Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56

Knopf im Ohr? Nein danke....

Erstellt von Nichtraucher, 26.08.2007, 22:24 Uhr · 55 Antworten · 5.025 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von vision1001
    jaja :P

    hatte nur die letzten Beiträge gelesen... ich gestehe alles!
    Kein Problem, meine Frau versteht mich auch nicht immer....

    Gruß
    Willy

  2. Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    25

    Standard

    #22
    Moin zusammen,
    wie ist es mit einem Mikroschalter in der Zuleitung zum Knopf im Ohr?????
    Müßte doch gehen ?????
    Dann kann man nach Bedarf die Quasseltasche abschalten.

    Viele Grüße vom Matrosen

  3. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #23
    Äh welche Quaseltante meinst Du?

    Deinen weiblichen Käp´ten hinter Dir, den kannst Du über nen Mikroschalter abschalten. Ob das aber dann ne gute Idee ist?

    Oder meinst Du die nette Dame vom Navi? (meine heist übrigens Natascha )

    Die schalte ich ganz einfach im Touchscreen aus.

    Gruß

  4. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #24
    Moin,

    da muss ich auch meinen Senf dazu geben

    Ich denke, jeder wird seine Meinung bei regelmäßigem Genuss der moderenen Technik möglichweise auch einmal hinterfragen.

    1. Ich kenne Moppedfahrer, die haben früher gesagt, ABS, brauch ich nicht Heute fahren sie sowohl im Auto als auch am Mopped nur noch mit ABS

    persönliche Bemerkung dazu :

    Mein Auto ist ein oller Schluffen, zwar mit Bremskraftverstärker, Servolenkung, aber ohne ABS und ohne el. Fensterheber In einer Notsituation hinterlasse ich zwar Bremsspuren, aber das Auto kommt zum stehen.
    Beim Mopped würde ich nicht mehr drauf verzichten wollen und wenn der olle Schluffen (Golf Bj. 93) mal endgültig den Weg des alten Blechs geht, werde ich auch im Auto ABS haben wollen.

    2. Navigation :

    Auch dagegen haben in der Vergangenheit ( mich eingeschlossen) viele gewettert.

    Lange Zeit habe ich ein EMap von Garmin benutzt und parallel im TR eine Karte gehabt.
    Mittlerweile habe ich mich technisch etwas verbessert und mir ein neues Navi gekauft, allerdings ohne Stöpsel. Vermiss ich übrigens auch nicht

    3. Handy :

    Immer dabei, auch eingeschaltet, aber nie mit Knopf im Ohr Wozu auch ??


    4. Zum Thema Routenplanung am PC :

    Habe mich schon immer gefragt, wozu ich das machen soll. Ich gebe ein Ziel ein und der Navi oder früher die Karte führt mich. Wenn mir dann die Strassen oder die Richtung nicht passen, entscheide ich ganz ohne technische Hilfe alleine, wo ich weiterfahren möchte

    Bin ich jetzt ein ewig gestriger ??

  5. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    455

    Standard

    #25
    Also ich gib mein Ketchup auch dazu ...

    Ich fahre nur größere Touren mit Navi und ohne Stöpsel im Ohr ... den einzigsten Stöpsel im Ohr isch der meiner Frau, die mir auf langen Touren immer am Vorsingen ist

    Ich benutze mein Navi im Sichtbereich und fahre sehr gut damit. Und warum sollte es ablenken? Ich glaube man muss im Straßenverkehr mehr Aufmerksamkeit sinnlosen Straßenschilder widmen als ein kurzer Blick auf´s Navi

    Handy ist ansichtssache.
    Ich hab meins immer bei mir weil ich mobil sein möchte. Und auch wenn zu Hause etwas ist, dass ich erreicht werden kann.
    Der andere nicht dauerhafte Grund ist der, dass der Hausnotruf vom DRK mich anruft, wenn mein Opa den Hausnotruf drückt und ich ggf. nachschauen kann bevor meine Kollegen von Fw und DRK vor der Türe stehen.

    Routenplanung am PC?
    Mach ich parallel mit Papierkarte und macht Spaß, aber nur für Urlausbtouren/reisen.

    Gruß aus dem Schwarzwald
    Marius

  6. Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    312

    Standard Hä ?????

    #26
    Zitat Zitat von MATROSE Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,
    wie ist es mit einem Mikroschalter in der Zuleitung zum Knopf im Ohr?????
    Müßte doch gehen ?????
    Dann kann man nach Bedarf die Quasseltasche abschalten.

    Viele Grüße vom Matrosen
    Warum kommt Ihr auf die kompliziertesten Dinge zuerst ?

    Einfach die Lautsärkeregelung auf null und gut iss.


    Ingo

  7. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    455

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Biting .... Beitrag anzeigen
    Warum kommt Ihr auf die kompliziertesten Dinge zuerst ?

    Einfach die Lautsärkeregelung auf null und gut iss.


    Ingo

    Also ich find die Idee mit dem zusätzlichen Schalter besser, weil du dann mit einem Knopfdruck die Lautstärke aus und ein Schalten kannst, und nicht ständig Lautstärke runter, Lautstärke hoch ect. So hast du auch "deine" Lautstärke die für dich am angenehmsten ist immer eingestellt.

    Gruß aus dem Schwarzwald
    Marius

  8. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #28
    Für mich gilt folgendes:

    Navis sind das Unnötigste, was es gibt. Ich brauch keines, ich komm ohne Navi auch überall hin.














    Weil ich fahr hinter meinen Freunden, die haben alle eines!

    Beste

  9. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #29
    also ich sage nix schlechtes, nix gutes und nix neues....nur wie ich es handhabe....
    fahre große strecken oft allein. dazu schau ich mir vorher die karten an und danach landen sie ins kartenfach. mein navi ist so ne art backup lösung. falls ich mich gar nimmer auskenne, dann richte ich mich nach ihr. doch sie plappert allein vor sich hin, denn im ohr hab ich lala
    hier zuhause nutze ich gerne mein hand-gps.....gebe grobe zielpunkte ein und biege in die straßen ein, wie es mir gefällt....das hilft bei feldwegen, wo ich dann gar nimmer weiss, wohin ich abbiegen soll....sonst komm ich gar nimmer heim ...mit dabei habe ich topografische karten aus der umgebung.
    es macht mir spaß zu sehen, welche himmelsrichtung ich einschlage, auf wieviel höhenmetern ich mich befinde und wo die sonne steht (wenn sie scheint ).
    das is alles so a bisl schnitzeljagdmäßig ... wer viele jahre in der heimatlichen gegend rumgurkt ist wahrscheinlich auch mit jedem grashalm per "du" und möchte irgendwann auch ein bisschen abwechslung das ist eben meine art unsere gegend zum zigsten mal zu entdecken

  10. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Hans BHV Beitrag anzeigen
    4. Zum Thema Routenplanung am PC :

    Habe mich schon immer gefragt, wozu ich das machen soll. Ich gebe ein Ziel ein und der Navi oder früher die Karte führt mich. Wenn mir dann die Strassen oder die Richtung nicht passen, entscheide ich ganz ohne technische Hilfe alleine, wo ich weiterfahren möchte
    Ich nutze mein Palm-Navi auf drei Arten, und da bin ich bestimmt nicht der /die Einzige:

    1. Beim just-for-fun-rumdüsen erst gar nicht und dann irgendwannum den richtigen Weg wieder zu finden , nachdem ich ohne Navi unterwegs war und mich einfach habe "treiben" lassen...

    2. Um ohne Verrenkungen und Aufwand schnell von A nach B zu kommen.

    3. Um schön von A nach B zu kommen (und DA bietet es sich an, eine Strecke am PC / Notebook zu planen wie früher auf der Landkarte: Viele Kurven = schöne Strecke, Wegpunkte setzten, auf Palm laden und los...)


    Zitat Zitat von Wienerwilhelm Beitrag anzeigen
    Weil ich fahr hinter meinen Freunden, die haben alle eines!
    Naaaa Duuuu bist mir ja ein Schla-Wiener-wilhelm


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Danke
    Von Calenberger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 23:00
  2. Danke
    Von ulixem im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 11:33
  3. Blinker-Reset-Knopf klemmt
    Von palmstrollo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 07:04