Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Kaufentscheidung Navi

Erstellt von Papa39, 02.12.2019, 16:41 Uhr · 30 Antworten · 3.432 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    163

    Standard

    #11
    ei gude

    wenn du angst hast, dass der rider, vorausgesetzt er funktioniert ohne probleme und hat aktuelle firmware und kartenmaterial, aus altersgründen die grätsche macht, dann solltest du auch das bmw-modell aus vorsicht aktualisieren .
    wenn du ihn ausschließlich als navi nutzt, finde ich ihn absolut konkurenzfähig zu den aktuellen navis.

  2. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.498

    Standard

    #12
    Kauf Dir ein gebrauchtes Garmin zumo 340 oder 350 bei ebay. Die kosten unter 200 Euro. Dann ziehst Du Dir OSM-Karten drauf und kannst immer wieder aktualisieren.
    Für die Routenplanung benötigst Du kein Basecamp. Das funktioniert mit kurviger.de genauso gut und ist bedeutend einfacher.

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    10.031

    Standard

    #13
    So mache ich es ebenso, allerdings für Tomtom, aber kurviger bietet alle gängigen Ausgabeformate für den Routentransfer (itn, gpx u.v.m.) an!

  4. Registriert seit
    11.08.2019
    Beiträge
    127

    Standard

    #14
    Scherzkeks

    Zitat Zitat von QgelQ Beitrag anzeigen
    ei gude

    wenn du angst hast, dass der rider, vorausgesetzt er funktioniert ohne probleme und hat aktuelle firmware und kartenmaterial, aus altersgründen die grätsche macht, dann solltest du auch das bmw-modell aus vorsicht aktualisieren .
    wenn du ihn ausschließlich als navi nutzt, finde ich ihn absolut konkurenzfähig zu den aktuellen navis.

  5. Registriert seit
    11.08.2019
    Beiträge
    127

    Standard

    #15
    nun ja, ich werde im April 2020 mal mein TomTom auf ner Tour noch mal prüfen und dann werde ich mich entscheiden ob ich ein anderes Navi überhaupt brauche!!

  6. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    287

    Standard

    #16
    Schon einmal so etwas in Erwägung gezogen?
    https://de.aliexpress.com/item/32958285369.html?

    VG Peter

  7. Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    787

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Papa39 Beitrag anzeigen
    Ja Louis hat eigene. Da müßten die mit der Bezeichnung LSE (Louis edition) sein
    Die heißen dann Louis LSE oder eher TomTom Garmin .....?

  8. Registriert seit
    28.10.2016
    Beiträge
    48

    Standard

    #18
    Hi

    Leider gibt es kein Navi, dass meinen Ansprüchen gerecht wird. Fahre deshalb mit 2 Smartphons und Google. Ist zwar auch nicht perfekt aber es kostet nicht viel. Habe einige Navis gefahren. TomTom und Garmin. Überteuert und leider nicht für meine Zwecke zu gebrauchen.
    Cheers Nobiob

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    9.170

    Standard

    #19
    ... wobei man wissen sollte, ob man Routen planen will, die individuell angepasst werden sollen - oder nur von A-> B...

  10. Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    147

    Standard

    #20
    Jeder so wie er will, ich habe schon Jahrelang ein Navigator V und plane mit Basecamp und Kurvigerde und bin zufrieden damit.
    Hatte vorher auch versucht Touren mit einem Handy zu fahren, aber das entsprach dann doch nicht meinen Vorstellungen.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Navi und Tankrucksack?
    Von tomcat im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 23:01
  2. Hilfe bei Kaufentscheidung für ein NAVI
    Von Quickfrog im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 08:27
  3. BMW Navi II Heimatadresse Wer kann helfen
    Von Carly im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2004, 15:51
  4. BMW Navi II Einbau Lautsprecher - Zubehör
    Von Carly im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2004, 15:46
  5. Navi von Garmin
    Von Gifty im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2004, 17:18