Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Lohnt sich ein Navi ?! Und welches ?

Erstellt von sk1, 25.10.2008, 11:43 Uhr · 35 Antworten · 6.601 Aufrufe

  1. Klaus_D Gast

    Standard

    #31
    Seit Jahren verzichte ich auch auf ein eingebautes AutoNavi und nutze für die Dose auch das transportable MopedNavi. Da ich ein Vielnutzer bin , kommt für mich nur ein "schnelles" Garmin-Gerät in Frage, da ich mich mit den anderen Garmin-NaviNutzern austauschen kann (kompatibel).

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Ein Neueinsteiger wird einige Zeit benötigen um alle Features sinnvoll nutzen zu können, egal bei welchem Navi.
    und man wird auch zu Beginn seine eigenen Erfahrungen machen, bis man einigermaßen zurecht kommt (Stichwort Routenneuberechnung ausschalten beim Abfahren einer Route)

    Für mich: Nie mehr ohne Motorrad-Navi.

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #32
    gibt es eigentlich derartig große Unterschiede zwischen 276 und 278, dass sich ein Wechsel lohne würde? Äusserlich sind sie ja identisch, oder?

    Mein Händler, bzw. mein Ansprechpartner dort, ist im Urlaub und so wird er sich erst nächste Woche darum kümmern. Wenn man mit Garmin direkt zu tun hat, ist man aufgeschmissen

  3. Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #33
    Der 278 er kann mit selbsterstellten POI Daten mittels POI Loader gefüttert werden. Beim 276 sind die Kartendaten auf GArmin Kartenspeicherchips geladen. Der 278 er hat einen internen 2GB Speicher.

    Meines Wissens wars das.

    Beim 278er war (zumindest in der Anfangszeit) die Bedienungsanleitung des 276 ers beigelegt. Von daher können die Unterschiede nicht so gewaltig sein.


  4. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    #34
    Hallo Stefan
    Bezügich der Navi-Haterung, habe ich mir die Conkorhalterung für die 1150 GS an Gs montiert. Mit dieser Halterung sitzt das Navi über dem Tacho und der Blick zum Navi länkt kaum von der Straße ab.

    Siehe:
    http://www.mobile-navigation.de/shop...roducts_id=564

    Ein für mich zuverschmerzender Nachteil sind die Schwingungen des Navies auf holprigen Wegen.

  5. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #35
    Hallo Wolfgang,

    danke für deine Info! Comkor sitzt direkt bei mir um die Ecke. Genau da wollte ich mal hin und mich informieren.........

    Stefan

  6. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von TimGS Beitrag anzeigen
    Der 278 er kann mit selbsterstellten POI Daten mittels POI Loader gefüttert werden. Beim 276 sind die Kartendaten auf GArmin Kartenspeicherchips geladen. Der 278 er hat einen internen 2GB Speicher.

    Meines Wissens wars das.

    Beim 278er war (zumindest in der Anfangszeit) die Bedienungsanleitung des 276 ers beigelegt. Von daher können die Unterschiede nicht so gewaltig sein.

    Es ist immer noch die Anleitung des 276C beigelegt ;-)


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Lohnt es sich...?
    Von McLovin im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 23:05
  2. Versicherungsvergleich lohnt sich
    Von Gerry-GS1150 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 12:41
  3. Komforsitzbank lohnt sich das?
    Von AWGDO im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 17:40
  4. Lohnt sich die Anschaffung?!
    Von Kustom im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 17:20
  5. Lohnt sich das Erzgebirge???
    Von Marco im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 18:25