Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Kleines Navi?

Erstellt von Wasty, 15.05.2013, 07:05 Uhr · 11 Antworten · 2.274 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard Kleines Navi?

    #1
    Momentan fahre ich mit dem Handynavi (Galaxy s3) und "wasserdichter" Halterung + Schuberth SRC durch die Gegend. Die Navigon Select Software ist soweit Top, jedoch habe ich seit neuestem etwas Angst vor Wasserschäden am Handy. (S2 und der Bach haben eine kurze Bekanntschaft gemacht, jetzt habe ich das S3...)
    Jetzt bin ich auf der Suche nach einem wasserdichten Navigationssystem mit Bluetooth, das sich (F700GS) links neben der Tachoeinheit verbauen lässt. Die Bildschirmgröße ist mir bei Sprachführung wurscht und hier liegt das Problem. Es gibt an aktuellen Geräten 3,5 und 4,3 zöller Bildschirme und die verdecken bei Lenkerhalterung Teile des Tachos. Links neben dem Tacho montiert stehe die Geräte krumm und schief über.

    Gibt es nicht auch kleinere Geräte, die einen kleineren Bildschirm, bei voller Funktionsvielfalt bieten?

    Ich hab schon gesucht, jedoch nichts gefunden ausser vielleicht einem Garmin Montana, das aber kein Blauzahn hat und ob das so gut für Straßen geeignet ist?

    Es wird bei völliger Verzweiflung ein TT Rider - da gibts ja die hochgelobten kurvenreichen Strecken...

  2. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #2
    Ich habe an der 800er ein Montana links am Lenker befestigt. Selbst dieser grobe Klotz verdeckt den Tacho nicht und wird dank Ram-Mount sauber "waagerecht" ausgerichtet.

    Gruß
    Canario

  3. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Wasty Beitrag anzeigen
    Garmin Montana, das aber kein Blauzahn hat und ob das so gut für Straßen geeignet ist?
    Montana ist für Strassen sehr gut geeignet, hab es viel im Einsatz (abwechselnd zum guten alten 276C)
    Blauzahn geht (afaik) per Adapter irgendwie.
    Frag mal in Niedereschach die Garmin-Päpste oder den Matthias Zörcher mz@rswolf.de (Gruss von mir)

  4. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #4
    Hi,

    was ist hiermit: GARMIN ZUMO 210LM - Louis - Motorrad & Freizeit

    Allerdings würde ich an deiner Stelle das Navi nicht nach seiner Größe auswählen, sondern eher nach dessen Fähigkeiten/Ausstattung usw.
    Der neue Rider ist da schon gar nicht schlecht. Auch Garmins Navis (Zumo 350/660, Montana) sind nicht schlecht. Allerdings musst du dich vorab entscheiden, welcher Marke du dein Vertrauen schenken möchtest. Aktuell soll doch auch ein Moppednavi von Blaupunkt auf den Markt geschmissen werden, was sich anteilig wohl wie die Rider von TomTom bedienen lassen soll (oder zumindest auf die gleiche Software zurückgreift). Angeblich soll dieses Navi auch hochkant funktionieren.
    Aber für dein Problem müsste es doch auch andere, einfache Lösungen geben. Was ist, wenn du dir einfach nen längeren RamMount-Arm besorgst und somit dein Navi mehr zur Seite rücken würdest. Oder du liest die Geschwindigkeit zukünftig gleich digital auf dem Navi ab (ist auch noch genauer).

    Ansonste kann ich nur zu einem wasserdichten Navi raten. Die stecken dann auch nicht in irgendwelchen Hüllen, die womöglich gerade bei Regen von innen anlaufen usw.

    Viel Erfolg bei der Lösung

    Martin

  5. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard

    #5
    Hi zusammen,

    inzwischen fahre ich trotz etwas Übergröße den Rider 2013 und bin fast zufrieden, hätte ich auch noch ein besseres Helm Bluetooth system als das SRC, wäre es fast perfekt.

    Positiv:
    - Kurvenreiche Strecke:
    Dieses Feature ist der faulste Weg an wenig befahrene, kurvige Strässchen zu kommen und die Touren verlaufen immer wunderschön!

    - telefonieren funktioniert tadellos
    - wasserdicht
    - Vibrationen machen den Rider nicht kaputt

    Negativ:

    - an dem Platz wo ich mein Navi bevorzuge verdeckt es mir einen Teil des Drehzahlmessers - zu groß und klobig
    - keine Musik, weder im TT, noch die Möglichkeit die Musik vom Handy "durchzuschleifen"*
    - Die Ansage kommt recht verzerrt aus dem SRC - ist aber tolerierbar.
    - Die Auflösung des Bilschirmes ist nicht soo der Knaller
    - Die Ablesbarkeit in der Sonne ist ebenfalls recht grottig

    * Das SRC im C3 hat leider nur 1 Bluetootheingang, also zwei Geräte gleichzeitig sind nicht möglich. Dieser Umstand zwingt mich beim Musikhören auf Navianweisungen zu verzichten...

    Am liebsten ein 3,2" Gerät mit Android und der TomTom Rider Software...

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #6
    bei aldi süd demnächst im angebot ( ich habs schon im regal gesehen)

    MEDION GoPal
    S3867 Outdoor-Navigations-System


    https://www.aldi-sued.de/de/angebote...ations-system/

    OSM karten europa sind drin

    http://aldi.medion.com/md99215/sued/...ghlights_anker

  7. Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    53

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    bei aldi süd demnächst im angebot ( ich habs schon im regal gesehen)

    MEDION GoPal
    S3867 Outdoor-Navigations-System


    https://www.aldi-sued.de/de/angebote...ations-system/

    OSM karten europa sind drin

    MEDION® GoPal® S3867
    Kann man sich mitreden Navi auch ganz normal über Straßen zum Ziel führen lassen? Ist für mich irgendwie laut Beschreibung nicht ersichtlich. Das Laden fällt wohl während der Fahrt flach, da das navi nur mit Akkus betrieben werden kann. Oder was meint ihr?
    Bin auf der suche nach einem neuen navi, preislich ist dieses sehr interessant.

  8. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #8
    vermutlich nur mit akku -. aber 2* AA / Tag mitnehmen & extern laden sollte ja kein
    problem sein - routen und navigation kann er ja.. für den preis recht interessant - kaufe ich mir mal und berichte dann

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von 0815 Beitrag anzeigen
    Kann man sich mitreden Navi auch ganz normal über Straßen zum Ziel führen lassen? Ist für mich irgendwie laut Beschreibung nicht ersichtlich. Das Laden fällt wohl während der Fahrt flach, da das navi nur mit Akkus betrieben werden kann. Oder was meint ihr?
    Bin auf der suche nach einem neuen navi, preislich ist dieses sehr interessant.
    Preislich interessant ist alleine für mich nicht ausreichend. Preislich interessant ist es dann wenn die Funktionaltät auch dazu paßt. OSM-Karten bedeutet zunächst mal, daß Du alles was verfügar ist auch laden kannst. Gute und schlechte Karten. Manche davon sind auch routingfähig. Soweit ist das erst einmal ok.

    Von der Gerätebeschreibung her paßt das. Man sollte allerdings beachten, daß 3" Displaygröße wirklich nicht groß ist, zumal ein Teil oben und unten noch für Meldungen abgeht. Außerdem haben Touchscreens konstruktiv die Eigenschaft, daß die Bildschärfe etwas schlechter ist als bei tastengeführten Geräten. Die Bedienung könnte bei 3 " auch nervig sein (wenn Du beispielsweise mal scrollen möchtest und das Gerät das schrollen hin und wieder falsch interpretiert).

    Was ich damit sagen will ist, daß man von 3" nicht allzuviel erwarten sollte. Vom Preis her paßt es, aber der Rest muß auch stimmen, sonst sind auch 143 Euro zuviel.

    Das mit den AA Batterien oder auch Akkus ist zunächst mal nicht schlecht. Wichtig ist nur, daß die Ablesung auch ohne oder mit wenig Hintergrundbeleuchtung gut ist. Ansonsten geht der Stromverbrauch hoch und die Akkus halten dann beispielsweise nur 6 Stunden statt 12. Eine zweiten Satz mitzunehmen ist in jedem Fall Pflicht. Mach ich auch so.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #10
    Moin,
    also ich bin die erste Saison mit dem TOMTOM URBAN RIDER LOUIS - Louis - Motorrad & Freizeit
    unterwegs und bin begeistert!
    3,5" und Bluetooth vorhanden, und diese Funktion "Kurvenreichste Strecke" ist einfach genial.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mal ein kleines Video
    Von Gerry-GS1150 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 12:29
  2. Kleines Blech am Kat ???
    Von Salem im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 11:49
  3. Kleines Windschild
    Von Swetourer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 17:29
  4. Kleines Resümee
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 14:43
  5. Kleines Video
    Von Harald im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 18:14