Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Kommt bald TomTom Rider 3 ???

Erstellt von gs uwe, 03.01.2010, 15:06 Uhr · 38 Antworten · 9.914 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #11
    Vielleicht ist das Gerät eine Alternative.

    http://www.atvmagazin.info/2009/11/r...n-x-navigator/

    http://www.oma-live.de/news/navigator-reaction/

    Für den Preis von 299€ ist es immerhin wasserdicht nach IPX7.
    Headset und topographischen Karten sind auch dabei.



  2. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    196

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von koboldfan Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist das Gerät eine Alternative.

    http://www.atvmagazin.info/2009/11/r...n-x-navigator/

    http://www.oma-live.de/news/navigator-reaction/

    Für den Preis von 299€ ist es immerhin wasserdicht nach IPX7.
    Headset und topographischen Karten sind auch dabei.


    Jetzt muß es das Teil nur geben.
    Und das mit dem IPX7 muß ich doch startk anzweifeln. Auf den Bildern ist an der rechten Seite des Gerätes der Kartenslot zu erkennen; wie die den dicht bekommen wollen, ist mir nicht klar.

    Außerdem ist im Internet nichts von dem Teil zu sehen, außer eben den Anzeigen...

    Schaun mer mal.


    Gruss
    Eckhard

  3. Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    82

    Standard

    #13
    irgendwie recht undurchsichtig

    habe aber einen link gefunden: www.reaction.de
    dahinter verbirgt sich scheinbar www.et-plus.de und www.koch-zweirad.de aus
    51570 windeck.

    mehr hab ich nicht rausgefunden.

    greez

  4. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    160

    Standard

    #14
    Hallo zusammen

    Also ich habe den TT Rider 2 und bin sehr zufrieden damit

    Gruß Simon

  5. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Wo ist denn das Problem? Das habe sogar ich geschafft ....
    du biss ja auch en scheeenie

    die probleme haben verschiedene ursachen es liegt zum teil an garmin und zu einem anderen teil auch an den usern selbst, die mit dieser vorgehensweise einfach überfordert sind

  6. Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen

    (Ich hab Rider 1 und quäl mich mit der Macke "Stromversorgung im Mopedhalter" ...) Aber dafür werd ich eine Lösung finden... Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Teil.

    Viele Grüße,

    Grafenwalder

    Moin Grafenwalder,

    das Stromproblem habe ich auch. Das macht mich wahnsinnig - ich hasse Tomtom Wie man so einen Schrott rausbringen kann! Ich will über den Halter, der mich fast getötet hat, gar nicht erst reden.

    Hast Du vielleicht eine Idee oder weiß jemand anderes etwas, wie man das folgende Problem in den Griff bekommt:
    Bei mir sind die "Nasen", in die das Gerät einrasten soll, abgenutzt und nun berühren sich die Kontakte nicht mehr richtig. Habe schon überlegt, ob ich auf jeden Kontakt mit Lötzinn eine Erhöhung draufbruzzle.

    Gruß Otti

  7. lechfelder Gast

    Standard

    #17
    Hallo Otti,

    bevor Du mit dem Löten anfängst würde ich an Deiner Stelle mit dem TT-Support Kontakt aufnehmen und ggf. das Gerät zur Begutachtung einsenden.

    TomTom zeigt sich gegenüber Rider-Besitzer in der Regel sehr kulant, auch bzw. insbesondere ausserhalb der Garantie. Hatte erst kürzlich selbst diese Erfahrung gemacht, als bei meinem drei Jahre alten Rider 1 der SD-Karten-Slot defekt war. Wurde kostenlos getauscht.

    Irgendwo schon Anleitungen zur Reparatur gesehen. Falls Du sie benötigt einfach nochmals melden.

  8. Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    #18
    Würde mich über diese Anleitung freuen!!!!

  9. lechfelder Gast

    Standard

    #19
    Hallo Otti,

    schau mal hier ab Beitrag 23 ff:

    http://www.meintomtom.de/forum/index...340&hl=l%F6ten

    Dachte zwar noch einen anderen bebilderten Beitrag gesehen zu haben, finde ihn aber gerade nicht. Würde ihn dann aber nachreichen.

    Schon mal mit einer Zusatzhalterung (bspw. Wunderlich-Extrem) versucht das Problem zu lösen?

  10. Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    #20
    Vielen Dank für den Link!

    Ich habe bereits einen Extremhalter. Das Problem ist nur, dass der Dockingshoe der selbe bleibt. Der Extremhalter umschließt das ganze nur. Jetzt fliegt der Rider nicht bei jedem Schlagloch ab.

    Da die Nasen und die Aufnahme durch Benutzung "ausgenuddelt" sind, sitzt der Rider nicht mehr so fest und somit nicht mehr so dicht an den Kontakten.
    Ich behelfe mich im Moment mit einer etwas polnischen Variante: Ich benutze einen hölzernen Kaffeeumrührstil von McDonald's, den ich oben zwischen Rider und Bügel stecke. Somit sitzt der Rider straffer und wird etwas mehr nach unten gedrückt. Sieht irre professionell aus

    Gruß Otti


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TomTom Autohalterung Rider v2 und Urban Rider
    Von olst im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 12:20
  2. Unterschied TomTom Rider PRO & URBAN Rider
    Von sunny im Forum Navigation
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 23:35
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08
  4. TomTom rider // TomTom rider 2nd edition
    Von uweloe im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 16:54