Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56

Knopf im Ohr? Nein danke....

Erstellt von Nichtraucher, 26.08.2007, 22:24 Uhr · 55 Antworten · 5.032 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard Knopf im Ohr? Nein danke....

    #1
    Moin,

    nach einigen Fahrten mit dem Ding muss ich gestehen, das mir das Geplapper auf den Nerv geht. Man betrachtet die Gegend und die Stimme quasselt und quasselt....nimmt man mal eine Abzweigung geht dieses penetrante "bitte in hundert meter wenden....wenden sie jetzt" und das so lange bis man den Quählgeist ausschaltet.

    Allerdings bin ich kein Europareisender und durch fremde Städte irre ich auch nicht. Mir ging es darum, andere Strecken zu finden ohne mich mit der Karte quählen zu müssen....nun verfahre ich mich wieder und sehe ab und an auf die Karte.

    Ich nehme es nur noch im Auto mit....Motorradfahren bleibt Hobby und Freizeit und ohne son Gedöne....


    Musste mal raus, als Gegenstimme zu dieser Vernetzung,....in einem Ohr das Navi, im anderen Ohr das Handy..... .....Freiheit ich komme!


    Willy

  2. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Nichtraucher
    Moin,

    nach einigen Fahrten mit dem Ding muss ich gestehen, das mir das Geplapper auf den Nerv geht. Man betrachtet die Gegend und die Stimme quasselt und quasselt....nimmt man mal eine Abzweigung geht dieses penetrante "bitte in hundert meter wenden....wenden sie jetzt" und das so lange bis man den Quählgeist ausschaltet.

    Allerdings bin ich kein Europareisender und durch fremde Städte irre ich auch nicht. Mir ging es darum, andere Strecken zu finden ohne mich mit der Karte quählen zu müssen....nun verfahre ich mich wieder und sehe ab und an auf die Karte.

    Ich nehme es nur noch im Auto mit....Motorradfahren bleibt Hobby und Freizeit und ohne son Gedöne....


    Musste mal raus, als Gegenstimme zu dieser Vernetzung,....in einem Ohr das Navi, im anderen Ohr das Handy..... .....Freiheit ich komme!


    Willy
    Hallo Willy,

    so trifft man sich wieder. Nun ´ne andere Baustelle.

    Gib Dir grundsätzlich Recht mit dem gequassel, ist aber so. Du kannst aber auch nur nach Optik auf dem Display fahren und hast somit die Tante nicht mehr im Ohr.

    Mit dem Drehen und Wenden ist das so ´ne Sache, das kommt im Einzelfall auf die Einstellung im Navi an. Wenn Du neue Routen suchst und nicht ständig wenden willst, gibt doch einfach ´ne Luftline zu deinem Ziel ein, wenn das bei deinem Navi funktioiert. Du kannst dann entspannt links und rechts neben der vorgegebenen Route rumkurven und die Tante läßt dich auch in Ruhe.

  3. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    912

    Beitrag

    #3
    Zitat Zitat von Nichtraucher
    Moin,

    nach einigen Fahrten mit dem Ding muss ich gestehen, das mir das Geplapper auf den Nerv geht. Man betrachtet die Gegend und die Stimme quasselt und quasselt....nimmt man mal eine Abzweigung geht dieses penetrante "bitte in hundert meter wenden....wenden sie jetzt" und das so lange bis man den Quählgeist ausschaltet.

    Allerdings bin ich kein Europareisender und durch fremde Städte irre ich auch nicht. Mir ging es darum, andere Strecken zu finden ohne mich mit der Karte quählen zu müssen....nun verfahre ich mich wieder und sehe ab und an auf die Karte.

    Ich nehme es nur noch im Auto mit....Motorradfahren bleibt Hobby und Freizeit und ohne son Gedöne....


    Musste mal raus, als Gegenstimme zu dieser Vernetzung,....in einem Ohr das Navi, im anderen Ohr das Handy..... .....Freiheit ich komme!


    Willy

    Hallo Willy,

    ich fahre ausschließlich nach Anzeige und habe den Knopf noch nie im Ohr gehabt. Für meinen Geschmack die beste Lösung.

  4. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von joschbob
    Hallo Willy,

    ich fahre ausschließlich nach Anzeige und habe den Knopf noch nie im Ohr gehabt. Für meinen Geschmack die beste Lösung.
    Wenn ich meinen PDA aufm Moped nutze dan auch rein nach Sicht, den Ton hab ich ausgeschaltet. Dafür sitzt mein PDA übern Tacho und ist so immer im Blickfeld. Es ist auch toll um schon vor der Kurve zu sehen wie eng die nächste Kurve ist. Ich fahr dadurch nicht schneller sondern entspannter.

    Gruß

  5. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #5
    Hmmm.....gegen "Im Sichtbereich montieren" habe ich beim Krad auch was....irgendwie lenkt mich das ab, vor allem wenn die Sonne scheint und es fast unlesbar ist.
    In der Regel habe ich es trotzdem mit, (unsichtbar im Tankabteil, da lagert auch ein Handy für Notfälle) denn so kann ich mal einen Blick werfen, wenn ich mich völlig verfranzt habe, was aber sehr selten vor kommt.

    Gruß
    Willy

  6. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Nichtraucher
    ..vor allem wenn die Sonne scheint und es fast unlesbar ist.
    Gruß
    Willy
    Dadurch das es bei mir fast senkrecht steht kann ich es auch bei Sonne noch gut ablesen.

    Gruß Franz

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #7
    Moin Willy,

    fast alle von Dir genannten Details sind teilweise von der Montage, vom Gerät und auch vom Nutzer vor diesem Teil abhängig.

    Persönlich nutze ich die Sprachausgabe ebenfalls nicht. Mich nervt die Tante. Je nach Gerätetyp könnte man statt der kompletten Ansage auch nur einen "Signalton" ausgeben lassen.

    Die Option "automatische Neuberechnung" bei Abweichungen von der Route, habe ich auf dem Motorrad immer deaktiviert.

    Gruß

  8. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #8
    Tja, jedem Tierchen sein Pläsierchen.
    Ich möchte den Knopf im Ohr nicht mehr
    missen. Nicht nur, weil es tatsächlich die
    erste Frau ist, die einem den Weg erklären
    kann (oha, jetzt gibt's Dresche). Auch das
    Fahren wird damit viel bequemer. Man muß
    eben nicht ständig das Display im Auge be-
    halten, wenn man eine am PC geplante
    Route abfahren möchte und hat den Kopf
    frei, um die Gegend zu genießen.

    Gruß Ron

  9. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #9
    Mit den Navi ist das so wie früher mit dem Handy, was man nicht unbedingt brauchte. Die Zeit hat ergeben, daß nun fast Keiner mehr ohne ist, was beim Motorrad Navi sicherlich nicht so extrem werden wird.

    Aber auch hier wird´s weitergehen, ist ja auch ´ne toille Sache, vor allem die schönen Ansagen.

  10. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Ron
    Tja, jedem Tierchen sein Pläsierchen.
    Ich möchte den Knopf im Ohr nicht mehr
    missen. Nicht nur, weil es tatsächlich die
    erste Frau ist, die einem den Weg erklären
    kann (oha, jetzt gibt's Dresche). Auch das
    Fahren wird damit viel bequemer. Man muß
    eben nicht ständig das Display im Auge be-
    halten, wenn man eine am PC geplante
    Route abfahren möchte und hat den Kopf
    frei, um die Gegend zu genießen.

    Gruß Ron
    120% zustimm!

    Man muss man "nach Gehör" gefahren sein um die Vorteile gegenüber reinem Bildschirmnavigieren wirklich schätzen zu lernen... Ich könnte besser ohne Bildschirm als ohne Sound auskommen.


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Danke
    Von Calenberger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 23:00
  2. Danke
    Von ulixem im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 11:33
  3. Blinker-Reset-Knopf klemmt
    Von palmstrollo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 07:04