Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Ladeschwierigkeiten mit dem TomTom Rider 2013

Erstellt von Berliner, 29.09.2015, 13:01 Uhr · 17 Antworten · 1.758 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.08.2015
    Beiträge
    444

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    ...
    Bei dem 400 passiert das auch, und ab und zu schaltet es sich um ins Hochformat
    obwohl er keine extremen Schräglagen fährt.
    Wäre nichts für mich.
    gruss Jürgen
    Hallo Jürgen,

    Tipp für Deinen Spezl: die automatische Ausrichtung des Displays kann man jetzt sperren (ab SW-Version 15.300)

    Gruss
    Klaus

  2. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #12
    Das Problem mit dem den Kontaktschwierigkeiten kenne ich vom Rider 2 - Die Pins und die Kontakte etwas poliert und gut wars. Gleichzeitig habe ich die Aufnahmen noch getapet damit das Spiel zwischen TT und der Aktivhalterung weg ist. Beim V4 hatte ich die Probleme noch nicht- dafür sind alle Gewindebuchsen aus dem Aktivhalter ausgebrochen (Schlagloch hat genügt), zum Glück hatte ich das Ladekabel ordentlich mit Kabelbindern fixiert sonst wäre alles unsanft gelandet. Die Aktivhalterung hat genau 7 Tage gehalten--
    das V4 ist zu schwer für diese Spielzeugkonstruktion. Werde mir nach Austausch der Aktivhalterung wahrscheinlich so eine Halterung von Wunderlich kaufen.

  3. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #13
    Whau....Danke Jungs...so muss Forum sein !
    Den Stecker hatte ich bislang nicht auf meinem Plan. Den werd ich mir mal ansehen.
    Vielen Dank für den Tipp.

    Gruß Dennis

  4. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #14
    Aktualisierung
    Heute Morgen - (3°C, egal) - Navi ran - losgefahren - selbes Spiel: Anfangs keine Ladeprobleme. Nach 6-7-8km war´s mit der Ladung zu Ende. Dann etwas an den Drähten gewackelt und siehe da---es tat sich was.
    Ich werde dann wohl mal den Stecker auseinandernehmen.

    Kleiner Tipp: Mal abgesehen von schwarzen Kontakten (da kann man ehe nix mehr versauen), sollte man an den Kontakten nicht weiter rumschleifen. Man beschädigt nur die hauchdünne Beschichtung.
    Erst nach dem Schleifen bekomme ich jetzt langsam dunkle Stellen auf den Kontakten.

    Danke nochmal für den Tipp mit dem Stecker
    Gruß Dennis

  5. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #15
    Ich habe den TomTom-Stecker auseinandergenommen und.....nix ! Weder die Adern, noch die Quetschung noch am Stecker selber ist eine Beschädigung zu erkennen. Was ich nicht sagen kann ist, ob die Kontaktfläche der Stifte eventuell verzundert oder was auch immer ist.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TomTom Stecker.jpg 
Hits:	263 
Größe:	86,0 KB 
ID:	175302

    Und wenn nix zu sehen ist kann man auch nix reparieren. Daher....u.a. bei Louis gibt´s den Stecker in Neu.

  6. Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    192

    Standard

    #16
    Hallo,

    leicht Sprühöl auf die Pins und dann einreiben. hin und wieder mal die stecken rein und raus ziehen hilft in der Regel. Wie schon geschrieben, ist TomTom recht kulant. Hier nur der Hinweis, anrufen und nicht schreiben!

  7. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #17
    Hi.

    Kabelbruch unterhalb des Steckers mal gecheckt?

    VG

    Burkhard

  8. Wuz
    Registriert seit
    04.03.2015
    Beiträge
    134

    Standard

    #18
    @berliner
    leider ist zu 80% der Fehler in den Kontakten unten in der Halterung,
    also das "Gegenstück" des Kabels, was du dir holen willst. Ergo eine
    neue Aktivhalterung. :-(

    Sofern man nicht wegen möglichem Diebstahl die Halterung abbauen will / muss,.......
    Finger weg von dem Kabel, es ist leider nicht dafür gedacht, immer wieder abgenommen
    zu werden.

    Alternative?.... du baust dir einen Stromanschluß ins Cockpit, muss keine übliche Steckdose
    ala Zigarettenanzünder sein, kannst auch einen Kopfhöreranschluss (Cinch) nehmen und kürzt
    dies Kabel.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Das neue TomTom Rider 2013 mit allem drum und dran
    Von HP110 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.07.2013, 12:25
  2. TomTom Rider 2013 Diebstahlschutz
    Von Ninjaman im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 20:55
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2013, 19:29
  4. Probleme mit neuem TomTom Rider 2013
    Von Cowboy-George im Forum Navigation
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 01:18
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08