Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Kein Berechnungsfortschritt beim Import der Route am Gerät (Navigator VI)

Erstellt von Cortino, 12.07.2018, 09:02 Uhr · 15 Antworten · 878 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.07.2018
    Beiträge
    4

    Standard Kein Berechnungsfortschritt beim Import der Route am Gerät (Navigator VI)

    #1
    Liebe Community,

    folgender Sachverhalt:

    Ich habe auf Kurviger.de eine Route erstellt, diese anschließend als Track ins Basecamp übertragen (.gpx Datei), dort daraus eine Route erstellt (gemäß Anleitung auf Kurviger.de) und diese im Anschluss in meinen Navigator VI geladen. Soweit so gut...

    Um die Route nun im Navi selbst aufzurufen verlangt das Navi selbst einen "Import" der übertragenen Route. Die Route lässt sich auch auswählen und der Import startet.

    Es erscheint ein Ladebildschirm mit folgender Meldung: "Element 1 von 1 wird in der Routenplanung gespeichert. Berechnung: 0 %." --> Das eigentliche Problem ist, dass es keinen Berechnungsfortschritt gibt...

    Woran kann das liegen und wie kann ich die Route so in mein Navi laden das ich sie auch auswählen kann.

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Cortino


    PS: Sollte der Thread schon mal geposted worden sein oder hier generell falsch sein bitte um verschieben - Danke.

  2. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.601

    Standard

    #2
    Zu viele Zwischenziele?

  3. Registriert seit
    12.07.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    #3
    ca. 16...

  4. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.601

    Standard

    #4
    Stell die Route mal hier rein. Vielleich kann die sich jemand mal ansehen. Ich bin gerade am AdW.

    Gruß - Pendeline

  5. Registriert seit
    12.07.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    #5
    werd ich heute abend machen - danke für den Tipp

    Anbei die Datei aus dem BC...


    Thonon-Nizzafinal aus BC.gpx

  6. Registriert seit
    24.02.2018
    Beiträge
    89

    Standard

    #6
    Hi Cortino,

    mein Navigator5 kann laut Handbuch zusätzlich zu Start und Ziel 29 Zwischenziele (ViaPoints), dazwischen kann man je 50 Routenpunkte (Shapingpoints) setzen.

    Ich habe damit rumgespielt, gelegentlich akzeptiert er mehr, aber das ist schwer vorhersehbar - mal geht's, mal nicht. Für den N5 rate ich dringend, sich an diese Limits zu halten - mit dem N6 habe ich keine Erfahrung.

    Somit ergeben sich theoretisch max.1531 Punkte (Start, Ziel, 29 ZwischenZiele, 1500 Routingpunkte).

    Da Du mich - vermutlich aufgrund meines Beitrags zu dem von mir geschriebenen Konverter - direkt kontaktiert hast, anbei meine Vorgehensweise, ich habe sie mit Deiner Route ausprobiert (Basecamp-frei, Verwendung meines Konverters), vielleicht ist das ja eine Lösung für Dich:

    Deine Route in Kurviger (da Du das GPX hier eingestellt hast, dürfte der Link nicht geheim sein):

    https://kurviger.de/?point=46.372975...Esri%20Streets

    Diese Route aus Kurviger exportieren, ich empfehle folgende Einstellungen:

    exportkurviger.jpg

    Dann den Konverter starten

    GPX Shaping

    und mit folgenden Einstellungen die Kurviger-GPX-Datei auswählen:

    konvert.jpg

    Die von Konverter runtergeladene Datei auf den Nav kopieren (ich emfehle SDKarte:\Garmin\GPX) und im Nav importieren (Import inkl. Berechnung dauert weniger als 30sec).

    Die importierte (und vom Nav berechnete) Route über Weitergeben / SD -Karte exportieren und auf den PC kopieren.

    Dann mit dem Konverter

    Route to Track

    Die Route in einen Track umwandeln.

    Die Track-GPX-Datei in Kurviger als Overlay importieren:

    Jetzt siehst Du die vom Nav berechnete Route (rot, gestrichelt) und kannst vergleichen, wo sie von der Kurviger Route abweicht.

    abwpunkt16.jpg

    Es gibt Abweichungen, ich habe mal probiert, im ersten Export in Kurviger anstatt "viele" die Anzahl auf 1000 zu setzen- waren immer noch Abweichungen da - ich denke, es ist sinnvoller, in Kurviger manuelle Zwischenziele hinzuzufügen.

    Beispiel für die Abweichung bei Wegpunkt 16: 3 Zwischenziele dazu.

    korrekturpunkt16.jpg

    Jetzt wieder Export (Empfehlung: Routennamen ändern, z.B. "Kor1" anhängen), Konverter, auf Navi kopieren, importieren, weitergeben auf SD Karte, auf PC wieder via Konverter in Track umwandeln, als Overlay in Kurviger einblenden (die Schleife musst Du ja nicht für jede Abweichung durchziehen, sondern Du kannst direkt alle Abweichungen korrigieren).

    Ergebnis-Beispiel am Punkt16:

    voila.jpg

    Das ganze funktioniert bei mir auch unterwegs mit einem Tablet (ich habe da keinen LapTop und kein BC dabei).

    Edit: Im "geshapeten" GPX liegt ja auch der Kurviger-Track, diesen importiere ich im Nav5 zusätzlich und zeige ihn auf der Karte an (mit verschiedenen Farben experimentieren), dann sehe ich beim Fahren der Route, ob der N5 zwischendurch auf "abwegige" Ideen gekommen ist

    Ciao

    Markus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken export.jpg  

  7. Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    1.470

    Standard

    #7
    Habe die Datei in BC angesehen und muß sagen das 10000 Zwischenziele doch zuviel für dein Navi sind.

    Versuche es mal so:

    Track in BC importieren.
    Aktivitätsprofil auf Direkt umstellen.
    Route aus Track erstellen (50 Zwischenziele).
    Erstellte Route mit Aktivitätsprofil Motorrad neu berechnen.
    Ergebnis fast deckungsgleich mit dem Track.
    route3.jpgroute4.jpg

  8. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    583

    Standard

    #8
    Das hätte man mit einer guten Michelin Karte neben der Maus und direkt in BC auch kurvig hinbekommen. Ohne das ganze Hin und Her.

  9. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    3.776

    Standard

    #9
    Geht wohl eher um Prinzip und Vorgehensweise.

  10. Registriert seit
    12.07.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    #10
    Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen! Werd ich mal versuchen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist der Boxer am Ende?
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 17:03
  2. zumo400, am gerät eingegebene route nervend
    Von fichti im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 21:18
  3. Kein Wasserablauf beim Tankeinfüllstutzen
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 16:00
  4. Kein Strom mehr in der Adv !
    Von Schmied im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 14:48
  5. Einstellung der Federung am Vorderrad
    Von Saasi72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 22:24