und Urban) und bin total zufrieden. Einsetzen, einschalten und losfahren!
    Mit Garmins komme ich nicht klar, ist wohl eher etwas für Spezialisten, die sich gern mit der Marterie auseinandersetzen.
    Ich will einfach nur fahren

  7. Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    214

    Standard

    #27
    Ich kann mich meinen Vorrednern nur Anschließen.
    Ich habe seit über 1 Jahr den TT-Rider Urban. Einschalten losfahren.
    Routen mache ich mit der externen free Software. Ist gewöhnungsbedürftig aber funktioniert ganz gut.
    War heuer in it und hatte auch Probleme, dass Navi und Strasse nicht zusammen passt oder Adressen nicht gefunden wurden.
    Da scheint es Lücken zu haben. Letztes Jahr England war aber gar kein Problem.

    Zu Garmin kann ich nichts sagen. Hab es nie probiert.
    Nur interessant, das im Forum zu TT kaum Postings gibt.

    Ach ja. Die Aktivhalterung hat sich echt gelohnt.

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    hab ich mir auch gedacht ... dann war ich letzte woche 3 tage unterwegs(HR, SLO, IT, AT) und kam 6x in die verlegenheit das die karte nicht mit der straße zusammengestimmt hat...mal war da ein kreisverkehr wo eine kreuzung sein sollte, mal war die straße gesperrt weile eine umfahrung gebaut wurde.
    Ausnahmen bestättigen die Regel , ab 15.09 bin ich am Gardasee und lasse mich mal vom TT durch die Gegend ziehen, mal sehen was raus kommt .

    Eins -zwei Routen werde ich mal planen ,eine mit Motoplaner und eine mit Tyre !!!

    Falsch machen kann man ,glaube ich wenig in der Gegend....einfach fahren.

  9. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #29
    Wenn Type oder der Motoplaner Strassen kennt, die der TT NICHT kennt, geht das in die Hose - aber du kennst dich ja da unten aus und brauchst doch da garkein Navi.

    Dennis

  10. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von charly Beitrag anzeigen
    Zu Garmin kann ich nichts sagen. Hab es nie probiert.
    Nur interessant, das im Forum zu TT kaum Postings gibt.
    Das war jetzt einfach.
    Warum gibts in Grill-Foren keine Postings zu Würstchen aus dem Supermarkt sondern zu RibEye- oder Skirt-Steaks.


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garmin oder TomTom
    Von McMiller im Forum Navigation
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 15:16
  2. Suche Suche Garmin, TomTom oder BMW Navigation
    Von EintrachtLöwe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2012, 08:31
  3. TomTom oder Garmin
    Von Salem im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 20:30
  4. Qual der Wahl (Garmin oder TomTom)
    Von ArcusMP im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 22:48
  5. Garmin oder Tomtom Europa ?
    Von eulbot im Forum Navigation
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 23:58